• Kaddaleinchen20
    Dabei seit: 1223942400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1364290121000

    Stillerleser78:

    Das klingt beruhigend. Eigentlich mache ich mich auch nicht so schnell "verrückt" aber wir fliegen das erste Mal mit Baby und da ist es schon was anderes!

    GTI bleibt weiterhin dabei, dass wir alle Leistungen, wie gebucht, erhalten werden inkl. des gebuchten Hotels. Ich werde in der nächsten Woche nochmals beim Hotel anfragen ob wir wieder eingebucht sind.

    Ich hoffe natürlich sehr, dass mit MTS/OTS alles wieder in geregelte Bahnen kommt und alle ihren gebuchten Urlaub genießen können.

  • Carmen2104
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1364303119000

    Das ist ja fast wie beim Roulette, entweder man hat Glück und kommt in sein gebuchtes hotel oder man hat eben pech und erlebt vor ort eine böse Überraschung. Ich finde es jedenfalls unverantwortlich wie hier mit den Urlaubern umgesprungen wird. Manche haben sehr lange sparen müssen und werden so enttäuscht.  :disappointed:

    Dream World Aqua 2015 :-)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13108
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1364304178000

    Das Übergangsproblem auf MTS/OTS* ist wohl behoben:

    Hier ein Bericht--in Auszügen -aus den TravelOne Mornig News(= Quelle)

    =========================================================

    Zitat

    "GTI hat Probleme beim Übergang von der bisherigen Incoming-Agentur in der Türkei, Kayitur, zum neuen Partner MTS-OTS eingeräumt. Gestern hatte RTL in gewohnt drastischer Weise über Gäste berichtet, die nicht in ihr gebuchtes Hotel einziehen konnten. Trotz langer und guter Vorbereitung des Agenturwechsels habe es bei dem Übergang vor Ort vereinzelt Schwierigkeiten gegeben, bestätigt der Veranstalter. In einigen Fällen sei es bei der Datenübergabe zu Problemen bei der Hotelzuordnung gekommen. Teilweise hätten gebuchte Ausflüge kurzfristig storniert werden müssen. In einem Schreiben an die Vertriebspartner verspricht GTI, dass künftige Anreisen davon nicht betroffen sind und es zu keinen weiteren Beeinträchtigungen kommen wird. Man werde allen gebuchten Leistungen "vollumfänglich und in gewohnter Qualität" nachkommen, heißt es"

     ZitatendeQuelle= TravelOne v. 26.3.2013

    ========================================

    *

    MTS ist die gößte Incoming Agentur Europas, auch unter Open Travel Service aktiv ist- bis vor kurzer Zeit war das noch eine Beteilungs-Gesellschaft  der REWE Touristik

  • jatzkowski
    Dabei seit: 1238716800000
    Beiträge: 19
    Zielexperte/in für: Krabi
    geschrieben 1364422635000

    Offensichtlich hat der verantwortliche Reiseveranstalter GTI Zahlungsprobleme.

    Lies mehr über Side: Katastrophen-Urlaub in der Türkei - RTL.de

  • Nina_H
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1364423419000

    Hallo,

    sind heute aus der Türkei zurück gekommen, Rückflug wurde schon vor Abreise zwei Stunden vorverlegt, gestern abend dann die Mitteilung, Flug geht über Frankfurt nach Dortmund. Abflug 4.20 Uhr, Abholzeit 00:35 in Belek, Busfahrer (MTS) kannte den Weg nicht zu den Hotels, mussten ihm sagen wo er her fahren muss.

    Ist die Frage, ob das mit dem Flug jetzt an GTI liegt oder an Sky Airlines? Werde - selbst wen GTI auf dem Markt bleibt - dieses Unternehmen und die Fluggesellschaft umgehen.

    Hatten Glück, dass wir zu fünf Leuten noch im gleichen Hotel gelandet sind.

    Allgemeine Stimmung im Hotel u Umgebung zu GTI sehr schlecht.

    Auf dem Hinflug haben wir eine ältere Dame kennengelernt, die Pad-AYT gebucht hatte. Ihr wurde am Abend vor der abreise mitgeilt, dass ihr Flug ab PAD gestrichen wurde u sie ab Dortmund fliegt, ein Bustransfer sei organisiert. Dieser Transfer von GTI hat jedoch nicht statt gefunden, die Gäste haben sich schlussendlich noch selbst mit Hilfe des Flughafens um den Transfer gekümmert und sind eine dreiviertel Stunde vor Abflug erst in DTM gewesen.

    Viele Grüße

  • makra60
    Dabei seit: 1364342400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1364467499000

    Wir (3 Personen) haben über „Ab inden Urlaub“ eine Kurzreise Türkei Veranstalter GTI im März 2013gebucht.

     

    Hinflug mit SkyAirlines noch normal zur angekündigten Zeit. Am Flughafen Antalya gings aber gleich los :

    Transfer nur in ein anderes Hotel (angebl. nur für eine Nacht!!?).Dies Hotel war nicht am Meer, sondernirgendwo im Nirgendwo an einem Fluß nahe Manavgat -wobei wireigentlich am Strand in Side,bzw. Komkyö/Colakli sein sollten!

     Ansprechpartner - Fehlanzeige - amersten Tag Vortrag eines "Reiseleiters" der türkischenTochter GTI-Kayitur (welcher auch gleich ankündigte nach dem Vortragnicht mehr zuständig zu sein) -Ankündigung- wer hätte es gedacht :D ie Umsiedlungen bleiben auch für auseinandergerissene Familien so....

     Danach unendliche teure Handy-Telefonate mit GTI (Sachbearbeiterin nicht da, zu Tisch,Warteschleife etc.....) inzwischen erfuhren wir, dass weit mehr als100 Familien / Personen betroffen waren.

     Der "Neue" Reiseleiter wardann ne Stunde später auch nicht mehr zuständig - Reiseleitung MTS(die sollen den maroden Laden übernommen haben) waren angebl. nochnicht Ansprechpartner.

     Dann über Kontakte in Deutschland RTLRalf BENKÖ eingeschaltet, dieser kam vor Ort, konnte wenigstenserste Familien wieder zusammenführen.

     Später gelang auch unsere"Überführung" ins gebuchte Hotel - natürlich auf eigeneKosten.

     

    Dort dann wieder ein Schock: lärmende Großbaustelle direkt vorm Hotel !!Reiseleitung vor Ort nicht erreichbar,geht unser Flug (am 27.03. Spätnachmittag) überhaupt ? (hörtenschon davon, dass andere GTI-Reisende gar nicht flogen), am spätenAbend endlich ne Info (in Form eines ausgelegten Ordners) Rückflugnatürlich nicht wie gebucht, sondern 04.20h, Transfer noch in dergleichen Nacht um 00.45 h -Super wieder ein Tag flöten !! von derNacht ganz zu schweigen.

     

    Kurz und Gut -nie wieder GTI - werde einen Rechtsanwalt einschalten .....

  • Carmen2104
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1364470914000

    :shock1:  Also ich muss ja meistens lächeln wenn sich Urlauber hier über teilweise unwichtige Kleinigkeiten beschweren aber was bei diesem veranstalter abläuft ist schon eine Frechheit! Der gehört komplett vom Markt genommen! !

    Dream World Aqua 2015 :-)
  • lifestylescout
    Dabei seit: 1357603200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1364484113000

    Laut Medienbereichten hat sich bei Kayi und GTI ein gigantisscher Schuldenberg von 9 Millionen Euro gegenüber den Hotels im Raum Alanya angehäuft.

    GTI hat für diese Schulden aus Buchungen von 2012 offenbar einen Zahlungsaufschub bis 2014/2015 erhalten. In der laufenden Saison müssen sämtliche Buchungen dafür aber täglich mit den Hoteliers abgrechnet werden.

    Hier ein Auszug aus einem Bericht von "türkei-zeitung.de":

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------

    **Kayi Tur (GTI Travel)9 Mio Euro Schulden in Alanya**

    ....

    Seit dem 22.03.2013 wird das Incoming von GTI-Travel über die Agentur MTS abgewickelt. GTI Travel muss die Hotel-Rechnungen für die Saison 2013 allerdings ab sofort immer täglich bezahlen.

    ALTID-Präsidentin Gülcin Güner hofft, dass Kayi Tur "gut durch die Krise kommt" und ergänzte: "Die fehlenden 9 Millionen Euro tun der Region Alanya richtig weh. Die Hotels haben auch Verbindlichkeiten, die sie bezahlen müssen."

    Viele der ca. 450 Angestellten von Kayi Tur haben inzwischen Zahlungsklagen beim Gericht eingereicht. Die Reiseleiter von GTI Travel berichten schon seit Jahren von Lohnrückständen in Höhe von drei Monatsgehältern.

    ...

    Ob GTI Travel die Krise übersteht, steht in den Sternen. Kayi Tur hat nach Schätzungen von Insidern einen Schuldenberg in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrages. Durch die getroffene Vereinbarung und den "Umstieg" auf eine neue Incoming-Agentur (MTS) läuft das Geschäft erst mal weiter. Alle Geschäftspartner von GTI Travel liefern nur noch gegen sofortige Zahlung.

    Pauschalurlauber wären bei einer Pleite von GTI Travel durch den Sicherungsschein abgesichert. Dagegen ist eine reine Nur-Flug-Buchung bei der Fluggesellschaft Sky nicht abgesichert.

    ...

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hier der Link zum kompletten Bericht: www.tuerkei-zeitung.de/reiseseiten/kayi-tur-9-mio-euro-schulden-in-alanya.html

    Na, da bin ich mal gespannt. Wir wollen eigentlich am 01.06. mit GTI in die Türkei.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38618
    geschrieben 1364502398000

    Come non detto ... andauernde Probleme auf einen "Agenturwechsel beim Incoming" zu schieben ist schon eine recht mutige Argumentation!?

    :? :question:

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • Carmen2104
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1364503227000

    Ganz meine Meinung! Eine Frechheit was da abläuft. Mir tun die betroffenen Urlauber leid.

    Dream World Aqua 2015 :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!