• Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1465
    geschrieben 1371728665000

    Vor allem würde ich es als Betroffener bzw. Kunde nicht als meine Aufgabe ansehen Strafanzeige wegen z.B. Insolvenzverschleppung zu stellen. Dieses wäre nämlich ein sogenanntes Offizialdelikt, in diesem ermittelt die Staatsanwaltschaft bei hinreichendem Verdacht. Eine Bewertung als Kunde steht mir hier meiner Ansicht nach gar nicht zu bzw. an.

    Wichtig als Kunde ist für mich wie geht es weiter mit meiner gebuchten Reise. Und hier ist das Engagement des vorläufigen Insolvenzverwalters sehr positiv zu sehen, im Hinblich auf ALLE Betroffenen, also auch der Leute die rechtschaffen für GTI arbeiten bzw, gearbeitet haben. Ich hoffe doch daß es, wie es bei einigen Experten hier zwischen den Zeilen anklingt, zu einer im Verhältnis zur Situation verträglichen Lösung(z.B. Übertragung der Kontingente) kommt so daß zumindest ein Teil der Kunden doch noch reisen kann.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15840
    geschrieben 1371728823000

    @Miezekatze:

    Sicher ganz Du das präzisieren, Beispiele benennen und Fakten beisteuern :laughing:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Lousitana
    Dabei seit: 1158710400000
    Beiträge: 719
    geschrieben 1371729205000

    @Garffield: immer der, der fragt, ne?!? :p

    Weiterhin bleibt festzuhalten, dass die gestrige Sendung des Quatsch Comedy Clubs (danke @holginho, selten so gelacht) wieder einmal eine in allen Regenbogenfarben schillernde, überspitze Darstellung der Tatsachen war, die letztendlich zu dem Schluss kam, dass Relf Benkö hellseherische Fähigkeiten hat und übrigens der Messias der Tourismusbranche ist.

    Und @garten5, wer solch RTL-typischen intelligenzreduzierten Quark zur Untermauerung seiner Thesen nutzt, nun ja, dem sollte man meiner bescheidenen Meinung nach selbst mit dem letzten verbliebenen Verstand dann doch jegliche Sachkompetenz aberkennen. Viel Spaß beim Klagen!

    Im Übrigen fand ich diesen Thread sehr informativ, als er dies noch war. Mittlerweile türmen sich hier Falschaussagen, Vermutungen und Unterstellungen. Sehr doof!

    Thailand 2017 ♥
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1371730694000

    Ja, das ist schade. Vor allem in Hinblick darauf, daß einige hier wohl meinen ein betreutes Sommerloch vorzufinden.

  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 887
    geschrieben 1371730975000

    "betreutes Sommerloch" ----  :laughing: :rofl: :rofl: ----- sehr geil !!!

    Manche sind der lebende Beweis, das komplettes Gehirnversagen nicht zwangsläufig zum Tod führt !
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13104
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1371731545000

    @Holginho: Deine Infos stimmen und sind sicher alles andere als "Mumitz " ;)

    Von Hotels vor Ort habe ich privat und aktuell gehört, das die Incoming Agentur Mastur(MTS-Partner) wohl inzwischen die noch vorhandene  Reservierungen gekündigt haben soll. Das dies nur eine Infos aus wenigen Hotels ist, mag dies allerdings nicht stellvertretend für die gesamten Buchungen gelten. Die Info ist also mit Vorsicht zur Kenntnis zu nehmen.

    Aber--- so schnell verkauft man diese zurückgegebene Zimmer hotelseitig sicher nicht wieder- und die Wiedereinbuchung wäre eine schnelle Geschichte.

    Im Übrigen gab es ja einen Deal der Kayi Group/Verkauf des Tafelsilbers--Adama & Eve Kaufpreis 80 Mllionen. Dieser erfolgte  im Januar 2013.Das Hotel soll allerdings schon damals um die 100-110 Mio wert gewesen sein, das macht schon etwas nachdenklich.

    In der Zwischenzeit wurde Adam & Eve durch die Stone umgebaut und modernisiert.

  • webmagic
    Dabei seit: 1225756800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1371732085000

    Hallo 

    ich habe im März Rückflüge von AYT - Muc am 29.08.13 mit Sky Airlines gebucht...

    d.h. kein Sicherungschein....

    Nun bin ich mit der Visa (Paylife österreich) am kämpfen damit das Geld zurückgebucht wird...

    Ich habe denen schon alle Links, die Info Amtsgericht Düsseldorf, Aktenzeichen: 504 IN 107/13 geschickt...

    Entweder solle die Sky Airlines mich offiziel Benachrichtigen - niemand erreichbar keine Emailantwort, nicht mal Zugriff auf die E-Tickets mehr..

    Oder ich solle bis August warten und schauen ob der Flieger fliegt oder nicht.. spätestens dann könnte man das Geld wieder zurückbuchen...

    folgende Antwort kam zuletzt:

    "vielen Dank für Ihre Antwort.

     

    Bei der von Ihnen mitgeschickten Dokument handelt es sich nicht um eine Insolvenzbenachrichtigung sondern lediglich um einen Bescheid des Insolvenzeröffnungsverfahren. Damit ist leider keine Rückforderung möglich.

    Wir benötigen die offizielle Insolvenzbenachrichtigung von dem Unternehmen Sky Airlines.

     

    Wie bereits festgehalten, steht es Ihnen frei einen neuen Flug zu buchen jedoch können wir diese Entscheidung nicht für Sie treffen."

     

    natürlich habe ich inzwischen gebucht... 300 Euro mehr...

    Hat da jemand auch Erfahrung mit seiner KK gesellschaft gemacht, eventuell auch schon das gebuchte Geld wieder zurückbekommen?

    Was kann ich den noch an Paylife Österreich zusenden...

    Bin für jede Info sehr dankbar, vermutlich gibt es auch noch andere die wie ich direkt über Kreditkarte gebucht haben

    danke

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1465
    geschrieben 1371732863000

    @günther

    vor allem fehlen ja auch mit dem Wegfall der Sky jede Menge Flugkapazitäten um die Zimmer zu füllen...die Sky flog ja auch für andere RV´s z.B. Alltours, Schauinsland etc...und auch die anderen Fluggesellschaften haben ihre Maschinen ja verplant und können nicht mal ad hoc die Paxe der Sky auffangen...

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1371737284000

    @garfield, zur Beurteilung der Marktfähigkeit eines Unternehmens reichen in erster Linie durch Fachleute erhobene Statistiken in Form von marktwirtschaftlichen Kennziffern vorerst aus, denn auch dir wird nicht entgangen sein, dass sich der Markt durch Angebot und Nachfrage reguliert. Eine über Jahre nachweisbare kontinuierliche Nachfrage, die mich letztendlich auf Platz 8 des RV-Rankings befördert wird aber auch nur durch das entsprechende Angebot in entsprechender Qualität in Bezug auf die Bedürfnisbefriedigung der Kunden erreicht.

    Es muss doch also bei einer derart pauschal veranschlagten Quote von nicht zufriedenen Kunden und dem daraus vermutlich resulierenden Ergebnis, dass die meisten von denen sich sicher bis in alle Ewigkeit vorgenommen haben, nie wieder bei GTI zu buchen, verflixt nochmal irgendwo 3 lebensmüde, von Armut gepeinigte und unter Verlust ihrer geistigen Kräfte leidende Individuen auf diesem Planeten gegeben haben, die es sich aus rein humanitären Gründen zur Aufgabe gemacht haben, GTI die Treue halten. Das ist doch auch schon mal was, denn so konnte sich GTI vermutlich jahrelang mit einem Schwimmreifen bewaffnet unter den Begeisterungsrufen dieser 3 Armseligen über Wasser halten.

  • Savage370
    Dabei seit: 1190851200000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1371769454000

    Ich muss doch mal sagen, das ich diesen Bericht bei RTL am Mittwoch sehr interessant fand. Ja sicherlich sieht dies vielleicht wieder jeder anders und meint das sei nur eine Quotensendung und sensationsgeil der Herr Benkoe usw usw. Finde es doch auch mal gut, hier Bilder zu sehen zu den Artikeln die nun die ganzen Wochen im Internet standen.

    Denke hier ist viel mehr im argen und schon so lange Zeit als man vermutet hat und wenn ich ueberall lese angeblich werden Investoren gesucht damit die Reisen ab 01.07. wieder angetreten werden koennen, kann ich nur den Kopf schuetteln. Dies glaubt ja wohl keiner......viele muessen doch nun jetzt wissen was Sie machen sollen und nicht erst 1 Woche vor Reiseantritt. Alle Hotelzimmer sind storniert und die Reisepreise werden immer teurer und Fluege werden auch schlecht zu bekommen sein. Die Frage "was soll ich nun machen selber stornieren oder warten" kann irgendwie keiner richtig beantworten von den Verantwortlichen, alles wieder mal Hinhaltetaktik !!! So sehe ich das.

    Wie ich gelesen habe hier, hat HDC schon seit Januar keine GTI Reisen mehr verkauft ? Ok, kann ich nichts zu sagen nur das ich mich recht herzlich bei ab-in-den-Urlaub.de bedanke bei denen man GTI noch bis Ende Mai buchen konnte !!!!! Ich hatte mich mehrmals im April bei ab-in-den-Urlaub.de gemeldet und von Chaos und Hotels wollen keine GTI Gaeste mehr aufnehmen usw. berichtet. Null Reaktion von denen und ich denke andere Reiseportale haben aehnlich reagiert, naemlich gar nicht.

    Und wenn ich dann noch sehe wie der Pressesprecher der GTI Travel im Interview im Mai noch sagt "alles Reisen werden erfuellt und es ist alles ok" dann fehlen einem die Worte. Und Tage spaeter wird die Insolvent bekannt gegeben......super ! Und auch wie lange die Hotels in den verschiedenen Laender schon auf Ihre Kohle warten, moechte ich auch nicht wissen. Kein Wunder das die irgendwann dann mal sagen, Schluss mit lustig !

    Ich aergere mich viell. auch ueber mich selber weil man sich im Internet nicht doch vorher mal erkundigt hat was so los ist.......gut, irgendwie geht man auch nicht so schnell von aus, der ein sehr praesenter Reiseveranstalter wie GTI so aus dem Ruder laeuft. Hatte ja schon mal kurz hier geschildert, das ich Ende April dann doch mein Hotel bei GTI storniert hatte aufgrund der ganzen Berichte. Ab-in-den-Urlaub hatte mir dann gesagt das ich 50 Euro Stornogebuehren zahlen sollte, aber das hat GTI dann zurueckgenommen weil GTI das Hotel ploetzlich ueberhaupt nicht mehr im Programm hatte !!! Ich sollte auch meine Anzahlung zurueck bekommen auf die ich natuerlich noch warte, aber wohl abschreiben kann.

    Trotzdem habe ich alle original Unterlagen an die HanseMerkur geschickt, auch wenn ich NUR eine Hotelbuchung ueber GTI hatte und es ueberall steht das die keine Zahlung erwarten wird, da keine Pauschalreise ! Egal, ich habe dann eben alles versucht.

    Habe das Hotel ueber einen anderen Reiseveranstalter neu gebucht !

    Ich druecke allen die Daumen das die Ihr Geld in den naechsten Monaten bekommen werden und hoffe das viele doch noch in den wohlverdienten Urlaub fliegen koennen.

    :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!