• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1195480427000

    @santa

    vollkommen richtig: jede branche hat seine schwarzen schafe.

    aber nur, weil ich persönlich mit einem va schlechte erfahrungen gemacht habe, und ich - blauäugig, wie ich bin - auf die beschönigenden worte des verkäufers herein gefallen bin, gehört der va nicht immer unbedingt zu den schwarzen schafen, oder?

    das muß man dann auch fairerweise dazu sagen.

    zu den hochglanzbildern:

    in jeder branche, wo werbung gemacht wird, gibt es solche bildchen, die dem vermeintlichen käufer einen kaufanreiz geben sollen.

    beispiel:nur, weil ein hochglanzfoto von einem autohersteller das blitzende und polierte auto darstellt und nicht die rostflecken und die rechnung der ersatzteile nach einem jahr gebrauch , spricht man doch nicht von unlauterem wettbewerb.

    ich glaube, da haben wir aneinander vorbei geredet.

    ich rede davon, dass man im reiseprospekt den himmel noch blauer, den sand noch weißer und die umgebung noch blumiger darstellt.

    und nicht von betrug, wenn im prospekt steht, dass ein hotel 3 pools hat, obwohl es nur einen hat.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1195480897000

    ... oder dass die Autobahn, die vor dem Haus vorbeiführt nicht erwähnt wird.

    Aber ich halte es für fragwürdig, jemandem nach auch nur einer Negativerfahrung zu untersagen diese zu veröffentlichen. Ob er dann wieder da bucht oder nicht ist wiederum völlig unerheblich und seine Privatangelegenheit.

    P.S.: Hab nie über LTur gebucht, drum kann ich nix zu sagen - mir gehts hier mehr um die grundsätzliche Diskussionskultur zum Thema RV's

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1195481013000

    @santamarinello sagte:

    Dass ich für 299 Euro die Woche nicht mehr als ein schimmliges Zimmer mit Autobahnblick und fast-food erwarten kann sollte jedem klar sein, das ist wohl wahr, werte 2 Vorschreiber.

    Und wo wenn nicht in einem Reiseforum sollte darüber auch mal kritisch diskutiert werden dürfen? Wie jede Branche hat auch die Reisebranche ihre schwarzen Schafe.

    Richtig, in jeder Branche gibt es schwarze Schafe. Und in einem Reiseforum darf auch kritisch diskutiert werden. Nur sollte man dann dabei auch alle Aspekte in Betracht ziehen.

    Man sollte immer unterscheiden für welchen Zeitraum der Schnäppchenpreis von 299 Euro gilt. Gilt er das ganze Jahr über für ein bestimmtes Hotel, dann ist in der Regel was faul dran.

    Gilt er aber nur z. B. in der Nebensaison im Winter, dann will das Hotel wenigstens die Betten voll bekommen um die Unkosten zu decken, weil es ein Ganzjahreshotel mit Strandlage ist. Meist ist der Strand aber aufgrund der niedrigen Temperaturen im Winter nicht nutzbar. Aber trotzdem kann die Umgebung sehenswert sein.

    Es ist doch so einfach zu schauen was kostet das Hotel für meinen Urlaub jetzt im Winter und was würde der gleiche Urlaub im August kosten.

    z. B. das Delphin Palace in Lara (Türkei) kostet für eine Woche mit AI im Winter ab die 500 Euro und im Sommer ab ca. 1000 Euro. Der Service ist aber fast gleichwertig. Im Sommer gibt es UAI, im Winter eben nur HP oder AI. Und so kann es Dir mit einem 299 Euro-Schnäppchen genauso gehen.

    Deine Aussage zu einem 299 Euro-Schnäppchen ist sowas von daneben und ohne jegliche Recherche pauschaliert nieder geschrieben, denn nicht jedes 299 Euro-Schnäppchen ist ein Reinfall.

    Die ziehst somit auch über die Billigangebote her und machst damit einerseits das Hotel und andererseits den Reiseveranstalter schlecht.

    LG

    holzwurm

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1195481325000

    @santamarinello sagte:

    ...

    Aber ich halte es für fragwürdig, jemandem nach auch nur einer Negativerfahrung zu untersagen diese zu veröffentlichen.

    da bin ich völlig mit dir einer meinung.

    sowas habe ich aber auch nicht erlebt.

    ich finde es bei einer solchen diskussion über va aber auch fragwürdig, eine einzelne perönliche erfahrung als allgemeingültig hinzustellen.

    man sollte nich alles und jeden über einen kamm scheren.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1195481560000

    @holzwurm sagte:

    Deine Aussage zu einem 299 Euro-Schnäppchen ist sowas von daneben und ohne jegliche Recherche pauschaliert nieder geschrieben, denn nicht jedes 299 Euro-Schnäppchen ist ein Reinfall.

    Die ziehst somit auch über die Billigangebote her und machst damit einerseits das Hotel und andererseits den Reiseveranstalter schlecht.

    LG

    holzwurm

    Nanana, jetzt mal halblang und die Contenance bewahren, gelle, wir sind erwachsene Leute und keine halbstarken Dummschwätzer.

    Ich zieh über gar nix her - aber die Lebenserfahrung sagt mir nunmal dass bei einer Flugpauschalreise, an der x Firmen was verdienen wollen, um diesen Preis nicht das Ritz Carlton mit Firstclass-Flug erwartet werden kann. Nicht mehr und nicht weniger. Ich nenne werder ein konkretes Angebot noch mach ich irgendein Hotel "nieder" - ich bitte da einfach um ein bißchen Lesekompetenz!

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1195481695000

    @Lexilexi sagte:

    ich finde es bei einer solchen diskussion über va aber auch fragwürdig, eine einzelne perönliche erfahrung als allgemeingültig hinzustellen.

    man sollte nich alles und jeden über einen kamm scheren.

    Das ist generell richtig. Persönliche Erfahrungen sind das eine, daraus die Schlüsse zu ziehen etwas ganz anderes, völlig klar. Ich würd auch nie drauf kommen aufgrund einer Einzelmeinung z.B. meine Veranstalterwahl zu überdenken - wenns dann deren 100 sind evtl. aber schon.

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1195482275000

    @santamarinello sagte:

    ... oder dass die Autobahn, die vor dem Haus vorbeiführt nicht erwähnt wird.

    Das ist ein Mangel den der RV zu verantworten hat. Und wenn sich genügend beschweren sowie Geld zurückfordern ist das Hotel schneller draussen bzw. die Beschreibung im nächsten Katalog geändert als Du denkst. Ich gehe mal davon aus, daß die Reiseveranstalter auch sowas wie ne Controllingabteilung haben, die solche Dinge auswerten und entsprechende Empfehlungen an der Einkauf aussprechen.

    @santamarinello sagte:

    Aber ich halte es für fragwürdig, jemandem nach auch nur einer Negativerfahrung zu untersagen diese zu veröffentlichen. Ob er dann wieder da bucht oder nicht ist wiederum völlig unerheblich und seine Privatangelegenheit.

    Ich habe niemand untersagt seine Negativerfahrungen nicht zu schreiben. Ich habe nur zum Ausdruck gebracht, daß man seine Negativerfahrungen so niederschreiben soll, daß sie objektiv sind.

    hier mal verschiedene Formulierungsbeispiele:

    - Wenn jemand schreibt, daß er nie wieder über RV Z bucht weil das Hotel B schlecht war, dann ist es eine allgemeine subjektive Aussage.

    Hier stellt sich mir sogar die Frage ob der Urlauber überhaupt die Reiseleitung bei seinen Problemen in Anspruch genommen hat. Meiner Ansicht nach, nein.

    - Wenn aber jemand schreibt, daß das Hotel B schlecht war und die Reiseleitung vor Ort ihn bei seinen Problemen im Stich gelassen hat, dann ist es eine objektive Aussage, bei der weder Hotel noch RV gut weg kommen.

    An dieser Aussage kann man aber schon merken, aha der Urlauber hat die Reiseleitung ohne Erfolg in Anspruch genommen bzw. die Reiseleitung zeigte keinerlei Interesse für die Probleme.

    - Wenn aber jemand schreibt, daß das Hotel B schlecht war und die Reiseleitung bemühte sich nach ihren Kräften um Behebung der Probleme, konnte aber vor Ort nichts erreichen. Dies ist auch eine objektive Aussage.

    Auch an dieser Aussage kann man feststellen, daß der Urlaauber sowie die Reiseleitung was unternommen hatten , aber letztendlich das Hotel derjenige war, welches die Probleme nicht abstellen wollte.

    Das sind Formulierungen, die in einem Forum was bringen und nicht die subjektiven bzw. völlig allgemein gehaltenen.

    LG

    holzwurm

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1195482590000

    Holzwurm - weitgehend Zustimmung, aber nicht jeder ist halt gleich wortgewaltig und nicht jeder in gleichem Maße befähigt druckreif zu posten - das sollte man einfach auch anerkennen ...

    OK, Thema ist erstmal durch denk ich. Zurück zu L'Tur.

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1195482989000

    @santamarinello sagte:

    Ich zieh über gar nix her - aber die Lebenserfahrung sagt mir nunmal dass bei einer Flugpauschalreise, an der x Firmen was verdienen wollen, um diesen Preis nicht das Ritz Carlton mit Firstclass-Flug erwartet werden kann.

    Warum nicht?

    Ich war sogar schon für 299 Euro pro Person über Silvester 3 Nächte mit HP in einem Hilton inclusive Anreise und Ausflugsprogramm bzw. für eine Nacht zu 99 Euro pro Person im Sheraton Grandhotel (5 Sterne) in München. Und das sogar zu der Zeit der Buga.

    Es geht alles. Ist nur eine Frage der Kalkulation des Reiseveranstalters und des Hotels.

    LG

    holzwurm

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1195483381000

    @santamarinello sagte:

    Holzwurm - weitgehend Zustimmung, aber nicht jeder ist halt gleich wortgewaltig und nicht jeder in gleichem Maße befähigt druckreif zu posten - das sollte man einfach auch anerkennen ...

    OK, Thema ist erstmal durch denk ich. Zurück zu L'Tur.

    Ich denke gerade bei solchen heiklen Sachen sollte man sich ein paar Minuten Zeit nehmen und den Text mittels Word oder einem anderen Schreibprogramm ausformulieren bevor man es online stellt. Per "copy and paste" ist ja das Übertragen in ein Forum ja kein Problem.

    Wieso zurück zu L´tur?

    Ich habe es so neutral geschrieben, daß es zu jedem Reiseveranstalter passt.

    LG

    holzwurm

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!