• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1195585463000

    @aussteiger

    es wäre dann mal interessant zu erfahren, ob denn dann auch jemand kommt, wenn man nach ihm/ihr telefonisch verlangt. hast du das mal ausprobiert? oder war bei euch keine leisereitung notwendig?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1195586391000

    Hallo,

    wir hätten die Reiseleitung nicht gebraucht, aber da in dem Wulst von Prospekten auch ein supergünstiges Leihwagenangebot war, habe ich bei der Reiseleitung angerufen und am selben Tag einen Termin ausgemacht.

    Hat gut geklappt, Reiseleiterin war pünktlich, freundlich,nett, sprach gut deutsch und hat uns dann ein gutes Angebot fürs Auto gemacht. Das Auto wurde dann auch am nächsten Tag, wie bestellt zum Hotel gebracht und auch wieder abgeholt.

    ---

    Ich habe aber noch einen Tipp nicht nur für die LTUR´ler.

    Nur als Beispiel wird bei"unserem" Hotel auf Teneriffa bei Ltur und auch allen anderen Lastminute Anbietern bei Doppelzimmer das Standardzimmer angeboten. Das sind immer die Zimmer ohne Balkon, bzw. die Spartippzimmer (gibts bei manchen auch) sind meistens Erdgeschoss.

    Vor Ort im Hotel kann man natürlich immer upgraden auf ein Balkon- oder Meerblickzimmer, kostet aber p.P person 8,50 mit Balkon, 9-10 Euro für Balkon mit Meerblick.

    ABER: Wenn man bei LTUR ein Komfortzimmer anbieten lässt, dann ist der Mehrpreis nicht 8,50 x 14 Euro sondern meistens nur um die 70 Euro.

    Bei Neckermann haben wir sogar vor zwei Jahren ein Meerblickzimmer billiger gebucht, als das Standardzimmer bei LTUR.

    Wir haben uns dann aber vor Ort für ein Poolblickzimmer entschieden,problemlos möglich gewesen, weil die Meerblickzimmer im Winter erheblich kälter sind (keine Sonne) und der Balkon wegen des Windes meistens kaum nutzbar ist.

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1195587294000

    cool

    vielen dank für den tipp.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • floridainteressierte
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1196274416000

    @holzwurm sagte:

    Ich finde L´tur für diejenigen gut, welche keine zu hohen Ansprüche an das Hotel und/oder evtl. Service haben ganz in Ordnung.

    möchte nur anmerken,dass man bei l´tur z.b. auch das Hotel Emriates Palace in den VAE oder auch das W-Resort auf den Malediven buchen kann um nur zwei zu nennen. Es gibt eine Menge Luxus Hotels bei L´Tur zu buchen und gerade bei diesen kann man sehr viel sparen. Also L´Tur ist denke ich nicht nur für diejenigen gut, welche keine zu hohen Ansprüche an das Hotel stellen.

    Liebe Grüße

  • manulinde
    Dabei seit: 1202342400000
    Beiträge: 1
    gesperrt
    geschrieben 1202412408000

    Hallo! Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit den Kreuzfahrtangeboten von L'TUR? Ich habe gesehen, dass es eine supercoole Kreuzfahrt auf einer 5Sterne Segeljacht gibt.

    So wie ich das verstanden habe, arbeitet L'TUR mit Ehoi zusammen, da ich aber auch die nicht kenne, wäre ich dankbar über jeden Beitrag.

    Danke! :p

  • Steffani
    Dabei seit: 1204156800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1204207091000

    Hi Manu!

    Bist Du mittlerweile schon voran gekommen mit Deiner Urlaubsplanung? Bin auf Deinen Beitrag aufmerksam geworden, weil ich gerade so eine Segelkreuzfahrt über l'tur gebucht habe! Für 899€ gehts an der südfranzösischen und spanischen Küste entlang..auch auf einem 5*Segler..hoffe, das wird ein schöner Urlaub, Mann und Kind sind auch mit von der Partie ;) Also auf mich hat das einen ganz guten Eindruck gemacht und wenn wir wieder da sind, schreibe ich hier einfach rein wie es so war! Über Ehoi kann ich Dir leider nichts sagen.

    Herzliche Grüße!

  • GoldiPoldi
    Dabei seit: 1198886400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1216073601000

    Am 9. September 2007 haben wir auf www.ltur.ch einen Urlaub im Ajman Kempinski Hotel in Dubai gebucht.

    Wir haben unter www.holidaycheck.de vorgängig ein paar negative Bemerkungen bezüglich Renovierungsarbeiten im Hotel datiert vom Mai 2007 gelesen.

    Deshalb haben wir noch vor der Buchung bei der L'tur Hotline angerufen und haben uns nach dem Stand der Renovierung erkundigt. Die Mitarbeiterin hat uns dann mitgeteilt, dass bei L'tur keine Hinweise auf eine Renovierung vorliegen würden.

    Am Dienstag, den 11. September 2007 habe wir nochmals bei der L'tur Hotline angerufen, weil das Geld noch nicht von der Kreditkarte gebucht wurde. Wir haben dann erneut nach den Renovierungsarbeiten gefragt. Diesmal hat der L'tur Mitarbeiter uns mitgeteilt, dass die Renovierungsarbeiten abgeschlossen seien.

    Ausserdem gab es bei der Hotelbeschreibung keinen Hinweis auf möglichen Baulärm.

    Leider war dem nicht so! Als wir am 17. September 2007 um ca. 07.30 Uhr im Hotelzimmer ankamen, haben wir sogleich Gehämmere und Gebohre vernommen. Deshalb haben wir bei der Rezeption reklamiert. Uns wurde mitgeteilt, dass auf jeder Etage zwei Zimmer renoviert würden (jeweils die Zimmer mit der Nummer 4 und 14 auf jeder Etage).

    Es wurde uns empfohlen, auf die 7. Etage zu wechseln. Dort sei kaum Lärm zu vernehmen. Dies bedeutete jedoch, dass wir ein teureres Zimmer (Executive-Zimmer) bezahlen mussten.

    Wir haben dies in Kauf genommen und freiwillig ein Zimmerupgrade bezahlt. Aber dann mussten wir festellen, dass der komplette Stock unter uns renoviert wurde und der Lärm keineswegs weg war...

    Ausserdem lag Staub und der Duft von Silikon oder ähnlichem in der Luft.

    Am 18. September 2007 haben wir dann bei der L'tur Hotline in Deutschland angerufen. Eine Frau (Name ist bekannt) hat sich dann sehr bemüht und uns eine Nummer des Reiseleiters (welcher kein einziges Mal im Hotel erschienen ist) besorgt. Nach mehreren Versuchen haben wir jemanden unter der mitgeteilten Nummer (Nummer ist bekannt) erreicht. Diese Person teilte uns dann mit, dass er seit 2 Tagen nicht mehr für diese Region zuständig wäre. Er wollte sich aber dann darum kümmern, dass der zuständige Reiseleiter sich mit uns in Verbindung setzt. Wir warten heute noch darauf!

    Danach haben wir die Aktivitäten in diese Richtung eingestellt, weil wir endlich den Urlaub ein wenig geniessen (das haben wir dann auch noch der Hotline-Mitarbeiterin am Telefon mitgeteilt) und uns erholen wollten. Wir haben uns danach nur noch wenig auf dem Zimmer aufgehalten. Den Baulärm konnte man jedoch sogar am Strand und am Pool vernehmen.

    Nach dem Urlaub haben wir dann eine Email mit ein paar Beweisbildern an L'tur gesendet.

    In einem Brief hat uns dann L'tur mitgeteilt, dass wir uns nicht bei ihnen gemeldet hätten und ihnen somit nicht die Möglichkeit geboten hätten uns ein anderes Hotel anzubieten. Wir hätten doch zu der Sprechstunde des Reiseleiters im Hotel gehen können. :laughing:

    Leider hat in diesem Hotel keine Sprechstunde statt gefunden und weshalb sollten wir die Hotline anrufen, wenn wir den Reiseleiter erreicht hätten!? Dass wir die Hotline angerufen haben, hätte die Beschwerdstelle von L'tur selbst nachprüfen können. Das haben wir von der Hotline erfahren, nachdem wir erneut angerufen haben und uns nach unserem Fall erkundigt haben. Ein Angebot, dass wir L'tur einen Einzelnachweis von unserer Handyrechnung vorlegen, hat niemanden interessiert.

    In dieser Rechnung hätte L'tur sehen können, dass wir für ca. 100 Euro mit der Hotline und dem ehemaligen Reiseleiter telefoniert haben.

    Nachdem wir dies L'tur erneut mitgeteilt haben, wurde uns per Email eine erneute Prüfung versprochen. Ausserdem wurde uns nach dem Abschluss der Prüfung eine unaufgeforderte Meldung versprochen, da L'tur anscheinend an einer fairen Lösung gelegen ist.

    Nach über 6 Monaten hat diese unaufgeforderten Meldung immer noch nicht statt gefunden, deshalb haben wir L'tur eine Email geschrieben unter anderem mit folgendem Satz:

    "Die von ihnen erwähnte faire Lösung heisst vergessen und

    verdrängen?"

    Der Unternehmensjurist hat uns dann in einem Brief einen Gutschein im Wert von ca. 130 Euro (ca. 5 % des Reisepreis) mitgesendet. Er hofft, dass wir diesen Fall nun als einvernehmlich abgeschlossen ansehen!

    Wir finden das eine Frechheit. Wegen ca. 5 % des Reisepreises gehen wir bestimmt nicht nochmal das Risiko ein, so einen schlechten Service zu erhalten. Diese Almosen, so kam es in dem Brief rüber, haben wir bestimmt nicht nötig! Natürlich landete dieser Gutschein im Müll!

    Natürlich haben wir rechtliche Schritte in Erwägung gezogen, aber nach Rücksprache mit unserer Rechtschutzversicherung haben wir dies wieder verworfen. Der mögliche Schadensersatz steht in keiner Relation zu der benötigten Zeit für die rechtlichen Schritte. Diese Zeit verwenden wir lieber für die Auswahl unseres diesjährigen Urlaubs.

    L'tur kann stolz sein, für diesen Fall haben wir nach ca. 5 Jahren das erstemal die Rechtschutzversicherung in Anspruch genommen!

    Unser Fazit: Nie mehr L'tur!!!

  • Lothar585
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1216201286000

    Wir waren jetzt für 1 Woche mit L´tur auf Gran Canaria und es war alles mit drin für nen super Preis.

    Sommerferienzeit; 2 Personen + Kleinkind; 4* Hotel für 1 Woche ca. 1000,- zusammen, bei Neckermann z.B. wäre im Reisebüro ca. 1600,- rausgekommen.

    Flug war mit Transavia Holland über Eindhoven (waren noch keine Ferien in Holland), für uns aber genau so nach wie z. B. Düsseldorf.

    Transfer hat auch super geklappt. Wurden mit einen Kleinbus am Flughafen abgeholt der nacheinander alle Gäste an ihren Hotels abgeliefert.

    Reiseleitung vor Ort wurde von uns nicht in Anspruch genommen, da es nichts zu beanstanden gab.

    Die Zeiten für den Rücktransfer was auch 2 Tage vor Rückflug in der Mappe an der Rezeption einsehbar.

  • Grella
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1216219137000

    Hallo auch,

    wir hatten letztes Jahr im Juni das FeBeach im Stundenangebot von L´Tur gebucht und

    das wirklich günstig und waren rundum zufrieden !

    lg Gabi

  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1216220526000

    Hallo, wir waren schon sehr viel mit L`TUR unterwegs. Alles hat jedesmal perfekt geklappt.

    Nun gehört L`TUR ja schon seit längerer Zeit der TUI. Jetzt buchen wir da nicht mehr, denn die Reisepreise wurden angepasst. Wir sehen in L`Tur keinen richtigen Last-Minute -Anbieter mehr. Sonst müssten die Reise um einiges billiger angeboten werden.

    Nun gehts erst einmal in die Schweiz ! Für mich nicht nur ein Urlaubsland sondern ein Teil meiner Familie !!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!