• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17320
    geschrieben 1354782171000

    @reisefreude

    Das ist tatsächlich eine etwas verworrene Geschichte.

    Es gibt also weiterhin auf der HP von Glauch Angebote zu diesem Hotel, die aber nicht buchbar sind? Ist das richtig ?

    Was ich nicht so ganz verstehe: Nun hattest du ja schon ein preiswertes Zimmer gebucht. Das zweite war über die Glauch-HP nicht buchbar.

    Fandest du kein preislich zumindest ähnliches Angebot zu diesem Hotel bei einem anderen RV, einem Reise- oder Hotelportal, so dass du das zweite Zimmer dort hättest hinzubuchen können?

    Und wäre dieser Weg nicht kostengünstiger gewesen ?

    Denn ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die Stornierung des bei Glauch bereits gebuchten Zimmers kostenfrei ist. Hast du dazu eine Auskunft (z. B. über die AGB von Glauch) ?

    Wäre nett, wenn du dich noch einmal melden würdest.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Saraexander
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1355907855000

    Habe am Sonntag 16.12.2012 ein Hotel über Glauch Reisen gebucht.

    Am Montag 17.12.2012 kam dann eine Email in der Kontodaten stand wo man das Geld überweisen müsse. habe dann mal bei Glauch angerufen und als erstes hiess es dass ich eine rechnung per Post erhalten würde. Habe die Dame dann gebeten mir die Daten am Telefon durchzugeben da ich es so schnell als möglich bezahlen würde. Was sie dann auch gemacht hat. Habe das Geld danach online überwiesen und dachte eigentlich dass das ganze erledigt sei.

    Am Dienstag 18.12.2012 um 16.55 bekam ich dann eine Email in der stand dass ich bis 17.30 belegen müsse dass ich das ganze bezahlt hätte ansonsten würde man die Hotelbuchung stornieren. 

    Zum Glück war ich gerade online und habe die Mail gesehen. Habe dann noch meherer Mails geschrieben.

    Glauch weisst jede Schuld mir zu. Man hätte mir ja schliesslich am Montag 17.12 eine rechnung geschickt (RECHNUNG???? Kontodetails trifft es eher).

    Wer sicher sein will dass seine Reise nicht einfach stoniert wird sollte diesen Veranstalter auf jeden Fall meiden!

    Der Preis des Hotels war in Ordnung aber wenn ich die Zeit die ich noch Aufwenden musste und die telefonate von der Schweiz nach Deutschland rechnen muss wäre ich wonaders günstiger gewesen.

    Somit ergibt sich für mich nur ein Fazit: Hände weg von Glauch!!

    Habe bereits viele Reisen über Holidaycheck oder an anderen Orten gebucht. Aber so einen schlechten Service (schlichtwegs eine Frechheit) habe ich dann doch noch nie erlebt.

    Edit: Habe nun den Voucher bekommen.

    Laut diesem nur Hotel ohne Frühstück. Habe aber mit Frühstück gebucht. Passt aber ins Bild dass ich von dieser Firma habe

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17320
    geschrieben 1355928647000

    @Saraexander

    Hi,

    eines verstehe ich nicht:

    Wenn du am 17.12. eine E-Mail mit den Kontodaten erhalten hast, warum bittest du dann anschließend per Telefon erneut um diese Daten - um unverzüglich zahlen zu können? :?

    Zu der E-Mail von Glauch vom 18.12. bezügl. Stornierung, falls Überweisung nicht bis 17.30 Uhr belegt:

    Was steht denn auf der Buchungsbestätigung / Rechnung vom 17.12. ? Bis wann sollte der Betrag überwiesen werden ?

    Zu deinem Edit: Was steht auf deiner Buchungsbestätigung / Rechnung vom 17.12. ? Mit oder ohne Frühstück ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Saraexander
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1355930196000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    ich habe einige Einträge von dir gelesen. Ich gehe anhand dieser davon aus dass du ein Angestellter von Glauch Reisen bist da du immer davon ausgehst dass der Kunde der dumme ist.

    1. Stand in der Mail kein preis den sie zugute haben. Sondern nur Kontodetails. Geht also mit Sicherheit nicht als rechnung durch. Deswegen habe ich angerufen um ALLE Daten zu haben.

    2. Da es keine Rechnung war stand natürlich auch nicht drauf bis wann es bezahlt werden muss. Jede Bank braucht 1-2 Tage. Also ist es unmöglich dass Glauch das ganze bis am 18.12 bekommen kann.

    Ich weiss sehr wohl was ich mache. Habe das auch mit HC besprochen und die verstehen das ganze auch nicht und haben auch noch Glauch angerufen.

    Also lieber Kourion: Schau doch bitte dass du bei deinem Arbeitgeber für Ordnung sorgst. Denn da ist ein problem vorhanden. Der Kunde ist Kömig und wenn er zu 100% im recht ist dann sogar Kaiser!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1355930933000

    ...sinnfreie Unterstellungen haben im Forum nichts zu suchen!

    Halte Dich bitte an Fakten, die Du belegen kannst... :?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1355930941000

    @Saraexander

    Nur zu deiner Kenntnis:

    @Kourion ist keineswegs ein/e Mitarbeiter/in von Glauch Reisen und hinterfragt jeden etwas konfus und lückenhaft geschilderten Vortrag zu allen Veranstaltern.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Saraexander
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1355931605000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Lückenhaft? In meinem Beitrag steht dass es keine Rechnung war sondern wörtlich: (Rechnung? Kontodetails trifft es eher)

    Somit ist auch die 2. Frage beantwortet....

    Oder geht sowas als Rechnung durch?

    Sehr geehrter Herr xxx,

     

    vielen Dank für Ihre Buchung bei Glauch Reisen.

    Sie haben eine Reise gebucht, die bereits in Kürze startet.

    Gerne würde wir Ihnen schnellstmöglich Ihre Reiseunterlagen zukommen lassen.

    Ihre GLAUCH - Reise können Sie wie folgt zahlen:

    Lastschrift von einem deutschen Konto

    Bitte teilen Sie uns hierzu Ihre Bankverbindung (BLZ, Kontonummer) und den Kontoinhaber mit.

    Überweisung

    Der Reisebetrag ist auf nachfolgendes Konto mit Angabe Ihrer Vorgangsnummer (auf Rechnung vermerkt) zu überweisen.

    Senden Sie uns die Zahlungsbestätigung per Fax an 0049-2162-9500 210 oder per Email an info@glauch.de zu

    Glauch Reisen GmbH Co KG

    SSK Mönchengladbach

    BLZ 310 500 00

    Kto 355 6453

    IBAN DE 09 3105 0000 000 3556453

    BIC MGLSDE33

    Ihre Reiseunterlagen werden wir Ihnen dann umgehend zusenden

     

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    xxx xxx

    Leitung Kundenbetreuung

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1355932990000

    ...bei Kurzfristbuchungen: Ja... ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17320
    geschrieben 1355932991000

    @Saraexander

    Ich habe dir Fragen gestellt, da deine Ausführungen unvollständig / unklar sind.

    Auf einige dieser Fragen hast du geantwortet. Danke.

    Und ich erlaube mir, eine weitere Frage nachzuschieben: "Stand in der Mail kein Preis" schreibst du. OK, kann man natürlich noch einmal telefonisch nachfragen. (Ich schreibe "noch einmal", da der Preis dir ja wohl durch die Buchung bekannt war.)

    Da du nun die Mail hier reinkopiert hast:

    Ich gehe davon aus, dass dir die MA von Glauch den Preis und auch die Vorgangsnummer (nirgendwo in der Mail vermerkt? )) genannt hat. Hast du nach deiner online getätigten Überweisung die Zahlungsbestätigung per Fax oder Mail an Glauch geschickt ?

    Davon schreibst du nichts in deinem ersten Posting - und auch nicht in deinem zweiten.

    Solltest du es nicht gemacht haben, erklärt dies die Mail von Glauch am 18., denn natürlich konnte das Geld am 18. noch nicht auf dem Glauch-Konto sein.

    Der RV wünscht jedoch einen Beweis für die getätigte Zahlung - per Fax oder Mail.... insbesondere, wenn eine Reise sehr kurzfristig gebucht wird.

    Alles andere (MA von Glauch) ist Unsinn, wird aber immer mal wieder gern geschrieben, wenn Nachfragen kommen bzw. der Beschwerde nicht bedingungslos zugestimmt wird.  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Saraexander
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1355934609000

    Also. Der Preis stand auf der Buchungsbestätigung. Refernziert wird in jeder Mail auf eine Rechnung, welche ich aber nie erhalten habe. Zudem hiess es beim ersten Anruf ja noch dass ich eine Rechnung per Post erhalten würde. 

    Knapp ist die Buchung meines erachtens nicht. Sicher nicht extrem viel zeit. Aber es waren ab Buchung noch 33 Tage.

    Auch wurde nirgends jemals erwähnt dass sie eine Bestätigung brauchen. Musste ich auch noch bei keinem Anbieter vorlegen.

    Da ich meine Rechnungen aber gerne schnell bezahlt habe habe ich den Anruf gemacht. Hätte ich die Summe aus der Buchungsbestätigung genommen und die Kontodaten aus dem Mail wäre meine Zahlung auch nicht früher raus. 16. Buchung (Sonntag) 17. überweisung via Bank.

    Dazu war auch ein Fehler im Brief da die Überweisung nach Viersen muss und nicht nach Mönchengladbach (so hiess es am telefon). keine Ahnung ob es was ausmacht.

    2 Tage nach Buchung sollte ich also innerhalb 35 Minuten eine Buchung bestätigen. Was wäre gewesen wenn ich nicht online gewesen wäre? 

    Wie bereits geschrieben hatte ich danach Kontakt mit HC (sehr netter Kontakt) und mehrfach mit Glauch (unfreundlicher gehts kaum). Auch die HC Mitarbeiterin hat es nicht verstanden was da abgelaufen ist (sie hatte ja die Details die bei HC hinterlegt sind, dazu noch von mir die Mail die ich oben hereinkopiert habe bekomme)

    Hätte ich gleich von Anfang an die Überweisungsbestätigung an die Person verschickt von der die Email wegen den Kontodetails kam hätte sich auch nichts geändert da diese Person gestern im Urlaub war und die Mails laut automatischer Antwort erst ab dem 21. Dezember wieder bearbeitet werden.

    Fakt ist: keine Rechnung erhalten,  mich darum gekümmert, 16 Stunden nach Buchung war die Überweisung ausgelöst und trotzdem Ärger mit Glauch.

    Was muss man noch alles tun damit die Firma Glauch zufrieden ist?

    Kundenservice sieht definitiv anders aus. 

    Und ich bin auch kein Neuling mit Online buchen. Dieses Jahr bereits 7x Ferien gebucht auf der ganzen Welt und mit keinem reiseanbieter gab es Probleme (ausser dass eine Firma aus versehen 2x abbuchen wollte). 

    Auch habe ich dieses Hotel bereits 3x gebucht da ich es immer für Familientreffen benutze. Nie gab es solche Probleme

    Wenn es möglich gewesen wäre das ganze mit Kreditkarte zu buchen hätte ich es getan. War aber nicht möglich (bietet Glauch das nicht an)?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!