• Cveaty69
    Dabei seit: 1447632000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1449305302000

    Zum einen war ich im Urlaub und es war mir wohler bei dem Gedanken , zum anderen wenn ich lese , wie oft die  kontodaten gefordert werden ( sammeln die  die etwa sinnlos ?)... Und zum dritten werde ich hier das Gefühl nicht los ... Dass man jetzt auch noch die Arme Mediwelt beschützen soll und nicht sinnlos mit Anwalt belästigen soll ? 

    ich glaub auch nicht dass er in der jetzigen Situation mehr bewirken kann aber ich habe ein besseres Gefühl dabei . Und wein die stress dadurch haben , ist das nicht mein Problem . 

    ich hatte auch Stress auf gepackten koffern zu sitzen ohne Reise .

    ich bin eine ganz normale Person ... ich kann mir euren zum Teil sehr fachlichlichen Artikeln eh nicht mithalten ....

  • INGO-REISEN ´
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1449307136000

    Ich möchte mich nur mal ganz kurz bedanken für die guten sachligen Ratschläge hier -besonders bei -

    vonschmeling und Lothar Stange und Holginho

    ich persönlich denke wir bekommen alle unser Geld wieder-so oder so--es braucht nun mal alles seine Zeit

    mlg ingo

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43125
    geschrieben 1449307197000

    Jeder sollte tun womit er sich am wohlsten fühlt - einer schickt ein Einschreiben, ein anderer bevollmächtigt einen Anwalt. Das soll hier gar nicht bewertet werden.

    Allerdings schrieb london, sie/er wolle sich keine Versäumnisse vorwerfen müssen - daher mein Hinweis, dass ein Anwalt zur Zeit noch nichts ausrichten kann.

    Natürlich muss keine "arme MediWelt geschützt" werden, und ein paar anwaltliche Interventionen verursachen in so einer Situation beim besten Willen keinen "Stress", den hat der Unternehmer auch so.

    Im Übrigen ist das ganze Geschimpfe über die Vermittler von MediWelt Reisen recht substanzlos - offenbar gab es ja Interesse an den günstigen Preisen. Schließlich wurde niemand zur Buchung genötigt und sollte sich vielleicht fragen, ob der Veranstalter vielleicht lieber abwickelt als sich mit viel zu kleinen Margen vollends ins Verderben zu manövrieren?

    Gilt nicht nur für Reisebuchungen: Niemand hat was zu verschenken! :?

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1449307390000

    @Alexanderkraus

    Da du die Aussagen anderer anscheinend in Frage stellst bzw. es präzise wissen möchtest, solltest du vielleicht auch die Quelle deiner Aussage "Geld ist nicht mehr in Düsseldorf sondern in Ankara!" hier benennen. Gibt es dazu eine Quelle ? Oder ist es vielleicht nur eine Vermutung deinerseits ?

    @Cveaty

    Ist doch völlig ok, wenn du dich unter Einschaltung eines Anwaltes sicherer fühlst.

    Und hier will auch niemand Mediwelt "beschützen". Es wurden sachliche Informationen gegeben. Was der Einzelne dann daraus macht, ist seine Sache.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43125
    geschrieben 1449319383000

    london1979:

    Also kurion... Deinen Ratschlag brauche ich also nicht!

    Dann überlies ihn einfach - wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was"!?

    Einerseits wetterst du, der Vermittler rate dir nicht, jeden hier gegebenen Tipp jedoch haust du ungespitzt in den Boden - seltsames Verhalten, sorry ...

    :? :shock1:

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • miner18101
    Dabei seit: 1449273600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1449321943000

    MediWelt Reisen

    Mein Anwalt sagt mir, zu erst ein Mahnbescheid machen und warten, wenn dann ein Titel vorliegt, müsse er das Konkursverfahren beantragen, das dass eine GmbH ist. Dann zahlt die Versicherung über dem Sicherungsschein!

    Habe schon dreimal geschrieben und keine Antwort erhalten, auch Einschreiben mit Rückschein. Ich bin am Do. den 10.12.15 bein Anwalt, wegen Mahnbescheid gegen Mediwelt Reisen GmbH.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18195
    Verwarnt
    geschrieben 1449321972000

    Lothar Stange, nicht falsch verstehen, aber mir ist aufgefallen, daß Du am Anfang immer davon ausgingst, Dein Geld nicht mehr wiederzusehen und inzwischen vom Gegenteil überzeugt bist, was ich übrigens auch so sehe.

    Wenn Du mal mitteilen könntest, wie es zu dieser Meinungsänderung kam, könnte das vielleicht anderen Usern helfen, da diese, sollten sie aufmerksam mitgelesen haben, mitbekommen haben sollten, daß Du sehr sachlich mit der Geschichte umgehst.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1449322352000

    @ Miner,

    Dein Anwalt will ein Konkursverfahren beantragen? Dann könnte es noch ein gutes Stück länger dauern bis Du an Dein Geld kommst als wenn Du jetzt einfach ein paar Wochen wartest bis die Liquidation zu Ende ist oder die Gesellschafter selbst einen Insolvenzantrag stellen.

  • miner18101
    Dabei seit: 1449273600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1449322492000

    Mein Anwalt sagt das ist eine GmbH und da ist ein Liquidator nicht zulassig, das ist Konkursverschlebung und Straffbar.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9352
    Verwarnt
    geschrieben 1449323169000

    @miner18101,

    und wie interpretiert dein Anwalt die §§ 66 ff. GmbHG?  :? :shock1:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!