• uschi6
    Dabei seit: 1284940800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1285015245000

    Hallo

    suchen Leute die Erfahrungen mit Binoli Reisen haben.

    Haben letztes Jahr über Binoli gebucht und mußten am Flughafen feststellen,das man uns nicht ins Flugzeug gelassen hat,da und die Flugscheine fehlten. Diese sollten uns per Mail zugesandt werden,was nicht erfolgte. Wer hat ähnliche Erfahrung mit Binoli gemacht?

    Danke und Liebe Grüße

  • Banni
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1285017196000

    Hi,

     

    also wir hatten vor ca. 2 Jahren nen Kurztrip von Karlsruhe/Baden-Baden nach Hamburg über Binoli gebucht und da hat alles bestens geklappt. Die Mail mit dem Fluggutschein sowie dem Hotelgutschein kam prompt. Fluggutschein war ja eigentlich nur Proforma dabei, da eh ein E-Ticket gebucht war und da reicht ja meistens auch nur der Ausweis um identifiziert zu werden.

     

    Ich denke mal bei euch ist grundsätzlich was mit der Buchung falsch gewesen. Was hat den Binoli danach zu eurem Problem gesagt?

  • uschi6
    Dabei seit: 1284940800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1285620071000

    Hallo,

    wir haben den normalen Buchungsvorgang im Internet abgearbeitet.Als wir am Ende der Buchung unsere Urlaubsunterlagen ausgedruckt haben kam die Buchungsbestätigung, die Hotelbestätigung sowie der Sicherungsschein. Auf diesen Unterlagen stand " Das sind ihre Originalreisepapiere". Da wir immer mit Air Berlin fliegen, waren wir der festen Überzeugung das diese Unterlagen völlig ausreichen, so das wir die nicht geschickte Email nicht vermisst haben. Da aber die Email 2 Anhänge hatte, hat es uns am Buchungsende nur die Hälfte der benötigten Papiere ausgedruckt, dies war für uns jedoch nicht ersichtlich.

    Liebe Grüße

  • Melissa around the world
    Dabei seit: 1284854400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1286975312000

    Hallo,

    ich war Anfang Oktober in Rom über binoli. Es hat alles gut geklappt; einfach die Buchungsbestätigung mit den Hotel- und Flugvouchern, Rechnung und Sicherungsschein ausgedruckt und auf die Reise mitgenommen. Hat alles sehr gut geklappt.

  • vitilevu
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1293651703000

    [quote]

    Hi Uschi, leider kann ich die Fa. BINOLI nur als ziemlich unfaires Unternehmen bezeichnen - durch missverständliche Formulierungen auf der Website lassen sie vermuten, man könne auch Flüge OHNE Hotels buchen.Basierend auf dieser Annahme hab ich im November einige Groupon-Gutscheine gekauft - nachdem ich mich wirklich gründlich auf der Binoli-Seite umgesehen hatte.                                                                                                        Als ich dann feststellte, dass dem nicht so ist (ich aber stets nur Flüge, keine Hotels brauche), zeigte Binoli keinerlei Einsehen - obwohl ich Stammkunde bei Airberlin bin und die mir wirklich einiges 'schuldig wären' - so oft, wie dort schon Dinge nicht funktioniert haben (zum Beispiel immer wieder kein vegetarisches Essen da, obwohl vorab bestellt und schriftlich bestätigt...). 

    Nicht nur das, Binoli machte mich auch aufmerksam, dass der Weiterverkauf der Gutscheine auf Online-Plattformen im Web verboten sei. 

    Macht euch selbst ein Bild, ob ihr sowas seriös findet. Ich selbst werde bei denen bestimmt niemals was buchen.

  • Rostropo
    Dabei seit: 1314576000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1314653967000

    Hallo,

    Binoli ist tatsächlich noch nicht ganz im digitalen Zeitalter angekommen.

    Man muss tatsächlich die 13 (!) Seiten, die man als Bestätigung eines Inlands-Flugs mit Übernachtungen für zwei Personen bekommt, ausdrucken und mitnehmen.

    Beim Hinflug reichte, wie bei Internet-Flugbuchungen üblich, die Vorlage der Personalausweise am Air-Berlin-Check-In. Auf dem Rückflug aber kannte man uns bei Air-Berlin gar nicht mehr. Binoli stellt für den Rückflug kein sog. E-Ticket aus, für den Hinflug aber schon!

    Zum Glück klappte der Flug nach Telefonat mit Binoli dann doch.

    Also zurück zum Papier und Aktenmappen mitschleppen...

  • Rostropo
    Dabei seit: 1314576000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1314655495000

    Wer bei Binoli eine Städtereise mit Flug bucht, bekommt in seine Mail eine Empfehlung für www.getyourguide.com. Im Falle Ziel Hamburg wird einem dort die Hamburg Card angeboten (öffentliche Verkehrsmittel incl. Flughafen, zahlreiche Vergünstigungen). Preis wie direkt beim HVV, also warum nicht hier buchen. Lauf Text der Website werden Tickets per Email zugeschickt.

    Was kommt nach Buchung und Bezahlung: Ein Gutschein für die Hamburg Card, einzulösen am Hauptbahnhof! Telefonisch wurde uns bestätigt, dass das am Flughafen nicht möglich ist. Also € 2,80 p.P. für das S-Bahn-Ticket zahlen und Zwangsstop am Hauptbahnhof einlegen.

    Kommentar überflüssig.

  • Weltenvielreiser
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1348346484000

    ACHTUNG ACHTUNG BEI BINOLI !!! Bei der Buchung von Binoli Reisen darauf achten, dass bei der anfänglichen Auswahl mit 2 Personen später eine Preisangabe pro Person anstatt der Buchungspreis für 2 Personen erscheint. Air Berlin bzw. Binoli erwecken damit den Eindruck günstiger zu sein, als es dann als Gesamtpreis fällig wird.

    Ich kann nur raten bitte bei jeden Buchungsschritt prüfen, wie hoch der Reisepreis ist bzw. wie dieser sich zum vorherigen Buchungsschritt verändert hat. Dadurch dass Binoli ein Tochterunternehmen von AirBerlin ist, stellt man fest, dass der vermeintlich günstige Preis am Ende gar nicht so günstig ist gegenüber der Einzelbuchung.

    Für mich ist Binoli nicht empfehlenswert, zumal der Service von AirBerlin bzw. Binoli als Tochterunternehmen schlecht ist !!!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1348350201000

    @Weltenvielreiser

    Hi,

    ich kann dein "Achtung, Achtung" nicht nachvollziehen.  :?

    Du klickst auf der Homepage von Binoli an, mit wie vielen Personen du verreisen möchtest.

    Dann kostet z. B. die Reise ab München (Ziel: Mallorca / Hotel XY) für einen Einzelreisenden ab 331 €, da andere Zimmerkategorie (z. B. EZ oder DZ zur Alleinbelegung).

    Reisen 2 Personen, kostet es pro Person ab 251 € - denn natürlich sind die rechts daneben angegebenen Preise pro Person zu sehen und nicht für beide Personen zusammen.

    Ich habe dann die preiswerteste Reisezeit angesetzt (Nov.12) und blieb beim  Reisepreis von 251 € p. P. , danach das preiswerteste Reisedatum (12.11.) und die preiswerteste Zimmer- und Verpflegungsart (Ü ) gewählt, nichts an den vorgeschlagenen Flugzeiten geändert  und blieb beim Preis von 251 € pro Person (was auch klar und deutlich über den Angeboten vermerkt ist)... woraus sich ohne Versicherung / ohne Transfer die Summe von 502 € für 2 Personen ergibt.

    OK, klickst du nun einen anderen Abflughafen, andere Daten, andere Flugzeiten, ÜF oder HP, etc. an, ändert sich der Preis. Ebenso ist er höher, wenn du die Versicherung und den angebotenen Transfer wünscht. Aber das ist nun wirklich keine Besonderheit von Binoli.

    Warum also "Achtung, Achtung ?  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Checkin56
    Dabei seit: 1385078400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1385153824000

    Finger weg von Buchunge3n bei Binoli,

    ich habe zum ersten und letzten mal bei binoli gebucht Das Ergebnis war eine überteuerte Hotelübernachtung. Trotz Reklamation sah man sich auch nach mehrfacher Aufforderung noch nicht einmal dazu genötigt, eine Begründung für die Mehrkosten zu liefern.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!