• Oldie46
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1410281445000

    Danke für die Antwort, mit dieser Nummer habe ich es probiert und auch Neckermann als Veranstalter eigegeben , dann  kam der Hinweis die Nummer besteht aus......... Ich habe danach keinen weiteren  Versuch  gemacht und Neckermann eine Mail geschickt. Die haben mich dann an das Reisebüro verwiesen. Vor wenigen Minuten kamen die Bestätigungen von OPODO.  Wieder etwas gelernt.

  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1410337704000

    Also ich habe schon sehr oft bei Condor Sitzplatzreservierung gemacht und es hat immer von zu Hause aus geklappt. Genau wie es Armin beschrieben hat. Es waren auch Neckermannreisen dabei. Und es hat immer geklappt!!!! Man muss nur die richtige Nr. und seinen Nachnamen angeben.

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1419347050000

    Frage zur Neckermann Mietwagen-Rundreise "Das Reich der Mayas auf eigene Faust erfahren".

    Wir planen die 7-tägige Mietwagenrundreise bei Neckermann zu buchen, anschließend dann noch ein zweiwöchiger Badeaufenthalt. Die einzelnen Etappen sind allerdings ganz schön lang. So ist eine Tagesstrecke 487 km lang, eine andere 380 km. Das hört sich ziemlich stressig an.

    Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt und sind die Tagesetappen gut zu schaffen oder ist man nach der einen Woche am Ende?

    Die vorgeschlagenen Mietwagentouren bei MWR oder FTI gefallen uns zwar auch gut, sind von den Tagesetappen her etwas kürzer, aber eben von den Zielen auch nicht so reizvoll.

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1419359974000

    Nur aus Neugier, wieso machst Du die Tour denn nicht komplett in Eigenregie? Da ist man doch viel ungebundener und Yucatan ist sehr einfach zu befahren und sicher.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1419373001000

    Immer wenn ich Länder zum ersten Mal bereise, mag ich die Sicherheit eines renommierten Veranstalters. Zumal im November noch Hurrican Saison ist und ich im Fall der Fälle vom Veranstalter eine Alternative bekomme, umbuchen kann und dafür nur einen Ansprechpartner habe. 

    Freunde von uns wurden vor zwei Jahren im November an der Riviera Maya an der Abreise wegen Hurrican gehindert und waren froh das FTI bzw. Neckermann alles organisiert hat. Ist -wie so vieles beim urlauben- ein rein subjektives Sicherheitsgefühl was ich bedienen möchte...

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1419375082000

    ... es sei Dir gestattet und ist ja durchaus legitim ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1419412637000

    Danke Doc für dein Entgegenkommen  ;)  fast ein kleine Weihnachtsgeschenk....

    Ich dachte aber du könntest mir jetzt mit deinem Erfahrungsschatz mit Rat und Tat zur Seite stehen was die Rundreise angeht. Ansonsten muss ich mal mit der Frage ins Mittelamerika Forum

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1419614838000

    Nein, kann ich leider nicht, bin nur drei Tage mit dem Mietwagen in Eigenregie rumgefahren, was mich aber zu dem Urteil kommen lässt, daß Yucatan sehr einfach und sicher zu befahren ist. Auch die Distanzen sind machbar, haben aber für mich einen gewissen Zwang :? Im Endeffekt bucht der Veranstalter für Euch doch nur Hotels, die Ihr dann anfahren müsst. Wenn Du nicht auf die Geborgenheit der Pauschalreise verzichten willst, dann buche doch eine Pauschalreise mit Leerwoche, in der Du dann die Rundreise per Mietwagen nach Eurem Gusto gestalten kannst! Du bist ja nicht gerade reiseunerfahren und ich denke, das könnte die beste Lösung sein?!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • hajodr
    Dabei seit: 1298160000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1429096802000

    Ärger mit Neckermann wegen falscher Zusage und mangelhafter Reiseleitung

    Dazu gibt es konkrete Infos und Meinungen im Thread Thomas Cook ab Seite 24

    http://www.holidaycheck.de/thema-thomas+cook-id_76602.html?page=24#paginateAnchor

  • crisu112
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 464
    geschrieben 1429638620000

    hallo,

    habe eine reise mit hotel und flug gebucht. es ist keine pauschallreise,sondern habe beides getrennt gebucht.

    als ich letzte woche meine unterlagen bekommen habe,steht drinnen, das kein reiseveranstalter im hotel für mich persönlich zur verfügung steht. ich habe nur eine telefonnummer bekommen,falls ichhilfe brauche.habe nicht einmal ein begrüssungsgespäch.

    ist das so rechtens? muss man jemanden nicht vor vertragsabschluss darauf hinweisen,das niemand im hotel für dich da ist?

    habe mir meine unterlagen nochmals angeschaut und es steht nichts drinnen. das reisebüro wo ich gebucht hatte,hat sich an thomas cook gewandt und dort sagte man,weil es keine pauschallreiseist,verfällt dieser anspruch.

    würde gerne mal wissen,wie ihr das sieht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!