• brechgp2
    Dabei seit: 1241654400000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1242474678000

    :frowning: Hallo Günter ich kann nur hoffen das du Recht hast.

    GLG

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
  • Mr.Behro
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1242475910000

    Kann Günter da absolut unterstützen, würden auch sofort wieder über LMX buchen!

    08.03.14 - 15.03.14 AIDAstella 05.04.14 - 08.04.14 AIDAcara HANNOVER - ***Wir wohnen da, wo ihr Urlaub macht!***
  • dianaundelisa
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1242606906000

    Habe mich auch mal wieder mit der Urlaubsplanung befasst und das günstigste Angebot hatte immer LMX. Ich kenne diesen Reiseveranstalter (noch) nicht und bei was Neuem ist man ja immer erstmal skeptisch.

    Lieber würde ich was nehmen, was ich kenne, aber der Preisunterschied ist ziemlich heftig.

    Anbieter wie ITS Reisen haben nur Angebote bis 31.10., ich kann aber erst im November fliegen.

    Bei den Preisen ist mir auch schon aufgefallen, dass sie sich von heut auf morgen ändern.

    Bis gestern hatte ich noch vor, alleine zu fliegen. Preis war 722,00, heute habe ich nochmal geschaut und der Preis war 728,00.

    Seit ein paar Stunden denke ich, dass ich nicht alleine fliegen muß, was ja besser wäre.Mal sehen,wie sich der Preis noch ändert.

    Wie jedes Jahr jeden Monat in meiner 2. Heimat, also in Hurghada zu finden :-)
  • Günter Vaccaro
    Dabei seit: 1144195200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1242847738000

    Hallo,

    LMX ist schon eine Granate, im negativen Sinne.

    Unser Urlaub nach Ägypten-Marsa Alam lief so ab.

    Wir hatten für den 2. Mai bei ( konnten nicht einen anderen Termin warnehmen und eine andere Reisegesellschaft bot zu diesem Zeitpunkt keine Reise an)LMX

    gebucht.Flugzeiten und Airline konnten noch nicht mitgeteilt werden.Über die Flugnummer konnten wir in Düsseldorf erfahren,mit welcher Maschine wir fliegen. LMX gab keine Informationen , nur die Flugnummer und die Flugzeiten.

    Über die schlechte Airline will ich hier mich nicht weiter auslassen.Habe schon im Forum - Airline darüber berichtet.

    Am Tag vor dem Abflug erhielten wir innerhalb von drei Stunden drei Nachrichten per Internet über die Abflugzeiten , immer mit verschiedenen Uhrzeiten.

    Verunsichert haben wir uns telefonisch mit der Reisegesellschaft in Verbindung gesetzt.Sehr unfreundlich wurde uns mitgeteilt, in zwei Stunden würde uns die endgültige Flugzeit per Mail geschickt werden.Nach drei Stunden hatten wir exakte Abflugzeiten.

    Da wir aber die Typen sind,die gerne noch am Flughafen bummeln,waren wir drei Stunden vor Abflug schon da.Wir haben es gerade noch geschafft , rechtzeitig einzuchecken. Falsche Abflugdaten( zwei Stunden früher)wurde von uns auf der Abflugtafel gelesen.

    Beim Abflug verlief nicht es nicht viel anders.Erst nach acht Stunden( nach mehrmaligen Telefonaten mit dem Reiseleiter von der Rezeption aus) erhielten wir die Abholzeiten.Aber wir waren aus Erfahrung vorsichtig und mit Recht.Um 19.30 Uhr stand der Bus vor dem Hotel. Geplant war 22.00Uhr.Alle anderen Gäste waren aus Erfahrungsgründen auch schon eher da.

    Also ab zum Flughafen Hurghada und dort 3 Stunden vor der Abflugzeit auf den Flieger warten.Zwischenlandung fand (nicht angegeben) in Frankfurt statt.

    Dort wiederrum 2 Stunden Wartezeit bis der Flieger gestartet ist um dann endlich in Düsseldorf zu landen.Eine Fernreise wäre einfacher gewesen!!!

    Der Flug war furchtar.

    Das Hotel einsame Spitze

    Uns wurde ein Tag gestohlen,hatten Übernachtung von Samstag auf Samstag,wurden aber schon am Freitag abgeholt.Ein Anwalt wurde von uns eingeschaltet,der sieht grosse Chancen eine gewisse Geldsumme einfordern zu können.

    Mit dieser Reisegesellschafft - nie mehr wieder!!!

    Gruß

    Günter

    Günter Vaccaro
  • dianaundelisa
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1242862626000

    Das ist auch meine größte Angst, die Flugzeitänderung.

    Es sind bei LMX Flugzeiten angegeben, die optimal wären, morgends 8:35 in Hurghada und Rückflug um 21:10 (gleichen hatte ich auch im letzten Jahr) mit Condor. Somit hätte man 8 Tage Urlaub. Das ist schon verlocken, ist auch momentan das günstigste Angebot.

    Ich werde aber sicherheitshalber wohl eine Vorausbuchung bei ITS machen und dann mal sehen, was das kostet und ob die auch die Flugzeiten haben, aber dann hätte ich schon mal was sicher.

    Ich weiß auch nicht, wie begehrt der November ist, also wie schnell die Reisen weg sind. Bei LMX steht jetzt schon "es sind nur noch wenige Restplätze verfügbar".

    Ach Sch..., ich weiß nicht, was ich machen soll.

    Wie jedes Jahr jeden Monat in meiner 2. Heimat, also in Hurghada zu finden :-)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1242895229000

    Flugzeiten haben nicht viel mit dem Veranstalter zu tun.Änderungen können Dir auch bei TUI und Co passieren.

    Generell: Bei einer Pauschalreise bucht man nur ein fixes Hotel, Reiseleitung und Flug. Keine Airline, keine fixen Flugzeiten. Und auch keine garantierten nonstop Flüge.

    Das ist bei jedem Veranstalter so, nicht nur bei LMX...

  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1242897052000

    Und wegen der Flugzeiten bin ich so ein Fan von Lastminute Angeboten.

    Haben bei HC etwa 6 Tage vor Abflug Kreta gebucht.

    Abflug 6.10 Uhr, Rückflug 21.00 Uhr mit Condor.

    Bei so kurzfristigen Buchungen ändert sich kaum noch was. Zumindest in den letzten 10 Jahren hat sich da nie mehr was geändert.

    Man muß halt bei den Hotels flexibel sein. Wir haben noch nie eine schlechte Erfahrung gemacht. Alle Hotels, die LM noch vorhanden waren, waren gut.

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • dianaundelisa
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1242909154000

    @Günter/HolidayCheck sagte:

    Flugzeiten haben nicht viel mit dem Veranstalter zu tun.

    Dann brauch ich also diesbezüglich keine Angst haben.

    Ich habe aber schon von einigen gehört, die eine Pauschalreise gebucht haben, wo der Flug mit Air Berlin sein sollte und letztendlich sind sie mit Air Cairo (oder wie auch immer die heißen) geflogen, natürlich mit wesentlich ungünstigeren Zeiten.

    Sowas passiert doch sicher nicht bei den "großen" Veranstaltern, oder?

    Sollte LMX weiterhin der billigste Anbieter sein - oder ein anderer, den ich nicht kenne, werde ich die trotzdem buchen.

    Wenn ich aber keine Angst wegen der Flugzeiten haben brauche, was könnte sonst noch so passieren? Das wäre für mich das Schlimmste.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Auf Last Minute kann ich nicht warten, weil ich ein bestimmtes Hotel will. Okay, nächste Woche könnte ich dorthin, aber da habe ich keinen Urlaub und die Preise sind auch nicht anders, als die Frühbucher im November.

    Ich will aber nur in dieses Hotel und kein Anderes!

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Weiß Jemand, mit welchen Veranstaltern LMX "unter einer Decke steckt"? Ich meine, vor Ort sind doch immer mehrere zusammengefasst, wie z.B. FTI, sonnenklar.tv, 5 vor Flug, Bucher und noch ein paar. Die standen alle auf einer Tafel oder ITS und Tjaereborg gehören ja auch zusammen. Da stehen manchmal sehr viele auf einer Tafel der Reiseleitung am Flughafen.

    Was steht so alles bei LMX mit drauf?

    Wie jedes Jahr jeden Monat in meiner 2. Heimat, also in Hurghada zu finden :-)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1242911194000

    Also, Dunaundelisa: LMX ist unabhängig, kein Veranstalter steckt mit denen "unter einer Decke"

    Das was Du meinst sind Incoming Agenturen. Die arbeiten, was Reiseleitung, Transfer, oft auch Hoteleinkauf, Reservierung/Bezahlung der Hotels - und in "tausend" andere Dingen, für viele Veranstalter gleichzeitig!

    Dafür werden sie von den Veranstaltern bezahlt.Allerdings haben die Vernstalter meist noch einen Aerea Manager irgendwo in der Region.

    Dadurch sparen die Veranstalter viel Geld und müssen sich wegen der Personalgeschichte vor Ort keine Gedanken machen! Egal ob Hoch-oder Nachsaison!

    Selbst die TUI hat ihre Reiseleitung ausgegliedert und macht sie über eine schweizer Tochter und arbeitet mit Incoming Agenturen zusammen!

    =========

    Übrigens, Airline -Wechsel, egal welcher Veranstalter - ist auch normal.

    -Sonnenklar ist kein Veranstalter, die gehören zu BIGXTRA , die wiederum zu FTI, wie Fünf vor Flug

  • dianaundelisa
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1242944332000

    @Günter:

    Danke für die Info.

    Wenn ich das alles richtig verstanden habe, dann ist es doch völlig egal, über welchen Veranstalter ich "mein" Hotel buche. Was mich im Hotel erwartet, das weiß ich, also brauch ich die Agentur doch nur, um dort hin und wieder zum Flughafen zu kommen.

    Mit den Reiseunterlagen bekommt man ja auch immer den Ansprechpartner vor Ort, wo dann auch draufsteht, welche Agentur einen dort betreut.

    Und wenn dann mehrere auf dem Schild stehen, dann werden die nur alle von der gleichen Agentur vor Ort betreut, müssen aber nicht unbedingt was miteinander zu tun haben. Habe ich das richtig kapiert?

    Dann widerum versteh ich nicht, wieso es dann im letzten Jahr mit ETI in Hurghada so viele Prolbeme gab. Das würde ich doch aber auf ETI schieben oder ist das auch wieder falsch. Ich hätte gedacht, dass diese Probleme bei "großen" Veranstaltern nicht auftreten.

    Meine Güte, kann mir nicht irgendwer die Entscheidung mal abnehmen, ob ich nun über LMX buchen sollte oder auf ITS und alltours warten soll, ob die vielleicht billiger sind. :laughing:

    Wie jedes Jahr jeden Monat in meiner 2. Heimat, also in Hurghada zu finden :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!