• gessi66
    Dabei seit: 1220486400000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1300208967000

    @Salmtina

    Du schreibst doch, dass ihr extra 50,00 € mehr bezahlt habt für ein normales Doppelzimmer. Was stand denn dann in der Buchungsbestätigung?

    Musstet Ihr für die Suite einen Aufpreis zahlen?

  • Salmtina
    Dabei seit: 1293926400000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1300294432000

    In der Buchungsbestätigung stand Doppelzimmer was wir ja auch gebucht hatten. Im Hotel hat man uns dann gezeigt das auf dem Hotelschein rechts unten ganz klein stand das wir das Angebotszimmer gebucht hätten, nur weiter oben stand Doppelzimmer.

    Wir haben das mal beobachtet wenn neue Gäste von ITS kamen, die wurden erstmal in die genannten Sparzimmer gebracht. Die normalen Doppelzimmer waren wirklich schön da wir eins anschauen konnten und hätten uns ja gereicht.

    Alle Gäste die sich beschwert haben bekamen alle wie wir ein Zimmer im Neubau. Habe die Vermutung das die normalen Doppelzimmer alle belegt waren. Die Suite hat nichts Extra gekostet und somit hatten wir einen schönen Urlaub ohne das wir die Reiseleitung einschalten mußten.

    Es ärgert mich halt nur das man sich auf den Urlaub freut und sich dann am Anfang erst mal wieder rum ärgern muß weil man alles in die richtige Bahn bringen muß.

    09.03.2013 - 23.03.2013 - Aska Just in Beach
  • gessi66
    Dabei seit: 1220486400000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1300299819000

    Ich hätte jetzt fast vermutet, dass es eher ein Problem des Hotels war, nämlich Überbuchung der normalen Doppelzimmer, weil man euch gleich eine Suite angeboten hat. Aber wenn ihr auf eurem Hotelschein, ich nehme an der war von ITS, Angebotszimmer stehen hattet, dann war es wohl doch nicht so.

    Ich versteht nur nicht, warum auf der Buchungsbestätigung dann nichts von Sparzimmer oder dergleichen stand.

    Naja, hauptsache ihr hattet dann noch einen schönen Urlaub!

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5540
    geschrieben 1300959374000

    Wer hat als Frühbucher Ägypten-Urlaub gebucht und bereits Änderungs-Infos von ITS erhalten?

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 903
    geschrieben 1300964977000

    Ich war ein paar Mal mit ITS unterwegs, in Ungarn und der Türkei!

     

    Hat stets perfekt geklappt!

  • Schneeflocke79NRW
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1301225417000

    Hallo zusammen,

     

    hat schon mal jemand eine Busrundreise durch Andalusien mit ITS gemacht und kann mir darüber berichten?

     

    LG

    Schneeflocke :D

  • Caaaro
    Dabei seit: 1245283200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1301390330000

    Hallo,

    als wir vorletztes Jahr in Andalusien waren wollten wir auch eine Busreise machen aber ich muss sagen, dass es sehr sehr teuer war und wir es deshalb dann auch gelassen haben (Waren noch Azubis ;)).

     

    Wir werden mit ITS keine Reise mehr buchen. Haben damit nicht so gute Erfahrungen gemacht. Z. B. hatten wir vorletztes Jahr eigentlich erst Mallorca gebucht und wollten dann, aufgrund der Bombenanschläge umbuchen. Das Wort Kulanz kennen die nicht!! Unser Reisebüro hat alles versucht aber man hatte keine Chance. Hätte uns um die 300 € mehr gekostet.

  • sandyd
    Dabei seit: 1124668800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1301393024000

    Dem kann ich nicht zustimmen.

     

    Wir hatten vor 2 Jahren eine Reise nach Tunesien gebucht und dann sah ich hier im Forum, dass die Hotelbewertungen immer schlechter wurden... 

    Ca. 2 Wochen vor Abflug kam ein Schreiben von ITS, dass das Auswärte Amt einen Reisehinweis (keine direkte Warnung) wegen evtl. Anschlägen oder erhöhter Touri-Entführungsgefahr irgendwo in der Tunesischen Pampa herausgegeben hätte. 

    Unser Reisebüro hat dann mit ITS telefoniert und es war überhaupt kein Problem kurzfristig ohne Umbuchungsgebühren auf die Türkei auszuweichen.

     

    Wir sind schon oft mit ITS unterwegs gewesen und es gab nie Probleme.

    LG Sandra
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5540
    geschrieben 1301571892000

    Muss nochmals fragen:

    Hat jemand Ägypten-Urlaub für 2011 über ITS gebucht und schon irgendwelche Änderungen mitgeteilt bekommen..., z.B. wegen geänderten Abflugdaten?

    Derzeit gehts ja im Ägypten-Forum zu dem Thema heiß zur Sache...

    Vielen Dank schon

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2120
    geschrieben 1301654365000

    Gestern hab ich unsere heurigen Urlaube bei ITS-Billa (wie die in Österreich heißen) gebucht.

    Das ist die 12. und 13. Reise, die wir mit ITS-Billa unternehmen.

    Wenn wir nicht zufrieden wären, hätten wir sicher nicht so oft gebucht.

    Flugzeitenänderungen hat es einmal gegeben aber die waren sehr zu unserem Vorteil.

    Vor ein paar Jahren hab ich nach dem Urlaub über das Kontaktformular auf der HP ein paar Kleinigkeiten bemängelt und kurz darauf per Post einen bedauernden Brief und einen Gutschein bekommen.

    Nachteiliges kann ich über ITS nicht sagen. Es hat immer alles geklappt und wenn irgendwas unklar ist, kriegt man telefonisch Auskünfte, mit denen man auch als Laie was anfangen kann. 

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!