• Miller3000
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1345663660000

    Hallo zusammen,

    ich habe mir jetzt nicht den kompletten Thread durchgelesen, aber die letzten Seiten. Gibt es auch jemanden, der mit dem Glauch Reisen zufrieden war? Wir werden demnächst vermutlich was buchen, die besten Angebote sind aktuell von Glauch Reisen. Einerseits bin ich jetzt ein wenig irritiert, weil der Anbieter hier mehr oder weniger zerrissen wird. Andererseits wird über jeden Anbieter gemotzt und wir hatten - egal mit welchem Anbieter - bisher noch nie Probleme. 2-3 positive Erfahrungen mit Glauch Reisen würden mich ein wenig dazu ermuntern, auch mit diesem RV zu buchen ;)

    Viele Grüße

  • Rene 11
    Dabei seit: 1345075200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1345811065000

    Hallo Miller3000,

    leider kann ich dir auch keinen positiven Bericht über Glauch senden.Mein Sohn und ich waren für 5 Tage in der Türkei und mussten angeblich wegen Überbuchung in ein anderes Hotel für ein Tag ausweichen.Vorort im eigentlichen Alaiya Resort nachgefragt sagte man uns das sehr wohl noch Zimmer frei wären.Dann ein Anruf nach Glauch und die Antwort man würde in einer Stunde zurückrufen.Nichts geschah-ein weiterer Anruf von mir und man leugnete das Zurückgerufen werden sollte.Wir mussten sogar den Transfer vom Ersatzhotel zum Alaiye Resort selber organisieren.Das Reiseunternehmen Glauch hat ein gutgehendes Callcenter,das es versteht ihre Kunden zu beruhigen und nichts zu unternehmen.

    Im nachhinein würde ich nie mehr mit Glauch verreisen da es nur sogenannte Package Reisen austüfftelt die nicht laufen können. 

    Liebe Grüße

  • tomhd883
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1345879449000

    Letzte Woche habe ich mein Lieblingshotel in Portugal über Holidaycheck mit Glauch-Reisen für März 2013 gebucht. Die Reisebestätigung / Rechnung für den gesamten Betrag in Höhe von 775 EUR kam sofort per Post. Ein Sicherungsschein gab es nicht.  Jedes Jahr mache ich zwei Reisen in dieses  Hotel und ich fürchte, daß ich im März 2013 erstmalig nicht dort sein werden. Die negativen Erfahrungen der anderen Kunden geben mir Anlaß zu dieser Befürchtung. Ich schenke auf jeden Fall Holidaycheck nicht mehr mein Vertrauen und buche ab sofort wieder direkt bei einem meiner RV des Vertrauens:  OLIMAR, DERTOUR und TUI, OTEL.COM oder LOGITRAVEL.

    Jetzt freue ich mich ersteinmal auf meine Reise im Oktober und weiß, daß bei LOGITRAVEL alles klappen wird und ich meinen Aufenthalt geniessen werde.

    Warum mach Holidaycheck mit so einem unprofessionellen und unfreundlichen Unternehmen eine Partnerschaft?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1345885114000

    @ruhrkerl

    Hi,

    schau doch mal auf die Rückseite der Buchungsbestätigung bzw. der restlichen Blätter, wenn es mehrere sind.

    Der Sicherungsschein nimmt meist nur ein Drittel einer Seite ein und ist oft unten auf einer Rückseite unter anderen Infos zu finden.

    Zum Reisepreis: Der Gesamtpreis steht stets auf der Rechnung / Reisebestätigung. Oder meintest du - und davon gehe ich jetzt mal aus, dass du den Gesamtpreis sofort bezahlen musst, es keine prozentuelle Anzahlung gibt ?

    Ist Letzteres der Fall: Was stand denn diesbezüglich in der Reiseausschreibung ?

    In den AGB von Glauch und Glauch-Sun ist zu lesen:

    "Bei Abschluss des Reisevertrages wird... eine Anzahlung in Höhe von 20 % fällig, es sei denn, in der Ausschreibung ist etwas anderes bestimmt."

    Und es könnte ja sein, dass - wenn deine Reise aus dem Programm "tagesaktuelle Preise, etc." kommt, die Zahlungsbedingungen andere sind. 

    Was ich nicht verstehe, ist deine Kritik an HC.

    HC ist ebenso wie Otel.com und Logitravel ein Vermittler - wobei Otel.com und Logitravel m. E. stets Hotels direkt vermitteln (ohne über einen RV zu gehen).

    Du hast dich nun aber dieses Mal für den Vermittler HC und dort für eine Pauschalreise entschieden, die über einen RV läuft - d. h., es gelten die AGB des RV, die man unbedingt vor Buchung lesen sollte, da es unterschiedliche Bedingungen für "normale" Pauschalreisen, Packagings / Pauschalreisen zu tagesaktuellen Preisen gibt.

    Mit Unprofessionalität und Unfreundlichkeit hat das weniger zu tun.  ;)

    P.S.: Packaging, etc. gibt es in der Zwischenzeit bei vielen RV - auch bei z. B. XTUI. ;)

    Es ist nichts Außergewöhnliches, nur sollte man sich eben vor der Buchung unbedingt die Reiseausschreibung und die AGB genau anschauen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • tomhd883
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1345914458000

    Hallo Kourion,

    die Reisebestätigung / Rechnung bestand auf nur einer Seite und der Sicherungsschein war nicht beigefügt. Erst als ich Holidaycheck darauf hingewiesen habe, habt Ihr Euch darum gekümmert und heute erhielt ich per Post von Glauch Reisen eine Reisebestätigung / Rechnung mit angehängtem Sicherungsschein - so wie ich es von DERTOUR, OLIMAR und TUI gewohnt bin. Dewegen halte ich GLAUCH unprofessionel und kann die Beschwerden und Vorbehalte der anderen Forumsteilnehmer nachvollziehen. Ich werde nun den geforderteten Gesamtbetrag überweisen, eine Anzahlung in Höhe von 20% reicht nicht aus. Und hoffe das Beste.

    Wie groß wird die Warscheinlichkeit sein, daß GLAUCH mich auf wirklich in das geliebte Mariott Praia del Rey ***** einbucht?

    Wie erwähnt , ab heute gehe ich auf Nummer sicher:

    DERTOUR.DE, OLIMAR.COM , TUI.COM und OTEL.COM sind die Seiten, dort gebucht geht die Urlaubs- und Vorfreude  mit Sicherheit nicht baden und das  gewünschte Hotel erhält man auf meiner Erfahrung immer, ohne Angst , daß etwas schiefläuft.

    Werde ich denn bei GLAUCH nach vollständiger Zahlung auch meine Reiseunterlagen sofort erhalten oder legt dieser Firma mein Geld gut verzinst für ein 3/4 Jahr bei einer Bank an?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1345918181000

    @ruhrkerl

    Wieso "habt ihr Euch darum gekümmert" ? :?

    Oder war das ein Tippfehler von dir ? Ich habe nämlich nichts mit HC zu tun.

    Wollte dir schlichtweg mitteilen, dass bei einer Pauschalreise der RV (hier Glauch) dein Ansprechpartner ist und nicht der Vermittler (hier HC).

    Das ist übrigens auch bei TUI.com der Fall, wenn du eine Pauschalreise buchst.

    Denn TUI.com fungiert wie die zwei anderen von dir Genannten als Vermittler, wobei Otel.com und Logitravel - soweit ich gesehen habe - keine Pauschalreisen vermitteln, also kein RV "dazwischen hängt".

    Wenn du dich aber nun bei einem Vermittler - egal ob bei TUI.com oder bei HC - für eine Pauschalreise entscheidest und dabei für einen bestimmten RV (hier ist es Glauch), so ist das einzig deine Entscheidung, für die du im Nachhinein bei Unzufriedenheit nicht den Vermittler verantwortlich machen kannst. :?

    Du hast dich für eine Reise mit Glauch entschieden und nicht für eine Reise mit Neckermann, FTI, TUI, Alltours, usw. usf.

    Außerdem gehe ich davon aus, dass du bei Glauch-Sun / ein packaging gebucht hast. Darauf deutet der sofort zu zahlende Reisepreis.

    Dieser Hinweis war / ist aber irgendwo gegeben - sei es in der Reiseausschreibung und / oder in den AGB des RV. (Der Vermittler hat damit nichts zu tun.)

    Auf diese AGB des RV wirst du vor dem endgültigen Buchungsklick hingewiesen - mit der Aufforderung, sie durch Anklicken zu akzeptieren. Und das ist auch bei TUI.com der Fall.

    Dass man die AGB vor dem Häkchen-Setzen auch liest, ist äußerst ratsam.

    Dann  gibt es nämlich - wie in deinem Fall - keine Überraschungen.

    Zu deinem letzten Satz: Informier dich doch mal darüber, wie ein packaging sich zusammensetzt. Dann wirst du auch wissen, wie's sich mit deiner sofort zu leistenden Zahlung verhält.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • tomhd883
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1345977650000

    Du reitest mir wie bei anderen Beiträgen auch,  zu sehr auf den AGB'S herum und schiebst die Verantwortung auf die Reisenden ab - die den Unterschied zwischen Non-stop-Flug und Direktflug kennen müssen und bei HC auf versteckte Hinweise achten müssen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1345981110000

    @ruhrkerl

    Gut. Dann stelle ich die Sachlage mal ohne "spezielle" Hinweise dar:

    Du hast, ohne dich im Vorfeld auch nur im Geringsten über den Veranstalter (Glauch oder Glauch-Sun)  zu informieren, eine Pauschalreise gebucht.

    Im Nachhinein stellst du nun fest, dass nicht alles so läuft wie du es gewohnt bist und zusätzlich der von dir ausgewählte RV z. B.hier im Forum bekrittelt wird.

    Und die Schuld dafür schiebst du nun dem Vermittler (HC) in die Schuhe ?

    Das finde ich äußerst unkorrekt. :?

    Hier gibt es keine „versteckten“ Hinweise. Der Informationspflicht des Vermittlers (HC) wurde vollauf Genüge getan.

    Allerdings sollte man das, worauf man hingewiesen wird, auch lesen.

    Diesbezüglich liegt die Verantwortung in der Tat beim Buchenden = bei dir.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • maehmonster
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1345999817000

    Tja, auch ich habe für Oktober eine Reise in die Türkei ins Barut Hemera über GlauchReisenSun gebucht.

    Bis jetzt lief alles perfekt, hatte noch eine Umbuchung von einem anderen Hotel.

    Ich habe mich auch vorher nicht über GlauchReisen informiert und bin nun ein bisschen

    ängstlich wegen der ganzen Geschichten hier, hoffe aber das alles weitere aucvh gut läuft. Ich werde auch mal 2-3 Wochen vor Reiseantritt an das Hotel schreiben,

    sicher ist sicher. ;)

    Viele Grüße Tina

    PS: Nur kurz zu den vorherigen Beiträgen, ich finde auch das ich nicht mein

    Reisebüro dafür verantwortlich machen kann, das ich über Glauchreisen gebucht

    habe, aber wenn sie wussten, dass GlauchReisen nicht so einen guten Ruf hat,

    hätte man das mal erwähnen können. Aber vielleicht geht ja alles gut!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1346002074000

    @maehmonster

    Hi,

    scheint ein schönes Hotel zu sein und ich drück dir die Daumen, dass alles klappt.

    Im Oktober ist ja die größte Reisewelle vorüber, womit eigentlich deinem Urlaub dort nichts im Wege stehen dürfte.

    Wo du die Adresse (E-Mail) finden kannst, weißt du gewiss, nicht wahr ? Sie steht hier auf der Eingangsseite zum Hotel - unter Hotelinformationen (vom Hotelier).  ;)

    Eines habe ich nicht ganz verstanden: Was meinst du mit "hatte noch eine Umbuchung von einem anderen Hotel" ?

    Wurdest du auf das Barut Hemera umgebucht oder gab's bei einer anderen oder früheren Reise mal eine Umbuchung ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!