• Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1272014448000

    @Günter/HolidayCheck sagte:

    Der Kunde holt sich gleich ein Ticket bei der Reiseleitung vor Ort ab. Alle Hotels werden per Mail informiert und meistens jeder einzelne Kunde per Telefon. Auf jeden Fall ist er bereits regestriert für die Tegel Maschine.

     

    .... da sieht man es mal wieder: Nicht 11880, sondern bei [size=14px][color=#ff6600]Holidaycheck[/size][/color], da werden Sie geholfen. :laughing: :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1272024581000

    Freue mich für worz25!

    Dieser Fall zeigt, jeder weiß sich anders zu helfen. Auf diese Idee muß man erst mal kommen!

    Finde es super, wie HC ( hier in Person von Günter) selbst in solch einer Situation hilfreich für einen user eintritt. Ganz dickes Lob!!!!

  • anjuana
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 660
    geschrieben 1272027254000

    @Lexilexi sagte:

    ich verstehe nur nicht, was der hilferuf hier im forum soll?

    Der Hilferuf ging doch genau an die richtige Stelle. Auch von mir ein dickes Lob dafür, daß einem User so schnell geholfen wurde!!!!

     LG Angelika

  • Sunny1506
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1272039699000

    Für den Betroffenen war es mit Sicherheit eine gute und schnelle Lösung seines Problemes und er wird sich nachvollziehbar bestimmt auch über die Hilfe gefreut haben.

    Ich stelle mir nur gerade das Außmaß der Hilferufe vor mit dem sich die User dann in Zukunft an Günther bzw. Holidaycheck wenden, vermutlich dann auch noch in allen Lebenslagen. Von Günther hören/lesen wir dann in Zukunft wohl nicht mehr viel, der ist beschäftigt. :laughing:

    Lieben Gruss die Sunny

    Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.
  • anjuana
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 660
    geschrieben 1272042372000

    Auch mich hat gestern der  Hilferuf und die Not,die schon deutlich rauszuhören war, betroffen gemacht. Was ist gegen eine schnelle Hilfe einzuwenden? Ich glaube nicht, daß Günther deshalb zum "Dr. Sommer" bei HC wird. Die meisten User sind ja auch in der Lage, ihre Probleme selbst anzupacken und  zu lösen. Ich gehe hier von einem Einzelfall aus.

    LG Angelika

  • thari06
    Dabei seit: 1250640000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1272043266000

    Hallo,

    So, ich wollte an dieser Stelle mal ein ganz dickes Lob an unseren Reiseveranstalter DerTour  und an den Reisevermittler  Holidaycheck aussprechen!!!!  Wir wollten und sollten am 16.04.2010 unsere langersehnte Reise auf die Malediven antreten und wurden leider durch die Aschewolke ausgebremst. Dank einer wahnsinnig tollen Unterstützung durch Holidaycheck und  einem sehr kulantem Reiseveranstalter wie DerTour halte ich heute unsere Verrechnungsscheck in Händen, hätte nie gedacht das es so schnell funktionieren würde. Vielen Dank!!!!!!!!!!!

    Die Urlaubsplanung kann wieder in Angriff genommen werden!!!!!!!

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1272048467000

    Hallo, Günter, ich hatte es übersehen, daß Du schon hilfst. Entschuldigung.

    Hallo, Lexilexi. Ich wollte Dich nicht treffen. Mir taten nur die armen Leute in Ihrer Verzweiflung Leid.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1272302699000

    ein danke schön des to an günther könnte man aber durchaus erwarten.........

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1272304364000

    ....., wie konnten es nur diese vielen "Gestrandeten" schaffen, nach Haus zu kommen, ohne großes Geheule und Geschreie ?  Dieser Hilferuf hört sich an, als stünde der Weltuntergang ins Haus.

     

    Richtig, die anderen haben sich gekümmert, Initiative ergriffen, im Flughafen nach allen Möglichkeiten geforscht, sich auf Wartelisten setzen lassen, unglaublich - man kann tatsächlich für sich selbst sorgen 

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1272308729000

    @gutenmorgen sagte:

    ....., wie konnten es nur diese vielen "Gestrandeten" schaffen, nach Haus zu kommen, ohne großes Geheule und Geschreie ?  Dieser Hilferuf hört sich an, als stünde der Weltuntergang ins Haus.

     

    Richtig, die anderen haben sich gekümmert, Initiative ergriffen, im Flughafen nach allen Möglichkeiten geforscht, sich auf Wartelisten setzen lassen, unglaublich - man kann tatsächlich für sich selbst sorgen 

    Genau so sehe ich das auch!Wir kamen auch am 16.4. nicht von Mallorca weg-ich hätte am 17.4. eine 12-Tage-Tour in die Toscana gehabt die mir noch gutes Geld und viel Freude bereitet hätte.

    4x von Cala Millor zum Flughafen gefahren,3x umgebucht,zwischen dem 2. und 3. Umbuchen über TV-News erfahren daß "Sichtflüge" stattfinden.Spontan zum Flughafen gefahren,spontan eine Maschine bekommen-statt nach Düsseldorf dann eben nach Berlin.Von Berlin (nach Übernachtung im Hotel) mit one-way Mietwagen nach Hause.(=600 Kilometer)..6 Tage später als geplant.Mehrkosten ca. 800.-EURO weil Individualreisende...-aber wir haben nicht einmal gejammert oder die Welt um Hilfe "angefleht".Es gibt weitaus unangenehmeres als ein paar Tage länger in einem Urlaubshotel verbringen zu müssen als geplant!Und wir sind keine Rentner mit Freizeit ohne Ende sondern ein voll berufstätiges Ehepaar!Beide!

    Ich denke mit etwas Gelassenheit,Improvisation,Optimismus und Flexibilität kommt man da schon durch.Übrigends fiel mir auf daß durch die Bank alle "Gestrandeten" die wir so am Airport erlebt hatten,relativ ruhig,gelassen und besonnen waren!

    Günters Einsatz in allen Ehren (hoffenlich erhält er vom TO auch anstandsmäßig mal ein Dankeschön?!!),aber mir kam das Ganze von Anfang an ziemlich übertrieben und jammervoll vor!

    Viele Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!