• kk28
    Dabei seit: 1308009600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1308097077000

    Hallo zusammen,

    wir haben im Juni 2011 über Schauinsland unsere Flitterwochen nach Bayahibe (Dominikanische Republik) gebucht und dabei schauten wir nicht nur ins Land, sondern auch in die Röhre. Unser Reiseveranstalter war bei unserer Ankunft nicht präsent. Eine Einführung und den bekannten Begrüßungscocktail gab es wohl erst am dritten Tag, dies wussten wir jedoch nicht, weil es nirgends kommuniziert wurde. In den drei Tagen haben wir ohnehin die Hotelanlage selbst erkunden können. Gegenüber den anderen Reiseveranstaltern hatte Schauinsland auch keine Aushänge im Informationsraum. Stattdessen mussten wir einen Ordner suchen, in dem einige Informationen zusammengeheftet waren. Zu den Touren gab es weder Preis- noch Terminangaben. Unsere Touren buchten wir daher alle über andere Veranstalter oder auf eigene Faust. Der Reiseleiter Fabio war nur nach telefonischer Vereinbarung im Hotel anzutreffen. Als wir ihn dann endlich einmal angetroffen haben, wirkte er sogar beleidigt, als wir ihm mitteilten, dass wir bis dato vom Veranstalter enttäuscht sind.

    Bei unserer Buchung haben wir explizit angegeben, dass es sich bei dem Urlaub um unsere Flitterwochen handelt und man sicherte uns zu, dies dem Hotel mitzuteilen. Als wir in unserem Zimmer angekommen sind, waren dort keinerlei Gesten oder Aufmerksamkeiten, die man sonst bei einer Honeymoonreise erwarten könnte. Erst am dritten Taag wurde ein Obstteller und eine Flasche Sekt ins Zimmer gestellt. Hier wissen wir nicht, wer dies versäumt hat: der Veranstalter oder das Hotel. 

    Als Krönung wurde aus dem bekannten Ordner einen Tag vor unserer Abreise das Blatt mit unser Abholzeit zum Flughafen entfernt. Wir mussten Fabio extra anrufen, um nachzuhaken. Er entschuldigte sich wenigstens, das Informationsblatt verfrüht aus dem Ordner entnommen zu haben und gab uns nach einem von uns erneuten Anruf die Zeit durch.

    Unser Fazit: Nie wieder Schauinsland. Wir konnten schauen, wo wir bleiben und mussten uns ständig selbst um alles kümmern. Dazu brauchen wir keinen Veranstalter. Pauschalreise schaut anders aus.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1308120441000

    Oh je, wenn solche Nebensächlichkeiten wie ein fehlender Obstteller schon zu "nie weider" führen, fürchte ich, dass es im Lauf der Zeit ganz schön dünn wird mit den zur Verfügung stehenden Veranstaltern

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1308124537000

    @kk28 sagte:

    In den drei Tagen haben wir ohnehin die Hotelanlage selbst erkunden können.  Dazu brauchen wir keinen Veranstalter.

     

    Pauschalreise schaut anders aus.

    Respekt! Solche hochbegabten Pauschalurlauber liegen weit über dem Durchschnitt :p   Langsam fasse ich vieles nicht mehr...

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4413
    Verwarnt
    geschrieben 1308125179000

    @kk28 sagte:

    ...und dabei schauten wir nicht nur ins Land, sondern auch in die Röhre.

    Hat schon was so'n egener Fernseher im Zimmer, gelle ;)

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16112
    geschrieben 1308136421000

    Also von diesem schockierenden Fazit und einer anschließenden schlaflosen Nacht muß ich mich erst einmal erholen ;)

    "Nie wieder ...!"

    Ich bin mir sicher heute morgen gab es eine Entlassungswelle bei diesem RV und man wird sicher auch einen Rückzug vom Markt in Erwägung ziehen :laughing:

    Spaß beiseite:

    Eine Hochzeitsreise ist sicher etwas besonderes und wenn dann etwas "nicht klappt" ist das zugegebenermaßen zumindest "ärgerlich"...

    ...aber genau dieses "nicht klappen" sollte man in diesem "speziellen" Fall einfach einmal genauer betrachten:

    Punkt 1:

    "...Unser Reiseveranstalter war bei unserer Ankunft nicht präsent..."

    Wo war er nicht präsent?

    Am Ziel-Airport? Euer Transfer zum Hotel hat offensichtlich trotzdem ohne Probleme geklappt.

    Bei eurer Ankunft im Hotel? Warum sollte er? Euer Zimmer habt ihr offensichtlich auch ohne ihn problemlos bekommen.

    Punkt 2:

    Ihr habt den Begrüßungs"cocktail" verpaßt! Mir kommen die Tränen...seid doch froh, denn das Zeug schmeckt i.d.R. "unter aller ***"

    Punkt 3:

    "...In den 3 Tagen haben wir ohnehin die Hotelanlage selbst erkunden können..."

    Das habt ihr offensichtlich auch alleine geschafft...ohne von eurem Reiseleiter an der Hand durch den Komplex geführt zu werden.

    By the way:

    Das gehört auch nicht zu seinen/ihren Aufgaben! Die haben nämlich auch noch ernsthaft zu arbeiten!

    Punkt 4:

    "...Gegenüber den anderen Reiseveranstaltern hatte Schauinsland auch keine Aushänge im Informationsraum..."

    Kommt vor...je nachdem welchen Status das Haus beim RV hat...i.d.R. gibt es dann einen Verweis auf die Kooperation mit einem anderen RV.

    Punkt 5:

    Ihr mußte einen Ordner suchen und ward mit dessen Aufmachung und Informationsgehalt nicht zufrieden...immerhin habt ihr es "geschafft" den/die Ordner anderer RV zu nutzen und seid so zu euren Ausflügen gekommen.

    Der einzige/die einzigen die hier "gelitten" haben, sind der RV und die Agency vor Ort denen durch ihre zugegebenermaßen nicht korrekte Arbeit Einnahmen entgangen sind.

    Punkt 6:

    "...Bei unserer Buchung haben wir explizit angegeben, das es sich bei dem Urlaub um unsere Flitterwochen handelt und man sicherte uns zu, dies dem Hotel mitzuteilen. Als wir in unserem Zimmer angekommen sind, waren dort keinerlei Gesten oder Aufmerksamkeiten, die man sonst bei einer Honeymoonreise erwarten könnte..."

    Sorry, das Kaviar, Hummer und Champus nicht bereit standen :rofl:

    Bevor ihr über den RV schimpft  könntet ihr ja mal hinterfragen, ob euer Reisebüro vielleicht geschlafen hat...oder aber selbst wenn sie es durchgegeben haben...ihr habt anscheinend kein extra Honeymoon-Package gebucht, ergo ist jedwede "Reaktion" des Hotels ein Goodwill...seid froh, das ihr den Obstteller und Sekt bekommen habt...ein zwingendes Anrecht darauf hattet ihr offensichtlich nicht!

    Punkt 7:

    Das entfernt Blatt mit der Abholzeit.

    Ja, eine Panne...aber er hat sich entschuldigt...und damit sollte auch gut sein!

    So, und jetzt schaltet euer Hirn ein und überlegt, ob ihr den HC-Content nicht bitten wollt euren "Beitrag" zu entfernen...bevor ihr euch komplett lächerlich macht und einen RV ungerechtfertigt diskreditiert.

    PS:

    Nein, ich bin kein Angestellter von Schauinsland! ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1308142535000

    @Holginho

     

    dass Du kein Angestellter von SLR bist glaube ich Dir, obwohl ich Deine Reaktion auf Seite 5 des Threads auf den Beitrag von "eisenhauer" vollkommen überzogen finde.

     

    In seinem Fall war das Hotel vom RV nicht bezahlt !

     

    Das ist ein absolutes No-Go !

     

    Also ich habe kein Verständnis dafür.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16112
    geschrieben 1308143479000

    Völlig richtig, dafür habe ich ebenfalls keinerlei Verständnis!

    Aber eisenhauer gibt keinerlei wirklich sachliche Fakten, sondern brandmarkt den RV in einer reißerischen Art und Weise...kann sein, das der "Fehler" ganz woanders lag!

    Und, warum schreibt er nichts von einer Reklamation vor Ort? Deshalb mein "Hinweis"! So sieht das aus wie "ist was schief gegangen, er hat sich aber nicht an die Regularien gehalten und haut jetzt einfach mal 'drauf".

    Und meine Eingangsbemerkung hat etwas mit dem von den Admins gem. den Forenregeln gelöschten Teil zu tun.

    Aber es wird auch schon einen Grund haben, warum sich eisenhauer hier nicht nochmal meldet und die Sache diskutiert...da ist einer beleidigt weil er für sein hirnloses Gebrabbel Gegenwind bekommt. Auch kk28 wird sich nicht mehr melden...genauso wie die "Fossilien" und "Golfplätze" :laughing: Eigentlich müßte hier jetzt der ****-Smiley stehen...aber dieses Lachen geht auch...ernst nehmen kann man solche Leute jedenfalls nicht!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jomi23
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1308148908000

    @Holginho,

    keiner zwingt dich die Beiträge hier zu lesen und dann noch auf diese zu antworten.

    Wenn du der Meinung bist , daß bei HC " hirnloses Gebrabbel " verbreitet wird was auch noch " ****-Smiley" verdient , dann wünsche ich dir : gute Nacht.

    L.G.

    Avatar: Maya Bucht Tulum
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16112
    geschrieben 1308150176000

    Eigentlich ist ja erwiesenermaßen sinnlos auf "Beiträge" wie Deinen zu antworten...

    ...aber mal interessehalber:

    Wie nennst Du denn diese die RV diskreditierenden Beiträge ohne jeden sachlichen Hintergrund der genannten "user"?

    Neben dem "Recht" sich hier in diesem Forum über einige Dinge zu beschweren, ist es denke ich auch völlig gerechtfertigt, diesem Unsinn eben auch manchmal "Gegenwind" gegenüber zu stellen.

    Niemand hat hier etwas gegen sach- und fachlich fundierte und v.a. berechtigte Reklamationen (im Gegenteil!) - aber das was hier einige in ihrem Reklamations- und/oder Refinanzierungswahn von sich geben (ich vermeide es "absondern" zu schreiben) ist höflich formuliert Müll.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1308260997000

    @kk28

    alles, was du schilderst, gehört zu einem "normalen" ablauf einer pauschalreise , quasi "von der stange".

    außer natürlich die tatsache, dass die rückfluginfo nicht vorlag.

    ich habe in meinen jahrelangen pauschalreisen nie eine andere handhabe erfahren.

    es ist sicher so, dass die reise für euch was besonderes war, da ihr in den flitterwochen wart. aber trotzdem in der masse betrachtet eben eine reise von vielen.

    wenn man als honeymooner ankommt, erhält man freundicherweise immer eine kleine aufmerksamkeit des hotels. ich vermute, dass die info erst gar nicht im hotel ankam.

    anders wäre es gewesen, wenn ihr spezielle packages für honeymooner dazu gebucht hättet.

    darüber kann man jetzt im nachhinein nur spekulieren.

    eines verstehe ich nicht:

    die info für den rückflug: du schreibst, dass die info viel zu früh heraus genommen wurde.

    soll doch aber heißen, dass ihr sie vorher schon mal dort im ordner gesehen habt? oder irre ich mich? dann war euch der zeitpunkt der abhloung auf jeden fall bekannt, oder?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!