• alfred30
    Dabei seit: 1387152000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1387231949000

    Wir haben Bei FTI eine Reise an den Comer See gebucht und waren im September dort.

    Wetter hevorragend, aber Ärger mit dem Hotel und FTI.

    Laut Reiseunterlagen sollten wir im Hotel Britannia Excelsior untergebracht werden. Das Hotel hat uns gegen unseren Willen für 2 nächte in ein ca 1,5 Km entferntes Hotel einquartiert. Dadurch war die Halbpensionpension mit ganztägig freien Getränken sehr unpraktisch ( Shuttle Bus 6 mal am Tag) und das Ausweichhotel war ein alleinstehendes Haus zwischen den Orten Griante und Menaggio.

    Die Hotelangestellten haben uns belogen bezüglich Entfernung ( 800m  / 1.500m) und  Grund ( Regen hätte Zimmer beschädigt / überbucht). Das gleiche Schicksal hatten 8 weitere Gäste des Hotel Britannia.

    Wir haben uns mehrfach bei FTI beschwert und eine Kompensation dieser Reiseminderung verlangt.

    Leider umsonst.

    Wir können FTI nicht empfehlen

    Alfred 30

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17321
    geschrieben 1387291344000

    @alfred

    Herzlich willkommen im Forum. :D

    Du schreibst: "Wir haben uns mehrfach bei FTI beschwert"

    Erfolgte dies unmittelbar nach der Ankunft - bei der örtlichen Reiseleitung / beim RV ? Und hast du die RL oder FTI direkt darüber informiert, dass du das Ersatzhotel für die 2 Nächte nur unter Vorbehalt annimmst und dir Minderung vorbehältst - Minderung auch im Hinblick auf das Hin-und Hergefahre mit dem Shuttlebus und den Umzug ?

    Wenn dem so ist und du innerhalb eines Monats nach der Reise deine Beschwerde FTI hast zukommen lassen / Ansprüche auf Minderung geltend gemacht hast, solltest du am Ball bleiben.

    Da du Überbuchung erwähnst:

    Hier kannst du dich generell informieren / ev. weitere Fragen stellen: "Hotel überbucht - ich erfahre das erst vor Ort"

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5757
    geschrieben 1388150482000

    da fehlt es wohl an Urlaubswilligen....

    FTI streicht Kanaren-Flüge

    Die FTI-Gruppe überarbeitet derzeit ihren Flugplan auf die Kanarischen Inseln und zieht aus dem Überangebot der vergangenen Wochen erste Konsequenzen: Ab Mitte Januar wird das Sun-Express-Flugprogramm für La Palma und Lanzarote deutlich zusammengestrichen.

    Angeflogen werden die beiden Inseln dann nur noch ab Frankfurt und Leipzig. München, Stuttgart und Düsseldorf fallen genauso aus dem Flugplan wie dies bereits mit Köln tat.

    Auch Gran Canaria muss für den Rest des Winters „punktuelle“ Einbußen hinnehmen. Hintergrund ist unter anderem die hohe Nachfrage aus dem skandinavischen Markt: Schweden und Norweger füllen derzeit ganze Hotelanlagen, da in diesen Ländern Ägypten als winterliches Sonnenziel kaum vermarktet wird. Auch Teneriffa sei mit Skandinaviern gefüllt – hinzu kommt dort noch ein sehr starker russischer Markt....

    Quelle: touristik aktuell

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • alfred30
    Dabei seit: 1387152000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1388179233000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Hallo Kourion!

    Danke für Deinen klaren Beitrag.  wir haben alles so gemacht, wie Du vorschlägst, aber FTI blockt ab.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die entsprechenden Mitarbeiter nicht gelernt haben, wie der Service nach der Reise sein muß.

    Vielleicht hat FTI ganz andere, größere Probleme.

    schaun wir mal 

      MFG

    Alfred 30

  • sabsy&ole
    Dabei seit: 1355961600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1388773300000

    hallo fliegen in kürze nach hurghada veranstalter ist fti fluggesellschaft air berlin

    da ich hier im forum etwas gelesen habe ,bin ich natürlich auch auf die visa sache am bankschalter aufmerksam geworden ,nun die frage ob fti da zicken macht wenn ich am bankschalter das visum kaufe man hört ja schon beängstigende sachen wie transfer verweigert also wie sind eure erfahrungen bei fti diesbezüglich ?

    lg und danke im vorraus

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1388775470000

    Wirf dazu einfach mal einen Blick in den allg. Hinweis-Thread im Ägypten-Forum. Dort findest Du nicht nur die rechtliche Grundlage sondern auch entsprechende Threads zur Visumsvergabe.

  • sabsy&ole
    Dabei seit: 1355961600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1388776102000

    danke curiosus

    für diese sehr aufschlussreiche standartantwort von dir .

    ich habe den tread bereits gelesen meine frage bezieht sich allerdings expliziet

    auf fti bei der visageschichte .

    vielleicht antwortet ja jemand der mit fti in ägypten war .

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1388776199000

    ...kein Standard, sondern ernst gemeint, da im verlinkten Thread eben die Informationen zu FTI nachzulesen sind.

    Aber vielleicht bereitet es ja hier jemand mundgerecht für Dich auf... ;)

  • sabsy&ole
    Dabei seit: 1355961600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1388776368000

    dann sag mir doch bitte welche seite in welchen tread ein aktueller beitrag diesbezüglich über fti was aktuelles steht

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1388777186000

    z.B. Antrag für Visum in Ägypten, Seite 12, 2. Posting.

    Ist doch nicht so schwer...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!