• goldi
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1129724126000

    Jetzt lasst aber mal wirklich die Kirche im Dorf lassen.

    Wie sehen die Mitarbeiter denn von GTI-Travel aus?????

    Es handelt sich bei der Zentrale in Düsseldorf um ein ganz modernes Bürohaus, GTI gehören dort 2 Etagen auf über 1000 m2.

    Qualität und Ablauf der Reise war errschreckend - da kann ich auch nicht viel drunter verstehen . Kanntest Du das Hotel nicht vorher was gebucht wurde ? Waren die Flugzeiten nicht bekannt oder sind sie für den 15.11.05 nicht bekannt. Soweit ich weiss sind so gar alle Flugzeiten für die Sommersaison 2006 bekannt.Bin des öfteren geflogen Hin-und Rückflug waren pünktlich auf die Minute mit Sky Airlines.Glaube kaum wenn alles so schrecklich wäre GTi schon über 11 Jahre auf dem Markt sich hätte halten können. Mittlerweile gehören ja auch eigene Hotels dazu.Und GTI ist mitunter der grösste Reiseveranstalter an die Türkische Riviera.

  • Jörg
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1129744429000

    Hallo zusammen ,

    also die idee die Kirche im Dorf zu lassen, ist schon mal der richtige weg. Leider schreiben in diesen Foren immer nur die paar Leute bei denen was schief gegangen ist. Die bei denen alles geklappt hat, schreiben nur äusserst selten . Warum auch, war ja alles OK. Dann solltet Ihr aber auch mal die Beiträge über alltours, Neckerman und so weiter lesen. Den passiert genau das gleiche !!!!! Die sog. Namhaften Reiseveranstallter sind KEINE Garantie das alles klappt. Wer über GTI , ITT usw. weiter , also im ende bei Türkischen Veranstalter bucht, sollte aber auch aus all diesen Foren bereits wissen, das diese Fluggesellschaften wir SKY, Interair, MNG usw. Grundsätzlich von der Türkei aus Starten und in Deutschland max. eine Stunde stehen. Das heisst also für uns , die bringen erst Rückreisende nach haus und nehmen " Frischfleisch " wieder mit zurück. Bei Deutschen Fluggesellschaften ist es eben umgedreht. Irgendwie muss sich doch (auch hiermit) der günstigere Reisepreis zusammen stellen. Wir waren zum Beispiel mit Itt immer zufrieden und auch mit GTI sind wir schon ein paar mal da gewesen. Mit Alltours hingegen sind wir schon aufgelaufen. War halt eben nur ein teureres auflaufen ;-)

    Urlaub ist was schönes, nur ist er immer zu kurz
  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1129792411000

    Wir waren jetzt schon 2x mit GTI und Sky als Fluggesellschaft in der Türkei. Bei uns ist alles zur Zufriedenheit verlaufen. Die Flüge ohne Probleme und pünktlich, die Hotels (Riva-Gruppe) immer ok.

    Beide male haben wir Last minute im August gebucht. Wir sind allerdings von einem winzigen Flughafen (Erfurt) geflogen. Da konnte man sich gar nicht verspäten. Die hatten am Tag nur ca8-10 Maschinen. Wir haben unseren Urlaub Silverter wieder bei GTI gebucht. Ich denke mal es klappt wieder alles.

    Viele Grüße Reni

  • beachgirl
    Dabei seit: 1116288000000
    Beiträge: 222
    geschrieben 1129809973000

    Also ich kann dazu nur sagen, als wir dieses jahr in der türkei waren(hatten über alltours gebucht) sind wir hin mit pegasus air geflogen und zurück mit freebird-airlines.

    bei einem großen reiseveranstalter zu bichen heißt nicht, dass man nur mit ltu oder condor fliegt.

    man muss auch beachten wie viele menschen in den ferien täglich in die türkei fliegen.da die rnommierten fluggesellschaften nicht so viele flugzeuge haben, werden halt noname flieger gechartert.

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1129887612000

    Ich war bis jetzt schon 2 Mal mit GTI in der Türkei und habe bis jetzt keinen Grund zur Beanstandung!

    Klar, die Flugzeiten sind nie besonders klasse, aber für einen günstigen Urlaub nehme ich das in Kauf! Und meist sind Reisen extra auf 8 Tage ausgelegt und nicht auf eine Woche, wenn ihr richtig Rechnen würdet. Auch habe ich mit Sky etc. keine schlechten Erfahrungen gemacht und überbuchte Maschienen und Hotels sind sogar in Deutschland keine Seltenheit. Habe das alles schon erlebt!

    Und die Türkei als Urlaubsland auszuschließen finde ich ganz schön übertrieben!

    Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus!!! Wenn ich den Leuten vor Ort mit meinen Vorurteilen entgegentrete brauche ich mich nicht wundern, wenn sie mich schlecht behandeln.

    Und das mal etwas schief geht, das passiert selbst der TUI!

    Also keine Panik vor GTI Urlauben! Es gibt auch die anderen 98 % der Uraluber, bei denen alles klappt!!!

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • Paula1
    Dabei seit: 1129852800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1130241797000

    Hallo!

    Möchte mich d-rock (André) anschließen und kann eigentlich auch nur von guten Erfahrungen mit GTI/Türkei berichten. Das Einzige was mich da genervt hat, war die Arroganz unseres Reiseleiters, der GTI über alle anderen Reiseveranstalter gestellt und gelobt hat. Aber das ist eine persönliche Geschichte eines einzelnen Menschen. Von Mitreisenden haben wir über diesen gewissen Herren gehört, dass er sich nicht um ihre Probleme kümmerte (sie wollten umbuchen, früher nach Hause aus privaten Gründen, was wohl nicht klappte). Dies ist aber auch nur Hören-Sagen und nicht unsere eigene Erfahrung.

    Wie gesagt, wir hatten keine Probleme, der Abflug verzögerte sich zwar auch etwas, war aber zumindest der gebuchte Flughafen.

    Bei den Erfahrungen die Ralli64 mit GTI gemacht hat, würde ich allerdings auch anders schreiben, denn das ist schon ein dicker Hund.

    Alles in allem würde ich wieder günstig mit GTI fliegen, obwohl wir mittlerweile Nazar entdeckt haben, die schöne Bettenburgen haben, was ja auch nicht jedem gefällt.

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1130885715000

    Bin gerade wieder aus einem GTI Urlaub zurück!

    Hotel war super, Flug absolut pünktlich (Hinfl. Sky, Rückfl. Freebird)(Rückflug hatte 15 Minuten Verspätung) und der Reiseleiter war auch ganz passabel. Die kleine Verspätung hat aber nicht weiter gestört, da wir trotzdem fast pünktlich in Hannover gelandet sind.

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • kaiserag
    Dabei seit: 1111276800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1131136153000

    Wir sind auch mit GTI ins Riva Bella geflogen. Hotel war absolut in Ordnung. Das der Flug mit Sky Airlines nicht zu vergleichen ist mit der von Ltu und Air Berlin, ist bei den Preisen auch nicht zu erwarten. Der späte Abflug ist auch günstiger (für die Fluggesellschaft) als einer am Mittag. Das wussten wir auch vorher und hatten den Preisvorteil lieber in Anspruch genommen. Wer lieber AB oder LTU fliegt muss das halt auch bezahlen, wobei bei diesen auch keine Garantie auf Pünktlichkeit oder Nichtüberbuchung besteht.

    Wer billig in den Urlaub will, muss auch abschnitte machen. Billig Flug (aber trotzdem sicher) oder billiges Hotel ( 6h oder 14 Tage).

    Fazit: Wir würden es wieder tun.#

    Schönen Urlaub Kai und Britta

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
  • reiseprofi29
    Dabei seit: 1112832000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1131203765000

    Hi,

    Ralli64 sollte sich nicht übermäßig aufregen. Immerhin ist der Rückflug nach hinten, nicht nach vorne verlegt worden. Damit war hier der Gewinn eines halben Urlaubstages verbunden. Ralli64 konnte noch in aller Ruhe im Hotel frühstücken und wurde zu einer vernünftigen Zeit mit dem Bus abgeholt. Beim ursprünglichen Heimflug um 07.00 Uhr ab AYT hätte der Abholtermin vom Hotel bei ca. 03.00-04.00 Uhr gelegen, also mitten in der Nacht.

    Außerdem ist die Story nicht ganz vollständig: Wie ist Ralli64 dann von CGN nach Hause gekommen? Hat er Ansprüche gegenüber GTI geltend gemacht und mit welchem Erfolg?

    Noch was: Der A320 von Menajet trägt die Reg F-OKRM, nicht F-OKMR. Die Airline kommt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und hat nur dieses eine Flugzeug.

    Grüßchen

  • Ralli64
    Dabei seit: 1129507200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1131219129000

    Hi ebenfalls,

    soso REISEPROFI ;) - wohl in Düsseldorf angestellt??

    Klaro, 1:0 - da habe ich 2 Buchstaben verdreht, vom Inhalt bleibt es aber dabei, mit dieser nicht für die EU zugelassenen Maschine wurden Deutsche in der Türkei transportiert. Ich habe dies auch sofort dem LBA gemeldet, die mich noch am 17.10. zurückriefen und mit mitteilten, dass dies nicht zwischen EU und der Türkei vereinbart ist. Dort wurden weitere Maßnahmen eingeleitet.

    Über den "Truppentransport" aus CNG wollte ich dann auch nicht mehr weiter berichten. Aber gut - wenn's dann ausdrücklich gewünscht wird...

    Unsere gebuchte Rückreise sollte am Freitagmorgen nach Dortmund führen. Für dorthin hatten wir vom Reisebüro (nicht GTI) einen Abholservice organisiert bekommen. Nach der Flugänderung auf den späten Nachmittag und dem geänderten Flugziel Düsseldorf konnten wir es erreichen, dass uns das Reisebüro dann dort abholen wollte, weil ja die geplante Ankunftszeit um 20.15 liegen sollte.

    Das wir während des Rückfluges (und damit OHNE Möglichkeit unseren Abholer zu informieren) auf Köln umgeroutet wurden, findet ja beim Reiseprofi sehr viel Veständnis. Dort angekommen habe ich dann um 23.30 Uhr noch den Inhaber unseres Reisebüros per Handy erreicht (!!), der seinen Mitarbeiter, der am Flughafen Düsseldorf auf uns wartete (und der sich wunderte das keine Corendon CAI765 aus Antalya landen wollte), nach Dortmund umdirigierte. Dorthin wurden wir dann von 0.00 Uhr bis 1:45 Uhr mit Bussen aus Köln "verfrachtet". Zu Hause waren wir dann um 2:30 Uhr nachts. Jetzt "rund" genug, oder fehlt noch eine Beschreibung der Stimmung an Board des Abholservices?? ;)

    Auch viel Verständnis findet beim ReisePROFI, das zwar die Abholung aus dem Hotel aus der Nacht auf den Mittag verlegt wurde (findet er ohne Einschränkung oll), dies aber zeitgleich damit zu einer Ankunft am Wohnort in der Folgenacht führte. Das dies besonders erholsam sein soll, diese Meinung haben ja wohl nur PROFIs ;) ;).

    Wenn man dann auch noch am Freitagabend eigentlich schon wieder Dienst schieben sollte, und dafür aus der Türkei heraus Vertretung besorgen mußte (was ungeteilte Begeisterung bei den anderen ArbeitsPROFIS hervorrief), diese Möglichkeit kommt für einen wahren PROFI auch nicht in Betracht. Klar, diese Büros machen ja auch am späten Nachmittag zu!! ;)

    Einem wahren ReisePROFI müßte auch die Entschädigungspraxis deutscher Gerichte und deren Rechtssprechung bekannt sein. Bei einem Reisepreis von 2700 Euro für 11 Tage entfallen auf den Abreisetag 245 Euro, davon ist nach Frankfurter Tabelle ca 30% Entschädigung zu erreichen. Sorry- für 80 Euro treibe ich keinen Aufwand und begründe damit die Arbeitsberechtigung von ReisePROFIs in den Reklamationsbüros der Reiseveranstalter. Da bleibe ich diesen Reiseveranstaltern zukünftig einfach fern, trage mein Geld woanders hin und beschreibe deren Qualitäten in solchen Foren. Das spart Anderen vielleicht zukünftig Ärger.

    Ach so, bevor der PROFIhinweis noch kommen sollte: die Fluggast-Entschädigungsregelung der EU, die seit Feb 2005 inkraft ist, greift hier nicht, weil Sky Airlines keine EU-Flyline ist..Wäre das so, hätten wir für uns 4 1600 Euro Entschädigung erhalten. Aber warum fliegen diese Reiseveranstalter wohl mit Nicht-EU-Airlines??!!

    Ich bleib lieber LAIE und buch zukünftig anders (was nicht heißen soll das es auch Reisen in der Nebensaison gibt, die von GTI annähernd korrekt durchgeführt werden).

    Nochmals DANKE an mein Reisebüro, wie wir sonst um 1.45 Uhr aus Dortmund noch ca. 70 km nach Hause gekommen wären, das weiss wohl nur der REISEPROFI ;) ;)

    Ciao

    Ralli64

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!