• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18037
    geschrieben 1369503623000

    @Maik

    Zusätzliches zum Posting von @Ahotep:

    Auf die Unverbindlichkeit - was die Flugzeiten betrifft (Wortlaut: voraussichtliche Flugzeit) - wird hier bei HC und auch bei anderen Online-Vermittlern unter "Infos zu den Flügen" hingewiesen, die beim Angebot einzusehen sind.

    Neben den Flugzeiten kann sich im Übrigen der Streckenverlauf ändern ( = nachträglicher möglicher Zwischenstopp) und die bei Buchung genannte Airline kann durch eine andere ersetzt werden.

    Dies ist in den AGB nachzulesen, die bei Online-Buchung durch Anklicken, bei Buchung im RB durch Unterschrift vom Kunden akzeptiert werden / in deinem Fall: akzeptiert wurden.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • fharms
    Dabei seit: 1376524800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1377156960000

    Erfahrungen mit Phoenix

    800x600

    Wir haben im April 2013 über unser Reisebüro eine Donau-Kreuzfahrt mit Phönix Reisen GmbH (Bonn) gebucht, die am 19. Juni 2013 ab Passau zum Donau-Delta führen sollte. Ende Mai setzte u.a. auch an der Donau ein Hochwasser ein, das seinen Scheitelpunkt in Passau am 3. Juni hatte. Am 14. und 15. Juni haben wir uns vorsorglich telefonisch bei Phönix Reisen erkundigt, ob die Reise wie geplant durchgeführt werden würde. Die Mitarbeiterinnen vermittelten uns einen optimistischen Eindruck, so, als ob eigentlich gar kein Grund zur Absage der Reise vorliegen würde: „Das Hochwasser ist ja schon durch!“ - Wir haben schließlich voller Vorfreude am 18. Juni unseren Zug nach Passau bestiegen. Im Zug wurden wir dann kurz vor Passau telefonisch von Phönix Reisen davon unterrichtet, dass am Vortag diese Reise abgesagt worden wäre. Nach einer bei rechtzeitiger Absage vermeidbaren, nicht über Phönix Reisen gebuchten Übernachtung in Passau konnten wir dann gleich wieder unsere Rückfahrt antreten!

     

    Phönix Reisen hat uns zwar den direkt an das Unternehmen gezahlten Reisepreis erstattet, nicht über die Hotelübernachtung in Passau und die zusätzlichen Kosten für die vorzeitige Rückreise. Das Unternehmen beruft sich diesbezüglich auf „höhere Gewalt“. Zwar wurde uns ein 10-prozentiger Nachlass bei Buchung einer neuen Tour bei Phönix Reisen angeboten und zusätzlich ein Ausflugsgutschein in Höhe von insgesamt 200 Euro, aber die Frage, weshalb die Reise erst derart kurzfristig abgesagt wurde und weshalb die Mitarbeiter/innen noch am 14. und 15. Juni am Telefon taten, als ob es keinen ernsthaften Grund für eine Reiseabsage geben würde, blieb unbeantwortet.

     

    Insgesamt konnte uns diese „Leistung“ der Phönix Reisen GmbH (Bonn) leider nicht überzeugen.

  • achimm27
    Dabei seit: 1374710400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1383244242000

    :frowning: Hallo , hab bei Phoenix eine Weltreise mit der MS Artania vom 22.12.2013 bis zum 12.4.2014 gebucht . Jetzt hab ich Unterlagen bekommen wo was alles an Ausflügen angeboten und gebucht werden kann . 20 Seiten wo ich vielleicht nochmal so viel ausgeben könnte wie schon die normale Reise gekostet hat . Kann mir jemand Tipps dazu geben welche Ausflüge ich unbedingt machen sollte denn mein Budged ist schon mit der Reise alleine ziemlich angekratzt . Ich möchte mir aber nach der Reise auch nicht vorwerfen müssen : " Das hättest Du aber unbedingt mitnehmen müssen . Die Ausflüge möchte ich jetzt nicht hier alle anführen , kann man aber bei Phoenix-Reisen unter MS-Artania aufrufen . Danke für jede hilfreiche Antwort . micha     :kuesse:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1383244905000

    Ich glaube, das Du im Kreuzfahrtforum besser aufgehoben bist.

    Guggst Du hier:

    http://www.holidaycheck.de/forum-Kreuzfahrten-id_41.html

    Nur eine Frage:

    Eine solche doch eher "aufwendige" Reise plant man doch nicht mal eben einfach so in "5 Minuten" - Dir mußte doch klar sein, daß (bei sinnvoller Durchführung) noch eine ganze Reihe an zusätzlichen Kosten auf Dich zukommen.

    Ich kann Dich aber beruhigen - es gibt (gerade bei den Landausflügen) ein durchaus größeres Sparpotential!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Erotix_Voyager
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1417950019000

    Hallo

    wir mußten unsere Reise die am 10 Januar losgeht umbuchen.

    Hier ein großes Lob an Phonix.

    reibunglos die Umbuchung und das für 25 euro.

    michael und ulrike

  • reisefuzzy1
    Dabei seit: 1361145600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1442931464000

    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit der Artania?.

    Will für 2016 eine Kreuzfahrt nach Norwegen buchen.

    Wollte Kabine mit Sichtbehinderung buchen oder sollte ich lieber 200,00€

    mehr investieren

    Danke für Eure Infos

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 7110
    geschrieben 1442946347000

    Schau mal, hier ist der richtige Thread für deine Frage.

    - Schlimmer geht immer -
  • rodolf
    Dabei seit: 1421625600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1444037161000

    Nie wieder Phönix Reisen

    Waren im Jahr 2015 Juni mit Phönix Reisen in Ägypten, Dana Beach.

    Hatten ein Delüx Zimmer mit Meerblick gebucht. Als wir eintrafen, war nichts mit Meerblick !! War leier ausgebucht. Wir bekamen ein Eckzimmer an dem Morgens ab 6 Uhr die Angestellten, wie  ab 7 Uhr die Gäste anderer Hotels an unserem Zimmer vorbei mussten um am Strand zu kommen. Diese waren nicht gerade leise. Meerblick ??? Das konnten wir leider nicht sehen nur erahnen.

    Jeden Tag ging ich an die Rezeption, sie sagten jedes mal, kommen sie morgen wieder dann schauen wir mal. Der Reiseleiter machte auch nichts. Nach 4 Tagen war ich es leid, mann rede gegen eine Wand.

    Zu Hause meinte die Fa. Phönix nur, das Zimmer lag richtung Meer das reicht. Ob man es sah oder nich, Phönix interessierte es nicht.

    Wir wissen, NIE WEDER mit Phönix Reisen.

  • Murphybaby
    Dabei seit: 1434153600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1495132353014

    komme gerade von der Rhone Flußkreuzfahrt.

    Ich kann den arroganten Umgang mit kunden bestätigen.

    Ich hab schon 20 Kreuzfahrten hinter mir, aber selbst Costa oder Aida gehen besser mit ihren Kunden um.

    Ich fasse zusammen.

    inkompetente Reiseleitung,

    wirbt mit deutschsprachigen Service, bucht aber zusätzlich swiss Corona auf der nur englisch gesprochen wird, obwohl 95 % über 65 und kein englisch können.

    Ein Passagier wurde 70 , meldete dies rechtzeitig an , und bekam " 3 Pralinen"... unglaublich..

    etc.. Ich würde nicht mit Phoenix fahren , auch wenn ich es geschenkt bekäme.....

    HK
  • Maximiliane reist
    Dabei seit: 1535186728182
    Beiträge: 2
    geschrieben 1535186932857

    Hallo Michael,

    ich war dieses Jahr über Phoenix in Marokko. Ich kann Dir von diesem Veranstalter nur abraten, nie wieder Phoenix!!! Anbei meine Hauptkritikpunkte:

    - Reiseleistungen lt. Katalog wurden nicht erbrachten.

    - Lt. Katalog "gute und gehobene Mittelklassehotel (Landeskategorue drei und vier Sterne): ein Stall wäre oft die bessere Unterkunft gewesen.

    - Drei im Katalog als separate Reisen ausgewiesen, wurden zu einer Reise zusammengefasst ( 1 Gruppe nur Königsstädte, eine Gruppe zwei Wochen, eine Gruppe nur die zweite Woche im Süden). Dadurch kam es in der zweiten Woche nur zu Wiederholung. Eine DVD von Marokko hätte es zu Hause auch getan, da hätte es mehr Informationen gegeben und man hätte es sich ebenfalls wiederholen lassen können.

    - "Reiseleiter" hat weiblichen Reisegast mehrmals sexuell *********.

    - "Reiseleiter" hatte während gesamter Reise keinen Bock. Er hat Gäste angepöbelt. Ausgeschriebene Leistungen hat er als "Freizeit" deklariert, damit er die Gruppe nicht betreuen muss.

    - Nach vor Ort erfolgter Beschwerden durch die gesamte Reisegruppe, hat die lokale Reiseagentur Lügen über die Gäste verbreitet und diese verspottet. Phoenix Reisen hat nur tw. auf Beschwerden im Nachgang in Deutschland reagiert. Eine wurde komplett ignoriert und auf Nachfragen mit Floskeln abgeschnettert.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!