• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25340
    geschrieben 1289846295000

    Auch ohne funktionierenden Link sehr spannend. Die geballte Kraft der darauf spezialisierten Medien wird's schon richten und die Pauschalreisen-Branche revolutionieren, tatwahrhaftig.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Träumerle75
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1290035275000

    Ich bin STINKSAUER UND GESCHOCKT!

    Vor ein paar Tagen habe ich bei  Jahn Reisen oder  ITS (beide sind bei REWE; daher gleicher Preis) ein Hotel rausgesucht welches ich heute buchen wollte. Dabei ist der Preis um €400,- erhöht und HP PLUS Würde jetzt auch nicht mehr €131,-sondern € 585,- mehr kosten! HAMMER!!!

    wollte grad das Hotel buchen und bin fast vom Stuhl gefallen! Jetztbuchen wir halt über einen anderen Veranstalter und legen € 120,- drauf OHNE HP PLUS :-(

    Bei Anruf beim Veranstalter direkt meinten sie dass sie das nicht rückblickend nachprüfen können. Sagt doch alles...

    Aber wenn ich das hier so lese kann ich ja noch froh sein dass ich es vor Buchung festgestellt habe :-/

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5694
    geschrieben 1290080262000

    Unser Sommerurlaub 2011 findet mit ITS statt, weil wir bei alltours für eine 11-Tage-Reise nichts buchen konnten. Da wir diesen Sommer bereits in diesem Hotel waren, wissen wir, dass es bei Zimmer und Leistungen zwischen den einzelnen RV kaum Unterschiede gibt - lediglich die Preise variieren, aber das müssen wir aufgrund unserer Vorgaben in Kauf nehmen.

    Wir sind gespannt, ob wir Unterschiede feststellen können und lassen uns überraschen.

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1290098535000

    Träumerle75, zu den tagesaktuellen Preisen haben wir bereits einen Thread, da eben dieses nicht allein auf diesen Veranstalter zutrifft, sondern inzwischen auf (fast) alle.

    Deine Aufregung sollte sich daher nicht gegen die RVs richten, sondern in die andere Richtung. ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1290101713000

    Naja curi, diese "Spielchen" der VA haben aber mit tagesaktuellen Preisen eher nichts zu tun.........aber auch das weißt du sicher selbst :kuesse:

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1290101913000

    ...sicher, wenn das Angebot ein paar Tage später eben unter einem anderen Preis angeboten wird sehr wohl. Es ist ja nicht so, daß das Angebot so angezeigt wurde und gleich bei dem Buchungsaufruf ein anderer Preis angegeben wurde. Diese Unterschied solltest Du eigentlich auch kennen... ;)

  • uweco
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1290879686000

    Kleiner Nachtrag zu ITS:

     

    Wir haben nun auch über einen Reisevermittler, mit dem wir schon gute Erfahrungen haben und welcher 5 vor 12 ( praktisch vorm Flug ;) ) noch wirkliche LastMinute -

    Angebote herausbringt unsere Ersatzreise zum Wunschtermin bei einem anderen bekannten Reiseveranstalter zu sehr guten Konditionen bekommen.

    Bisher war ich mit allem ( Buchung, Bestätigung, Rückruf dass Bahnticket mit dabei ist ) des Vermittlers und schnellem Zusenden aller Reiseunterlagen sehr zufrieden.

    So sollte es sein und genauso hatte ich es auch von ITS erwartet.

    Ich hoffe, auch die Reise selbst wird uns Erholung und Freude bringen, anstatt diesem Theater bei ITS, welches einem einige Tage die Urlaubsvorfreude verdirbt.

    Diese sollten sich nicht wundern, wenn der Laden bald nicht mehr läuft. Auch wenn andere zu Recht hier argumentieren, mit privat selbst arrangiertem Flug und Hotel besser zur Reise zu kommen, sollte dieses Geschäftsgebahren wie das von ITS gegenüber Kunden, die nicht die Zeit und Muße für eigene Reiseorganisation haben, am besten durch Meiden solcher Veranstalter beantwortet werden.

    Uns ist ITS als Kunden für immer los, weil diese Abzocke ohne eine Entschuldigung oder Versuch des Entgegenkommens passt schon in die jetzige Zeit- wie Banken und Managern andere gern ausbeuten- aber nicht mit uns.

    Viele Grüße von uweco

  • DerSven
    Dabei seit: 1222560000000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1291459823000

    Also ich muss sagen das ich dann ja zimmlich glück hatte.

    Hab meine Reise schon im Juni für Januar gebucht und die ist damals wie heute mit abstand die günstigste gewesen.

    Auch war bisher jeder Telefonische/E-Mail Kontakt sowohl mit HC als auch ITS selber sehr angenehm.

    Na ja mal gespannt was mich noch so erwartet :D

  • colognecurly
    Dabei seit: 1244764800000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1291586152000

    Nabend,

    hier unsere Erfahrungen mit ITS. Wir sind heute zurück von Teneriffa, zum Glück hat trotz Fluglotsenstreik alles gut geklappt und unsere Maschine war eine der wenigen, die normal zurückkam.

    Leider haben wir uns über unseren RV sehr ärgern müssen. Gleich zu Beginn hat uns die freundliche Dame erstmal alle in die falsche Richtung geschickt und wir Urlauber hatten Müh und Not, unseren Transferbus zu  finden.

    Am ersten Tag hatten wir starkes Unwetter und abends wunderte ich mich schon, daß der Pool nicht mehr voll Wasser war, hab es erstmal auf den Sturm geschoben. Leider kam dann am nächsten Morgen die böse Überraschung in Form von Baggern und reichlich Arbeitern mit Preßlufthammer und Co. Weder das Hotel noch ITS hielten es für nötig, die Urlauber davon in Kenntnis zu setzen, daß die Poolanlage und damit das halbe Hotel nicht nutzbar waren. Hätten wir davon gewußt, wären wir gar nicht erst eingecheckt geschweige denn überhaupt angereist. Zuerst hieß es, ITS wüßte davon nichts, dann gab die Dame vor Ort zu, es bereits ein paar Tage vorher gewußt zu haben.  Ich empfinde das als eine Frechheit! Natürlich hat man uns zunächst angeboten uns anders unterzubringen, ABER: Es war auch nichts mehr frei und auch ein upgrade, daß wir noch finanziell aufstocken wollten, war nicht möglich, so daß unsere eine Urlaubswoche dann anders verlief, als wir uns das vorgestellt haben. Hier bleibt noch anzumerken, daß z. B.  TUI seine Urlauber vorab über die Bauarbeiten informiert hat und die entscheiden konnten, ob sie kommen oder nicht. Dazu kam dann noch der Fluglotsenstreik gestern in Spanien, wo wir uns natürlich auch Sorgen machten, ob und wie wir zurückkommen. Da war es m. E. traurig, daß die Dame vor Ort als Kompetenzzentrum des Urlaubers noch nicht mal von dem Streik wußte. Auf Fragen wurde gar nicht konkret geantwortet, es wurde nur unter Druck unsere Mobil-Nr. notiert, damit wir auch durch ITS erreicht werden konnten.. etc. etc. etc. In erster Linie galt es, die Interessen des RV zu wahren, nicht die der Urlauber.

    Wir sind enttäuscht, das Spiel geht natürlich jetzt erst richtig los, aber es steht für uns fest: Never mehr ITS.

  • schorsch g.
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1293018976000

    ITS und ein vermiester Urlaub

    Wir dachten einen schönen Urlaub zu genießen aber leider war es ein großer Reinfall.

    Unser Appartement war die reinste Hölle und auch ein Wechsel brachte leider keine Besserung. Nach Rückkehr beschwerten wir uns bei ITS und mußten feststellen das dieser Veranstalter erst auf Nachfrage(6 Wochen) unseren Beschwerdebrief beantwortete und dies negativ.Auch auf das Berufungsschreiben mussten wir 5 Wochen  auf Antwort warten,wieder negativ und nicht einmal eine Entschuldigung.

    Für mich nie wieder eine Reise mit diesem Veranstalter

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!