• Umse
    Dabei seit: 1295568000000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1349219278000

    Fast den gleichen Fall vor etlichen Jahren in Tunesien gehabt, was das Protokoll betrifft. 

    Gott sei Dank nicht ganz so schlimm (Baulärm und noch ein paar Dinge)

    Reiseleiter nie zu den Sprechzeiten da, wenn irgendwann doch noch gesichtet, war kein Protokoll dabei , auf einem  Blatt Papier wird nichts geschrieben usw.

    Auch erst kurz vor Abreise ein aufgenommes Protokoll erhalten.

    Auch hier ging es über den gütigen Weg nix. Also mußte ein Anwalt her, und der holte für uns das Beste raus. Es  gab eine Entschädigung was die Anwälte ausgehandelt haben.  Nicht über das Gericht !! Wäre evtl.  mehr gewesen, wenn es nicht kurz vor Abreise geschrieben worden wäre, lt Anwalt. Aber wir und unser Anwalt waren zufrieden.. 

    Aber wir sind dann später immer noch mit Neckermann verreist und da war alles zu unserer Zufriedenheit.

  • superzicke23
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1354741804000

    Hallo,

    ich habe bei ITS Online eine Reise mit Neckermann gebucht. Diese musste ich leider mitte November stonieren.

    Jetzt ist meine Frage, wie lange dauert es in der Regel, bis Neckermann das rechstliche Geld zurück zahlt???

    Lg Silke

    2008 Tunesien, 2010 2x Tunesien, 2012 Tunesien, Okt. 2014 Landal Sonnenberg, Apr. 2016 Djerba, Mai 2017 Türkei, November 2017 Landal Warsberg, April 2018 Port el Kantoui/ Tunesien, September 2018 Djerba
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17590
    geschrieben 1354782493000

    @superzicke

    Allgemeine Infos zur Dauer findest du in diesem Thread    ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • FamilieH
    Dabei seit: 1225497600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1356004949000

    wir sind als Familie mit Kindern im Herbst diesen Jahres mit Neckermann Reisen in die Dominikanische Republik gereist. Hotel Viva Wyndham Dominikus Beach Resort, Bayahibe. Der Flug von Frankfurt nach Santo Domingo dauerte von 20:30 - 00:35 Uhr Ortszeit - also ca. 10 Stunden. Der anschließende Transport in das Hotel ca. 2 Studen, sodass wir gegen 3:00 Uhr Ortszeit im Hotel eintrafen.

    Nach dem üblichen Aufnahmeritual - Pässe einsehen, Bänder für all inklusive - wurden wir darüber informiert, dass das Hotel kein Zimmer für uns hätte, wir müssten bis zum nächsten Tag 15:00 Uhr warten, d.h. nach 15 Stunden Reisezeit strandet man nachts in einem Hotel ohne Zimmer und ohne Gepäck.

    Auf mehrfaches Nachfragen erhielten wir am nächsten Morgen ein Zimmer. Von der NECKERMANN Reiseleitung war natürlich Kweiner zu sehen. Am folgenden Tag gab es dann den üblichen "Begrüßungscocktail" mit Reisebeschreibung usw. - Für meine Beschwerde hatte der Reiseleiter aber kein Ohr. Also Formular ausfüllen lassen und im Anschluß zuhause Beschwerde an NECKERMANN geschrieben. Wir sind davon ausgegangen, dass NECKERMANN den Umstand nicht kennen würde - weit gefehlt. Dieses Verhalten hat Methode und ist gewollt. Wir wurden auf die international üblichen Regeln des Zimmertausches hingewiesen und NECKERMANN hätte die geschuldeten Leistungen erbracht. Es war auch vollkommen egal, dass wir auf  die Erkrankung unserer Tochter hingewiesen haben - wir benötigten Medikamente aus dem Gepäck

    Wir werden definitiv nicht wieder mit NECKERMANN reisen

    Diana & Holger Hartmann

  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1356007035000

    @FamilieH

    Was ich nicht verstehe: Wo war denn Euer Gepäck ?

    Das ist doch mit Eurem Bus im Hotel angekommen, oder nicht ? 

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1356016570000

    Ist eigentlich egal, denn Medikamente und inbesonders benötigte Medikamente sollte man nie im Check-In Gepäck, sondern immer im Handgepäck auf Reisen transportieren.

    War gebuchter Reisebeginn nicht der Abflugstag, sondern der Ankunftstag im Hotel war die Bereitstellung des Zimmers bereits morgens und nicht erst ab 15:00h schon eine Kulanz des Hotels. Aber dazu fehlen die exakt gebuchten Reisedaten/gebuchten Nächte der 'FamilieH'.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17590
    geschrieben 1356017367000

    Mal abgesehen von der Gepäcksache (warum war es nicht im Bus? ) - irritiert mich der Satz des TO: "Dieses Verhalten hat Methode und ist gewollt."

    Worauf stützt sich diese Aussage ? Gibt es Beweise dafür, dass das Verhalten Methode hat und gewollt ist ? :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1626
    geschrieben 1356021094000

    Wieder mal ein typisches Beispiel, dass die Reiseunterlagen nicht richtig gelesen wurden.

    Wir haben genau die selbe Konstellation gebucht (Nachtflug nach Santo Domingo und Hotel in Bayahibe), haben eine Mail an das Hotel geschrieben und angefragt, ob uns die Zimmer schon am morgen zur Verfügung gestellt werden können. Das hat anstandslos geklappt.

    Wir haben uns aber auch schon drauf eingestellt, erst am Nachmittag das Zimmer zu bekommen.

    Man sollte einfach mal in die Reiseunterlagen gucken, dort steht eindeutig drin, wieviele Nächte gebucht wurden.

    NEC/TC bucht bei dieser Anreise generell erst ein Zimmer ab dem Ankunftstag und das steht eben erst um 15 Uhr zur Verfügung.

    Andererseits wäre das Geschrei wieder riesig, wenn man noch eine zusätzliche Nacht bezahlen soll und dann erst früh um 5 im Hotel ist...

    Aber erst mal gemeckert und den Veranstalter schlecht gemacht....

  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1356024376000

    FamilieH:

    Nach dem üblichen Aufnahmeritual - Pässe einsehen, Bänder für all inklusive - wurden wir darüber informiert, dass das Hotel kein Zimmer für uns hätte, wir müssten bis zum nächsten Tag 15:00 Uhr warten, d.h. nach 15 Stunden Reisezeit strandet man nachts in einem Hotel ohne Zimmer und ohne Gepäck.

    Diana & Holger Hartmann

    ######################################################################

    1,5 Tage auf ein Zimmer warten?Wer's glaubt :laughing: .

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43108
    geschrieben 1356039753000

    @Familie H

    Inwiefern hat das "Methode"?

    Insbesondere bei einer Pauschalreise muss das Zimmer um 15:00 Uhr am Anreisetag zur Verfügung stehen.

    Wurden die Flüge eigenmächtig vorverlegt?

    Falls nicht wäre es interessant, die AGB zur entsprechenden Handhabe (i.e. Ankunft um 3:00 Uhr, Zimmer erst 12h später) kennenzulernen ...

    :? :question:

    Falls NEC euch volens einer erst viel späteren Nutzbarkeit der Unterbringung in die Ferien geschickt hat, so hätte das im Rahmen der Vertragbedingungen zur Erklärung angestanden ...

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!