• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17589
    geschrieben 1451514200000

    @vonschmeling

    Dito

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Lothar Stange
    Dabei seit: 1113955200000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1451516785000

    Kann man den Bier-Seidler denn nicht einfach hier vom Forum ausschliessen, damit er nicht noch mehr Unheil anrichtet?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1451517362000

    "Um Gottes Willen" nein...

    ...aber alle Betroffenen sollten ihn mit PN nur so bombardieren um seine heilige Hilfe zu erbitten...und bei der hier gepredigten Kompetenz würde er sich hochgradig lächerlich und unglaubwürdig machen, wenn er diese verweigert.

    Ich bin mir sicher, die Betroffenen werden anschließend von den "Erfolgen" hier berichten.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43105
    geschrieben 1451518336000

    Bier-Steiner:

    @alle User, die wirklich betroffen sind und auf Hilfe hoffen: Sucht die Hilfe nicht in eineml Forum, wo ihr von Laien "kluge" Ratschläge bekommt, die auf Erstsemesterniveau liegen.

    Wenn Ihr eure Zahlung von der Versicherung einfordern wollt, dann macht das über die Rechtsabteilung mit einer sorgsam ausgearbeiteten Forderung. Dies scheint mir aber nur über einen Anwalt machbar.

    Genau ... bei einer formalen Herausforderung auf ordentlichem Buchstabierungsniveau ... :?

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Octopus_nrw
    Dabei seit: 1219622400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1451534181000

    So Ihr habt es geschafft. 

    Da wird ganz subtil "denunziert" so nach dem Motto:" ich hab da etwas gehört ... ein Vögelchen hat mir was gezwitschert... von Jemanden der was zwitschert und es  Stein und Bein geschworen hat..." und dann kommt der Stein (ohne Bein) ins Rollen.

    Es wird "Beweispflicht" gerufen und "ich bezweifel..." gefolgt von Äußerungen wie: Der Bierkrügler ist meiner Meinung nach einer der vielen deutschen Juristenbei denen wegen zuviel Biers im Studium das Examen nicht für nen gut dotierten Posten gereicht hat, die nun mit aller Macht Geld verdienen müssen. Und weil halt das Bier bisserl viel war, sind sie auch nicht immer ganz im Bilde, was denn nun sinnvoll oder rechtmäßig ist. Hier im Forum bekam er nun Angst, dass die letzten Mandanten auch noch wegbleiben und wollte da Abhife schaffen indem er User als unglaubwürdig und vor allem unehrlich darstellt..." (wie war das noch mit: ein Forum ist kein rechtsfreier Raum?)

    Oder: "Kann man den Bier-Seidler denn nicht einfach hier vom Forum ausschliessen, damit er nicht noch mehr Unheil anrichtet?" (und das von Jemanden den ich von seinen Beiträgen (PN) her schätze :-( ).

     (Ich entschuldige mich schon mal vorsorglich für die anschließende Wortwahl aber ich kann es einfach nicht anders formulieren). 

    Sagt mal merkt Ihr noch was? Denunziation hatten wir schon mal in Deutschland ... lange bevor es Foren gab.

    Soll Bier-Steiner in der nächsten "Welt am Sontag" und in der "FAZ"  notariell beglaubigte Kopien seiner Reisebuchung und Kontoauszüge veröffentlichen? Ach nee die könnten dann ja von seinem schon während des Studiums biersüchtigen und jetzt erfolglosen Anwalt gefälscht sein.

    Wenn das stimmt was Mam62 (Seite 85  / 30.12.2015 22:19:25) schreibt dann glaube ich Holhingo und Bier-Steiner "stecken unter einer Decke" Ganz schön raffiniert mit der Masche "guter Fori / böser Fori" dem befreundeten Anwalt die Mandanten in die Fänge zu treiben. Denn Holhingo hat ja mehrfach aufgerufen sich bei Bier-Steiner per PN zu melden. 

    Vielleicht sollten sich vonschmeling + Holginho auch mal einig sein (da waren Sie es zumindest noch):

    Holginho 21.12.2015 13:32:48

    "Die Antwort ist im Beitrag von @vonschmeling vom 16.12.2015, 19:38:01. Um beim Versicherer eine vorfällig Leistung zu beanttragen/zu erwirken benötigt man aber nun wahrlich keinen Anwalt. Allerdings sollte auch jedem klar sein, daß ein Versicherer dies nicht bei Massenandrang in großem Umfang bewilligen wird...das sind eher Ausnahmefallregelungen und werden auch deshalb (eben um den Massenandrang zu vermeiden) z.B. nicht "öffentlich" empfohlen. Ein Versicherer muß übrigens auch nicht diese Vorleistungen bewilligen!"

    So und wenn jetzt ein "Stiller Lesser" (anonym) von einem "mit der Sache befassten Mitarbeiter" (anonym 2ten grades)  hört das dieser "Stein und Bein schwor er, es sei noch kein einziger Cent an Versicherte geflossen" dann ist das am 16.12 bzw. 21.12. gesagte natürlich hinfällig / bedeutungslos und könnte nicht u. a. ein Grund fürs "Stein und Bein schwören" sein.

     

    Jetzt aber zu meinem ersten Satz: "So Ihr habt es geschafft".

    Ich melde mich hier ab und werde auch nicht mehr mitlesen.

    Das einzige was ich durch einen nicht stillen Leser hier erfahren werde ist ob dieser Beitrag administrativ editiert oder gelöscht wird.

     In dem Sinne allen einen guten Rutsch.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9345
    Verwarnt
    geschrieben 1451538000000

    Octopus_nrw:

    Sagt mal merkt Ihr noch was? Denunziation hatten wir schon mal in Deutschland ... lange bevor es Foren gab.

    Geht's noch?!? :? :shock1:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1451551635000

    Evtl sollte man noch mal nachschlagen, bevor man ein Fremdwort nutzt, dessen Bedeutung man nicht so richtig kennt...

    Oder wenn man nicht weiß, was Wörter der eigenen Sprache ausdrücken.

    Octopus, tschüss! Rutsch nicht aus!

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1675
    geschrieben 1451552778000

    Oh man...wir drehen uns nur noch im Kreis...,und wissen tut keiner was genaues außer Mediwelt :frowning:

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (David Hilbert)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43105
    geschrieben 1451556458000

    Es bleibt jedem Leser anheim gestellt, was er für sich aus diversen Beiträgen mitnimmt.

    Ich jedenfalls habe keinen Grund dem Bericht des Gesprächs mit der Versicherung zu misstrauen, weder dem Berichterstatter noch dem Inhalt. Für mich ist letzterer plausibler, als eine mittels anwaltlichen Gesuchs herbeigeführte vorzeitig Erstattung und so manch andere Darstellung des Sachverhalts seitens des vorgeblich begünstigten Users (beispielsweise der, es sei schon massenhaft zu Auszahlungen gekommen, und nur die Mützen unter den Foris blieben mangels Forschheit mit leeren Händen zurück).

    Selbstverständlich nur Hörensagen, jedoch eine Bestätigung meiner (ganz persönlichen!) Zweifel / Zuversicht.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1451556677000

    Unterstellungen, Anfeindungen und ständige Wiederholungen bringen hier niemanden weiter. Vor allem "Betroffene" und stille Mitleser schütteln hier nur noch mit dem Kopf.

    Es wurden bisher viele gute Ratschläge gegeben. Eine juristische Beratung findet hier nicht statt. Dies sollte man bitte nicht verwechseln.

    Genauso falsch ist es auch, Betroffene hier auf eine falsche Fährte zu locken, die u.U. nur unnötig Zeit und Geld kostet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!