• ferrypower
    Dabei seit: 1237852800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1254398774000

    Wir waren im April mit GTI in der Türkei, im Grand Hotel Art Side. Der Flug lief über Sky, abgesehen davon, dass der Flug ein bissel :laughing: verspätung hatte, lief alles reibungslos.

    Wir wurden am Flughafen in der Türkei sehr nett empfangen, hatten ohne Probleme unsere Unterlagen bekommen und sind ins Hotel gebracht worden.

    Wie üblich bei allen Reiseveranstalltern kam auch bein uns der Reiseleiter, wollte seine Reisen verticken, und hat ein bisschen was über Land und Leute erzählt.

    Bei der Abreise hat auch alles ohne Probleme geklappt. Die Mitarbeiter von GTI waren alle nett, meiner Meinung nach keine aufgesetze Freundlichkeit. Es wird ja auch keiner gezwungen für die zu arbeiten...

    Das die Flugzeiten so gelegt sind, dass man relativ spät ankommt und recht früh abreist, kann man sich ja eigentlich denken, dafür ist GTI vom Preis her auch einer der günstigsten Anbieter.

    Also wenn es sich von der Buchung her ergibt, ich würde wieder mit GTI verreisen.

    Wenn die sooo schlecht wären, würde keiner mehr bei denen Buchen und die wären schon längst Pleite.

  • ulifitzi
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1254512986000

    @tina1312 sagte:

    Weiß einer von euch, wann man von GTI die Reiseunterlagen bekommt????

      tickets kommen etwa 3 wochen vor der reise

  • callewahoo
    Dabei seit: 1251504000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1254862008000

    @Doug sagte:

    Auch ich hatte vor zig Monaten vor GTI-Travel gewarnt.

    Ich versteh es nicht wie man dort noch buchen kann. Im Zeitalter des Internnets kann man sich doch schon vorher gut informieren!

    Yeap und schließe mich dem "Vorredner" an...da hilft nur eins Boykott der Türkei!!

    servus Doug

      Können wir Bestätigen, das ist der letzte Reiseveranstalter den es gibt. NIE WIEDER!!!!!!

  • Maxilinde
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1254954955000

    der ehrliche Erfahrungsbericht + Reisepreis wäre jetzt interessant

    Hier nicht mehr
  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1255005437000

    @callewahoo

    Ganz einfach, ich bin bereits einmal mit GTI gereist und war vollends zufrieden und hatte auch eine entsprechende Erwartungshaltung... ichhabe eine Reise sehr günstig buchen können ( wesentlich günstiger alsdas selbe Hotel bei anderen Anbietern ) und dass Billig-Preise auch nicht den anspruchsvollen Service einer teuer gebuchten Reiseentsprechen können sollte klar sein!

    Dennoch war die Organisation, Flug, Hotel, Transfer einwandfrei, und den Reiseleiter sonst musste ich nicht in Anspruch nehmen! DieFlugzeiten wurden eingehalten, die Leistungen waren wie beschrieben. Ich hatte nichts auszusetzen...

    Und daher habe ich jetzt wieder GTI gebucht, auch mit dem Wissen, dass bei TUI auch schon einmal nicht alles so rund lief, oder Verwandte sich mit FTI gerichtlich auseinandersetzen, weil sie die Leistung als nicht erbracht ansehen...

    Und einen "Boykott der Türkei" zu zitieren... bitte, es zwingt niemand irgendwo hin zu fahren!!

    Wenn man meint, dass Spanien, DomRep oder Ungarn da besser organisiert sind...

    Boykottaufrufe gegen Urlaubsländer sind schon mal ein Anzeichen dafür, wie wenig man "Warnungen" ernst nehmen kann!!

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • Mudda52
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1255040616000

    Hallo,

    mir zittern zwar jetzt noch vor Zorn die Finger, muss aber trotzdem was los werden:

    wir haben vom 09.10.-23.10 Urlaub gebucht und zwar sollte unser Abflug morgen abend um 23.30 ab Frankfurt sein.

    Heute nachmittag, 15.30 Uhr erhielten wir einen Anruf vom Reisebüro, daß das Flugzeug wohl total überbucht sei und wir wohl zu den Loosern gehören, für die kein Platz mehr ist, lt. Fax von GTI bot man uns nun an, entweder heute Abend um 23.30 Uhr in Frankfurt zu sein, in einen von GTI organisierten Bus zu steigen, nach Dortmund zu fahren und von dort aus einen Flug nach Antalya oder den Flug für uns kostenlos zu stornieren.

    Da wir keine durchreisenden Zigeuner sind konnten wir dieses tolle Angebot natürlich nicht in Anspruch nehmen, mein Mann und ich haben morgen noch einen genz normalen Arbeitstag vor uns und unser Sohn seinen letzten Schultag vor den Ferien. Also sind wir ins Reisebüro gefahren und haben nach Alternativen gesucht, d. h. auch einen Flug Samstag oder Sonntag.

    Nach stundenlangem rumtelefonieren mit GTI und auch anderen Anbietern mussten wir wohl hinnehmen, daß vor dem 16.10 kein Flug mehr zu haben ist. Vor lauter Zorn (und im Gedenken an unsere schon halb gepackten Koffer) wollten wir am liebsten alles stornieren, aber mit Rücksicht auf unsen Sohn, der sich schon seit Monaten auf diesen Urlaub freut und sehr enttäuscht war, haben wir dann vom 16.-23.10 gebucht, also 7 Tage anstatt 14 Tage Urlaub.

    Habe heute Abend schon eine nicht allzufreundliche email an die Geschäftsleitung von GTI geschrieben (die werden sich vermutlich den A..... mit abputzen, aber das musste sein).

    Hat jemand von euch auch schon so eine Erfahrung gemacht und was kann ich da im nachhinein noch machen, normal bräuchte ich so 10000 Euro für entgangene Urlaubsfreuden oder so, es ist jedenfalls zum ****.....

  • Maxilinde
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1255047358000

    das ist mehr als ärgerlich,zumal ab München und Nürnberg noch für dieses Wochenende Plätze frei sind(wir haben keine Ferien) vielleicht ist das eine Alternative,wenn Du nach Nürnberg mit dem Zug anreist?Schau mal ob sie Dir da entgegen kommen.War es eine GTI oder XGTI Buchung?

    Hier nicht mehr
  • Mudda52
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1255069594000

    Es war eine Buchung mit GTI aber jetzt ist es eh zu spät weil wir ja schon umgebucht haben. Unser nächster Flug geht jetzt definitiv am nächsten Freitag, außerdem waren wir ja gestern stundenlang im Reisebüro, da war weder ein Flug ab München noch ab Nürnberg frei, nix mehr gabs.

  • Susi26
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1255080215000

    Guten Morgen,

    die Frage ist, wie weit bist Du bereit zu gehen. Was Deine Meinung über die Handhabung mit deiner Beschwerdemail angeht, so schätzt Du das sicherlich richtig ein. Auf 2 Reklamationen meinerseit wurde von GTI nie reagiert, selbst Die Klage von meinem Anwalt wurde mit Nichtachtung gestraft (zur Freude meinerseits, da das Widerspruchsschreiben ganze 4 Woche zu spät kam und somit nicht ins Verfahren mit einbezogen wurde). Erst dann erfolgte auch, sage und schreibe 6 Monate später eine Reaktion auf die erste meiner beiden Reklamationen - anscheinend war die Rechtsabteilung von GTI aus dem Tiefschlaf erwacht.

    Stelle Dich einfach darauf ein, dass sich das ganze ziemlich in die Länge ziehen kann.

    Hat eigentlich schon einmal jemand Kulanz von GTI-Seite erlebt?

    Grüße

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1255086152000

    @mudda52

     

    Hallo.

     

    1.) Dem Kunden/Gast 32 Stunden vor dem geplanten Abflug mitzuteilen, dass er 24 Stunden vorher als geplant am Airport erscheinen soll, ist als Zumutung kaum noch zu überbieten.

    2.) Wie man aber erkennt, ist eine solche Zumutung noch zu steigern. Nicht nur das der Gast 24 Stunden früher als geplant am Airport erscheinen soll, nein am Flughafen erwartet ihn dann keinesfalls ein Flugzeug, sondern ein Bus. Dieser soll in dann zum über 200 Kilometer entfernten Flughafen nach Dortmund bringen.

     

    Unabhängig von der Vorgehensweise stellt sich die Frage,was der Fluggast dann um ca. 02:30 Uhr (gerechnet 3 Stunden Fahrzeit mit dem Bus) in Dortmund soll. Am Flughafen Dortmund besteht Nachtflugverbot. Um diese Zeit hätte kein Flieger in Dortmund starten dürfen. Schaut man dann aktuell (Heute) auf die Abflüge ab Dortmund-Airport, so ist die erste (Sky) Maschine mit dem Flugziel Antalya heute gegen 09:30 Uhr in Dortmund gestartet. @Mudda52 hätte dann nach dem um 24 Stunden vorgezogenen Abflug (Abfahrt mit Bus), der dann folgenden etwa drei stündigen Busfahrt, noch 7 Stunden in Dortmund warten müssen. Auf einem Flughafen der auf Grund seiner geringen Größe für längere Aufenthalte nicht geeignet ist.

    Betrachtet man diverse, sicherlich nicht repräsentative Kritiken zu diesem Reiseveranstalter, der über einen Marktanteil von ca. 2 % verfügt (2008 im Ranking Platz 10) stimmen die Verhältnisse nicht. Zumindest wenn man die Anzahl der negativen Kritiken hier in der Relation zum Marktanteil oder zu den gesamten Teilnehmerzahlen p. a. stellt.

    Diverse Reiseveranstalter befördern ein vielfaches an Touristen "in Richtung Süden", tauchen aber hier deutlich weniger mit negativen Kritiken auf. Das stimmt nachdenklich.

    @Mudda52 mit Familie wünsche ich einen schönen aber leider verkürzten Urlaub. Ein sachlicher Beschwerdebrief sollte umgehend erfolgen. Mit welchen Argumenten der Reiseveranstalter sich aus dieser Verantwortung ziehen will, darauf darf man gespannt sein.

    Zum Schluß fällt mir dazu nur noch ein:

    "Das einzige was stört ist der Kunde (Reisegast), aber sonst sind wir ganz zufrieden".

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!