• lunabe
    Dabei seit: 1468454400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1468579681000

    Hallo, 

    erstmal danke ich doc3364 für die Antwort.

    Kann mir jemand aber zu meinen ersten Beitrag was sagen/helfen.

    Haben uns echt sehr auf den Urlaub gefreut und durch die schlechte Bewertungen ist die Urlaubsstimmung/Vorfreude getröbt :(

  • hhk-berlin
    Dabei seit: 1357257600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1468595025000

    Hallo, @lunabe

    ich war im März mit LMX ebenfalls in der Türkei. Nur soviel vorweg, hat alles super geklappt.

    Die Incomingagentur von LMX war bei mir IHS, denke das wird auch bei Dir so sein.

    Bei den Reiseunterlagen (bei mir ca. 4 Wochen vor Reisebeginn per E-Mail erhalten) war ein Infoblatt von IHS, dem örtlichen Ansprechpartner für die Reise mit dabei. Telefonnummer und Notfallnummer vor Ort ebenfalls. Die Schalter der Incomingagenturen findet man direkt am Ausgang der Terminals 1 und 2. Meistens stehen da genug Leute, die einem den Weg weisen.

    Die Info für den Rücktransfer erhalten die Hotels i.d.R. am Nachmittag vor dem Abflugtag.

    Selbst wenn Du kein Internet hast, oder auch nur eingeschränkt Telefon, die Hotelmitarbeiter helfen Dir in jedem Fall weiter. Hoffe, ich konnte ein paar Zweifel ausräumen.

    Gruß Horst

  • Bainken
    Dabei seit: 1466640000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1468668226000

    Anscheinend bieten fast alle Veranstalter kostenlose Stornierungen an, bis auf LMX bei denen ich gebucht hab. Es soll morgen abend losgehen, aber durch die jetztige politische Situation ist es natürlich nicht so angenehm da Urlaub zu machen. Eigentlich würde ich lieber umbuchen oder stornieren aber es wird wohl durch meinen Veranstalter nicht angeboten. Natürlich erreicht man niemenden bei LMX und auf meine Nachrichten bisher keine Antwort. Das ust ja schonmalein toller start in den Urlaub...

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1468706873000

    @Bainken,ich bin da vollkommen bei dir und bin auch etwas ungehalten ob der unterschiedlichen Vorgehensweise der Reiseveranstalter....

    Ich habe nicht bei LMX gebucht,mein RV bietet Storno und Umbuchung bis einschl. morgen an(hilft mir aber leider auch nicht weiter)...

    Ich drücke dir die Daumen,dass du vielleicht doch eine akzeptable Lösung findest!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • AndiThao
    Dabei seit: 1470268800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1470302418000

    Hallo zusammen,

    wir waren über LMX 2 Wochen in Ägypten in einem Resort zwischen Hurghada und Safaga.

    Grundsätzlich hatten wir keine Probleme mit dem Reiseveranstalter an sich, jedoch wurde das Hotel als 5 Sterne beworben und angeboten. Als wir vor Ort waren stellte sich heraus, dass es offiziell nur 4 Sterne sind und nach europäischem Standard höchstens 3. Dass dies Kundentäuschung ist, lasse ich mal dahingestellt.

    Wir waren bereits das 2te Mal in Ägypten, daher kannten wir die üblichen Tour- und Trinkgeldabzocken schon und haben uns von nichts blenden lassen.

    Allerdings hatten wir eine Massage bei der LMX-Partner-Reiseleitung vor Ort (LTS) gebucht. Diese wurde natürlich nicht im Hotel vor Ort sondern in irgendeinem Vertragshotel in Hurghada, 30 Minuten Fahrt, durchgeführt. Kurz und knapp, es wurden nicht alle in der Beschreibung angegebenen Dinge durchgeführt, daher hatten wir überhaupt keine Motivation irgendein Trinkgeld dafür zu geben.

    Als wir uns bei der Reiseleitung beschweren wollten, hat es diese leider überhaupt nicht interessiert und wollte uns auch noch weißmachen wir haben doch dieses und jenes gemacht, das würde schon so passen. Da jegliche weitere Diskussion hoffnungslos war und ich nun hier in seitenlagen Threads lese was andere Reisende mit LMX alles so erlebt haben, dachte ich, da haben wir ja noch richtig Glück gehabt.

  • Galaxygirl85
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1476047343000

    Hallo zusammen

    Gerne möchte ich euch über unsere Erlebnisse mit LMX berichten.

    Wir waren Ende September eine Woche in Ägypten/Hurghada. Nach einigen negativen Erfahrungsberichten hatte ich etwas "Bauchweh", aber bei uns hat alles wunderbar geklappt.

    Wir haben 4 Wochen vor dem Urlaub sämtlich Unterlagen erhalten. In den Unterlagen waren die Flug-, Hotel- und Transfergutscheine und alle Informationen zu der Vertretung vor Ort. In Hurghada am Flughafen angekommen stand auch direkt jemand von der Vertretung (LTS) dort und hat uns in Empfang genommen. Der Herr hat uns auch in dem Bus zum Hotel begleitet und unterwegs ein paar Infos gegeben. Im Hotel angekommen, hat er gewartet bis wir eingecheckt hatten, fanden wir super. So waren wir die ganze Zeit "betreut". Auch die Betreuung im Hotel durch die Reiseleitung war super. Wir haben zwei Ausflüge gebucht - Sunset-Schnorcheln und VIP-Tour-Hurghada. Die Schnorcheltour war der Hammer. Die Betreuung auf dem Schiff war durch Deutsche und super organsiert. Auch die VIP-Tour durch Hurghada war ok. Wir haben viel gesehen, was man nicht gesehen hätte in einer grossen Gruppe. Auch haben wir viele super Infos bekommen. Das ist eben der Vorteil, wenn man nur zu zweit mit dem Reiseleiter unterwegs ist. Das Einzige was bei der Tour etwas gestört hat, waren die ständigen Verkaufsstops. Aber die gehören dazu und hätten wir auch gehabt, wenn wir in einer grossen Gruppe unterwegs gewesen wären. Der einzige Flop war ganz klar, der "Bazar-Besuch". Das war mehr ein Kaufhaus und handeln nicht möglich. Hier sollte man den Reiseleiter bitten, einen richtigen Bazar wie man ihn kennt anzusteuern. Haben wir schlichtweg nicht gemacht, weil wir eben gedacht haben, wir fahren an so einen Bazar. Die Abholung beim Rückflug hat super pünktlich und auch ohne Probleme geklappt.

    Wir können also sagen, dass wir auch dank LMX einen tollen Urlaub hatten und wir werden vielleicht wieder buchen, wenn es das für uns beste Angebot ist.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1479408936000

    Hallo zusammen,

    auch wir waren mit LMX völlig zufrieden. :D

    Wir hatten ca. 4 Wochen vor Reiseantritt online über HC eine 10-tägige Reise nach Teneriffa gebucht. Innerhalb kürzester Zeit kamen die Rechnung und die Reiseunterlagen per E-Mail.

    Auch vorort hat alles bestens geklappt. Die deutsche Reiseleiterin war sehr kompetent und hilfsbereit (vorallem was den Umzug anderer Gäste in unser Hotel betraf, die wohl im Vorfeld keine Bewertungen ihres Katastrophen-Hotels gelesen hatten :p ).

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Uschi1969
    Dabei seit: 1367280000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1479411634000

    Auch wir können nichts negatives berichten.Wir waren vom 09.-23.10.16 in Belek. Von der Buchung bis Z....es verlief alles reibungslos. Um Mitternacht wurden wir freundlich am Flughafen empfangen...Transfer,Betreuung vor Ort....alles gut.Das EINZIGSTE was wir doof fanden, wir wurden erst 10 Stunden vor Hotelabholung informiert, um welche Uhrzeit wir abgeholt werden (wegen Marathon in Belek). Aaaaaber nun gut, das war es auch schon. Wir ihr seht, wir sind seit Wochen wieder daheim :D

    Sind bis jetzt insgesamt 4x mit LMX verreist (und nein ohne Werbung)....bisher keine Probleme

  • Hubi1971
    Dabei seit: 1439683200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1486053990737

    Hallo. Ich habe jetzt einige Bewertungen gelesen und mir wird leicht flau. Ich hoffe es geht alles gut. Eine Frage: Wie funktioniert das mit den Flugtickets per Mail? Vielleicht kann mir ja einer Antworten.

    Danke schon mal

    Auch wenn Du tausend Meilen reist, musst Du mit dem ersten Schritt beginnen.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17302
    geschrieben 1486057703188 , zuletzt editiert von Kourion

    Hallo Hubi,

    willkommen im Forum. :blush:

    Flugtickets wie früher gibt es nicht mehr - auch nicht, wenn du die Unterlagen im "Heftchen" erhältst. Deine Daten sind am Flughafen im System hinterlegt, so dass es i. d. R. ausreicht, wenn du beim Check-in den Perso oder Pass vorlegst.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!