• Bere
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1095180536000

    Hallo,

    hab bei den Hotelbewertungen gelesen, das Jahn Reisen immer die schlechteren Zimmer bekommt, wie andere Veranstalter. Das aknn doch nicht sein oder? HAt da jemand schonmal ähnliche erfahrungen gemacht?

    unter dem folgenden link kann man das lesen.

    http://www.holidaycheck.de/bericht-Mauritius_hotel+Le+Cannonier-id_213339-anz_mb.html

    gruss Bere

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<br /> Meine Postings könnten Ironie enthalten. Ich hoffe das ich mit meinen ironischen Bemerkungen keinem zu Nahe trete
  • Francis
    Dabei seit: 1083542400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1095194054000

    Jahn ist ein Veranstalter, der relativ gehobene Hotellerie anbietet.

    Vergleichbar fast mit TUI.

    Solche Erlebnisse kann ich nicht bestätigen- lag vielleicht am Hotel.

    Von einem Bericht nicht verunsichern lassen-sondern ruhig ausprobieren.

  • Nana
    Dabei seit: 1060819200000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1095240777000

    Daß ein Veranstalter schlechtere Zimmer als der andere bekommt, ist schlichtweg Quatsch. Es gibt bei den Hotels zwar in der Regel verschiedene Zimmer-Kategorien (z.B. Haupthaus oder Annex, mit Meerblick oder ohne etc.). Da kann es dann schon vorkommen, daß ein Veranstalter eine Zimmerkategorie anbietet, die der andere nicht hat.

    Bei den gleichen Zimmertypen ist es aber mehr oder weniger Zufall, welches Zimmer man bekommt. Die Verteilung behält sich das Hotel vor.

    Wenn man das Hotel kennt oder einen Zimmerplan des Hotels hat, kann man ca. 3-4 Wochen vor Ankunft eine Nachricht mit dem Zimmerwunsch an das Hotel schicken. In 99% der Fällen geht das dann auch ok.

    Wir hatten schon bei einem Billigveranstalter gebucht und im Hotel "das" Zimmer überhaupt bekommen, während Gäste eines weitaus teureren Veranstalters ein deutlich schlechtes Zimmer hatten.

    Also laß dich nich verrückt machen und buche ruhig bei Jahn.

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2375
    geschrieben 1095272462000

    also es gibt schon manche hotels, die bestimmte zimmer bestimmten reiseveranstaltern zuteilen. das hat aber nichts mit Jahn Reisen oder so zu tun...

    ich kann dir nur raten, dich nicht nervös zu machen!

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • SuperSurfer1979
    Dabei seit: 1063756800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1095608317000

    Hallo,

    also so etwas kommt schon vor, finde ich...

    Aber Jahn Reisen ist kein schlechter Veranstalter, er gehört zur REWE Gruppe, wie ITS, DerTour, Meiers Weltreisen etc.

    Jahn Reisen ist dort ein Veranstalter für gehobenen Urlaub, vergleichbar mit TUI und Thomas Cook Reisen.

    Das es in vielen Hotels besondere Regelungen je nach Veranstalter gibt, ist völlig normal und kommt oft vor...

  • insel
    Dabei seit: 1090886400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1095859143000

    Hallo!

    Habe eben erst im Urlaub meine Erfahrungen mit Jahn-Reisen gemacht! Hatte bisher auch geglaubt, Jahn ist ein seriöser und guter Reiseveranstalter. Ich bin eines besseren belehrt worden.

    Wir haben bereits am 27.02.2004 das Hotel Karthago auf Djerba über Jahn gebucht.

    Bei unserer Ankunft am 06.09.2004 auf Djerba wurde uns gesagt, das Hotel ist überbucht. Wir wurden in ein anderes Hotel gesteckt, die Neckermann Kunden haben komischer weise ihre Zimmer im Karthago bekommen! Kann mir jemand erklären, was hier vor sich geht????? Wie kein ein Frühbucher kein Zimmer im gebuchten Hotel bekommen?????? Ich auf jeden Fall habe die Welt nicht mehr verstanden.

    Gruß

    Ute

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1095861668000

    Hallooo,

    wir waren bereits 2 x mit JR in Tunesien und 1 x Kuba und haben jeweils sehr gute Zimmer bzw. Wunschzimmer (ohne Probleme) bekommen.

    Haben jetzt für 04/05 Malediven über JR gebucht, da bisher keine schlechte Erfahrungen gemacht.

    Nicht verunsichern lassen.

    Grüsse Kerstin (Candy)

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • Bere
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1095874167000

    Gut. Aber es könnte durchaus sein das je nach Land oder Hotel ein Abkommen mit den Reiseveranstaltern gibt über die Zimmer (zwecks Kontingent und Preis. Kontigente werden warscheinlich jedes Jahr neu verhandelt.). Und daher sich auch die Unterschiede bemerkbar machen. Bei dem einen hat Jahn die Nase vorn und bei anderem dann andere Reiseveranstalter. Daher auch die unterschiedlichen Meinungen und daher wurden vieleicht auch im beispiel von Ute, Neckermann reisende bevorzugt und nicht Jahn.

    gruss Bere

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------<br /> Meine Postings könnten Ironie enthalten. Ich hoffe das ich mit meinen ironischen Bemerkungen keinem zu Nahe trete
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1095943569000

    Vieles ist möglich und könnte so sein.

    Es ist nicht unrichtig, das der Veranstalter eine nicht allzugroße Rolle spielt.

    Allerdings ist es, und das besonders außerhalb der europäischen Länder, immer möglich mit einer großzügigen Spende an die Rezeption/Staff ein Wunschzimmer zu erhalten. Jeder wie er möchte: näher am Strand oder Restaurant, ruhig oder zentral in der Anlage gelegen, oberste Etage oder Poolzugang.

    Diese Ausgabe erleichtert den Hotelaufenthalt ungemein.

    Grüsse - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • 0105
    Dabei seit: 1095984000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1096060680000

    Hallo Nana,

    oh doch, es gibt da einige Unterschiede. Obwohl immer die verschiedenen Zimmerkategorien ausgeschrieben werden, wird sehr selten erwähnt das z. B. einige renoviert sind etc... Und es kommt auch sehr oft vor das Veranstalter wie TUI, Thomas Cook, Jahn Reisen die besseren Zimmer bekommen. Daher kommen auch häfiger die Preisunterschiede beim gleichen Hotel. Ich finde das ziemlich schade und es schadet dem Ruf einiger Veranstalter, wenn sie die schlechteren Zimmer erwischen.

    Aber leider werden wir das nie erfahren...

    Lieber Gruß Silvia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!