• CaroM HH
    Dabei seit: 1452038400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1456746700000

    @nilsteichler

     Danke für die schnelle info. Dann scheint MW doch unterschiede zu machen denn bei Schnurziwuckel haben sie anscheinend die "Auslagen" noch mit überwiesen.

    Naja vielleicht denken sie sich dass kaum jemand wegen der "kleineren Beträge" klagen wird wenn er erst mal seine vor monaten geleistete Anzahlung zurück hat.

  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1456747389000

    Wenn ich mir das so Ansehe, dass hier 2 User die Mahnbescheide verschickt haben Ihr Geld wiederbekommen haben, andere aber zumindest sich noch nicht gemeldet haben, kann Man zumindest den Verdacht haben, aber noch nicht, hat es sich ja wohl doch gelohnt per Mahnbescheid tätig zu werden, was meines Wissens bestritten wurde.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1456747419000

    @CaroM HH

    Es kommt hier weniger auf "Unterschiede machen" an, sondern mehr darauf, wie und in welchem Umfang Forderungen benannt wurden.

    @Türkeifliegender:

    Es wurde nicht der Sinn eines MB bestritten, sondern einzigst die These, daß dadurch etwas beschleunigt wird.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • kreutzi85
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1456748488000

    Danke für die Berichte von euch bezüglich Ergebnis des Mahnbescheids.

    Das macht ein wenig Mut. 

    Ich denke ich gebe Mediwelt noch die 2 Wochen bis zum erwähnten 14.03. (Ablauf Frist für Eröffnungsbilanz). Entweder gibt es dann etwas "Konkretes" oder ich kann den Mahnbescheid immer noch beantragen.

  • CaroM HH
    Dabei seit: 1452038400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1456748791000

    @Türkeifliegender

    wenn ich richtig mitgezählt habe sind es hier inzwischen drei, jetzt ehem. Gläubiger, die ihr Geld zurück haben.

    Schnurziwuckel

    nilsteichler

    JU0205

    und ich persönlich hatte auch so das Gefühl dass hier das ein oder andere "bestritten" wurde. Zumindest errinnere ich mich noch daran das hier gesagt wurde ein MB beschleunigt nichts (mit !).

     

    @ nilsteichler und @ JU0205 habt ihr neben eurer "Hauptforderung" nicht noch die der Mahngebühren benannt? 

     

    VG

  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1456748991000

    @Holginho,

    genau darauf wollte ich ja Hinweisen, das es ja wohl doch geholfen hat die Sache zu Beschleunigen,oder wie Bewertest Du das sich noch kein User ohne Mahnbescheid zu verschicken sich gemeldet hat, das er sein Geld erhalten hat?

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1456749181000

    Türkeifliegender, Mediwelt ist schon seid Wochen in Zugzwang...es kann(!)  durchaus sein, daß hier nun aufgrund von MB beschleunigt wurde...potentiell und in bisherigen Fällen war das eher eine "Bremse" und führte nur unter "Zwang" zum Erfolg und dann auch nur innerhalb der gesetzten Fristen.

    Unnötige Aussage editiert.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • CaroM HH
    Dabei seit: 1452038400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1456749792000

    @Holginho

    Sicher Zufall das sich hier bislang nur user mit erfolgreicher Rückerstattung gemeldet haben die einen ger. Mahnverfahren eingeleitet haben.

    Beitrag editiert,

    da der vorherige Beitrag/Aussage ebenfalls editiert worden ist, somit fehlt der Bezug.

  • nilsteichler
    Dabei seit: 1441065600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1456751696000

    Klar habe ich die Auslagen mit benannt 

    aber man sieht es ja das nur die Anzahlung Rückerstattet wurde 

    wie gesagt um ehrlich zu sein scheiss ich auf die hochgerechnet 50 Euro die Hauptforderung ist wichtig

  • LKW101
    Dabei seit: 1454630400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1456754563000

    Hallo zusamen,

    hatte mit mein Rechtsanwalt Telefoinert er macht jetzt auch Anzeige im bezug auf 

    AZ: 502000-018529-16/9

    Denn Mediwelt Reisen Liquidator hat sich bei ihn gemeldet, mit hinwies auf weiteres abwarten auf beenden der Arbeit des Liquidator.

    Mehr hat der Anwalt nicht vom Mediwelt Reisen Liquidator, alles sieht so aus wie wenn die, auf Verschleppung der Liquidation Ende oder des Insolvenzverfahren hinauszögern wollen, sagt mein Anwalt, aus diesem Grund wird jetzt Anzeige gegen Mediwelt Reisen gemacht!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!