• M+M
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 197
    geschrieben 1214594439000

    Hallo

    die Unterlagen werden komischerweise immer an das Reisebüro geschickt, was für mich eigentlich merkwürdig ist, da das Reisebüro die Sachen noch mal zu dir schicken muss und man es erst ein/zwei Tage später in den Händen halten kann. Ich hab das Problem, das ich mich erst so richtig in Urlaubstimmung versetzten kann, wenn ich auch die Tickets hab und nichts mehr schief gehen kann.

    Noch einmal direkt zu Phoenix - ist ein guter Anbieter und wenn man mal Probleme hat wird eigentlich immer versucht, sie so schnell wie möglich zu lösen.

    Hab dieses Jahr auch wieder über Phoenix gebucht, da sie genau das im Angebot hatten was mir vorgeschwebt ist - ich freu mich schon riesig-

    liebe grüße

    manu

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1214597073000

    Den Grund für diesen "Umweg" habe ich ja schon geschrieben:

    @CaptainJarek sagte:

    Dann kann das RB die Unterlagen auch noch mal auf Richtigkeit und Vollständigkeit checken. Man glaubt gar nicht wie oft da was falsches gevouchert wird, Unterlagen vergessen werden etc..

    Ich schicke die Reiseunterlagen übrigens auch nur in Ausnahmefällen per Post weiter ( Kunde wohnt zu weit weg, ist verhindert etc. )

    Alle anderen Kunden dürfen sich die Unterlagen persönlich abholen. Bei gleicher Gelegenheit können auch noch offene Fragen geklärt werden, der eine oder andere Tipp für´s Zielgebiet wird weitergegeben etc.

    Es "menschelt" einfach mehr bei einer solchen Vorgehensweise.

    Viele Grüße!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Ingschlara42
    Dabei seit: 1212796800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1215265240000

    Keine Sorge,meine Erfahrung mit Phönix war bestens.

    Wir hatten das Delphin de Luxe in der Türkei gebucht.Im RB

    unserer Wahl,war das der preiswerteste Anbieter.Für uns völlig unbekannt.Aber,alles sorglos.Am Flughafen Antalya,Empfang mit Pappschildchen,Buszuweisung--alles o.k.

    Keine Sorge,es ist alles gut.

    Ingsch
  • Gundi22
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1215534797000

    Für eine Hotelbuchung kann ich kein Urteil abgeben, aber für eine Rundreise würde ich Phönix nicht mehr buchen. Wir kombinieren unsere Reisen immer mit einer RR und sind bisher mit

    TUI (Mexiko, Domrep.)

    Neckermann (kenia, Srilanka, Venezuela, Ägypten)

    ITS (Marokko, Tunesien)

    Berge&Meer (RR Bangkok-Peking-SriLanka)

    Nazar (Ägypten)

    Öger (Türkei)

    Alltours (Griechenland,würde auch nicht mehr in Frage kommen)

    FTI (Kuba)

    Phönix (RR Ägypten-Israel-Jordanien)

    gereist.

    Bei Phönix (war diesen April) Reisegruppe über 30 Personen. An jeder Grenze Reiseleiterwechsel ohne vorher Auskünfte für den bevorstehenden Grenzübergang zu bekommen. Bei B&M kam der Reiseleiter bis zum Abflugcounter mit und schaute, daß wir richtig weiterkommen. Die RR von Phönix war als solches schlecht durchdacht. In Ägypten zu viel Zeit mit unbedeutenden Sachen vertrödelt und für Israel und Jordanien nur Schnelldurchlauf, obwohl die Ländedr eine Reise wert sind. Die Hotels von Phönix waren unter aller S... in Ägypten. Gott sei Dank hatten wir das Anschlußhotel selbst ausgesucht.

    Im Januar machen wir mit B&M eine 2-wöchige Karibikkreuzfahrt mit Rahmenprogramm in den USA und da weiß ich was ich habe.

    Tschüß Gundi

    Nur wer es erlebt, kann wirklich mitreden.
  • Maik W.
    Dabei seit: 1157932800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1369477845000

    Meine ersten Erfahrungfen mit Phoenix sind leider nicht so toll. Obwohl wir extra wegen unseres kleinen Sohnes Tag-Flugzeiten gebucht haben, stehen jetzt in den Flugunterlagen Nacht-Flugzeiten (so etwa gegen 23:30 Uhr aus dem Hotel). Okay, die Flugzeiten sind unverbindlich, aber wird eine Reise mit 2 Flugzeiten angeboten und ich entscheide mich für eine bestimmte Flugzeit, kann mir dann nicht einfach die andere Flugzeit verkauft werden - und das wird mir dann auch erst 4 Wochen vor Reisebeginn mitgeteilt. Unüblich finde ich auch, dass auf der Buchungsbestätigung keine Flugzeiten angegeben sind - für mich ein klares Zeichen, dass dieser Flugzeitentausch von Anfang an geplant war. Für mich ist das Betrug! Zu diesem Problem kommt noch, dass wir die Reise mit einem Freund machen, der bei renomierten Reiseveranstalter gebucht hat und diese Probleme nicht hat. Nun müssen wir mit 2 Autos zum Flughafen, 2x Parkgebühr etc.. Für mich hat sich Phoenix zukünftig erledigt.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1369478949000

    Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum!

    Du hast einen Vertrag gem. der AGB geschlossen. Wo ist also Dein Problem?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17982
    geschrieben 1369480114000

    @Maik

    Und hier geht's zum Thread "Flugzeitänderung"     ;)

    Dort kannst du alles Wesentliche nachlesen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Maik W.
    Dabei seit: 1157932800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1369493027000

    curiosus:

    Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum!

    Du hast einen Vertrag gem. der AGB geschlossen. Wo ist also Dein Problem?

    Hallo curiosus,

    du nix verstehen Problem??? Ich dir schreiben: Kleines Kind nix wollen ganze Nacht in Bus, Flughafen, Flieger, Flughafen, Auto verbringen. Ich nix wollen diese Flugzeit, ich buche Flugzeit am Tag. Ich nix kriegen diese Flugzeit, ich aber kriegen Flugzeit Nacht. Nacht nix schön, du jetzt verstehen Problem??

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18973
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1369493940000

    Halo,

    kommst Du mal bitte wieder runter ;)

    Das Problem ist halt nur keins, sondern eher ein großes Ärgernis. Flugzeiten sind unverbindlich und können sich jederzeit ändern....und das bei jedem Veranstalter. Mal bleibt es bei den Flugzeiten, mal werden sie sogar mehrmals geändert bis zum Abflugtag. Dies wurde mit Abschluß des Reisevertrages durch die AGB akzeptiert.

    Möchte man dieses Problem umgehen, bucht man getrennt, Du verstehen ;)

    Schau doch mal im Flugzeitenthrad vorbei, Du bist nicht alleine.....

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1369493991000

    Mit Buchung einer Pauschalreise und deren AGB aber DEIN Problem! Du verstehen? :frowning:

    Ein Thread mit entsprechender 'Problematik' wurde von @Kourion dankenswerterweise verlinkt.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!