• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1417006956000

    Ok, dann beantworten wir auch diese Fragen.

    Für wen ist das Forum da?

    ...grundsätzlich für alle. Und genau deshalb wäre es auch wenig zielführend Dir hier etwas zu antworten, was von Realitäten abweicht!

    Verständnis?

    ...grundsätzlich "ja"! Wo liest Du etwas anders?

    Zurück zu Deinem Thema, susioncastle:

    Eine Bearbeitungszeit für eine erste Stellungnahme von 6-8 Wochen ist i.d.T. völlig normal!

    Wie und was hast Du denn konkret reklamiert? Beides ist in den allermeisten Fällen immens wichtig/entscheidend für das weitere Verhalten/die Antwort des RV.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • susioncastle
    Dabei seit: 1376870400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1417006998000

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil Unwetter ist höhere Gewalt. Hier gehts darum dass niemand sich gekümmert hat, wir weder Wasser, Strom noch Essen oder Trinken hatten. Außer Handy kein Kontakt zur Außenwelt möglich. Ach, und es ist kein Vergnügen aus fast 3 m Höhe zu einem Fester rauszuklettern wenn man fast 60 ist. Soviel dazu. So wird der Slogan umgesetzt. For You Travel- persönlich wie nie.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1417007664000

    Richtig, Unwetter fallen unter höhere Gewalt und, sowohl bernhard707 alsauch meine Wenigkeit können durchaus lesen und befinden uns somit ebenfals im Vorteil.

    Z.B. um die näheren Umstände der "Folgen" des Unwetters (in eurem Falle fehlendes Wasser (dürfte genug dort gewesen sein :laughing:   Sorry, der mußte sein! ;)   ), Strom, Essen und Trinken) zu klären, wird vor Ort nachgefragt.

    Der RV (egal ob der hier thematisierte oder irgendein anderer) ist übrigens auch nicht für fehlende Kommunikationsmöglichkeiten nach einem Unwetter verantwortlich und/oder haftbar. Ebenso kann er nichts für einen notwenig Ausstieg aus "3 Metern Höhe".

    Auch deshalb nochmal die Frage, wie(!) Du was(! welche "Mängel" ) reklamiert hast.

    Keine Frage, das das Geschehene ärgerlich für euch war/ist - nur muß man auch hier wie sooft zwischen gefühltem und tatsächlichem Mangel unterscheiden.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 829
    geschrieben 1417014178000

    Hallo susioncastle,

    betreffend der 9stündigen Flugverspätung hast Du evtl. Ansprüche auf 400,-- Euro pro Person, die Du aber direkt bei der Fluggesellschaft stellen must. Hierzu kannst Du nachschauen unter dem Thema "Meinung zu reiserechtlichen Fragen" und dann bei alles zu Flugverspätungen. Falls Du hierzu Fragen hast gerne auch per PN.

    Grüße Ute

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1417014418000

    Danke krabel, für den Hinweis, sowohl für den Verweis auf die Airline, alsauch den Hinweis auf das entsprechende Forum! Ich wußte doch, daß ich vorhin noch etwas schreiben wollte :disappointed:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • susioncastle
    Dabei seit: 1376870400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1422448340000

    Und noch ein letztes Mal ganz kurz zu For You Travel. Die Airline ( Freebird, top!!!) hat innerhalb von 2 Wochen reagiert, sich entschuldigt und eine Erstattung gezahlt. For You Travel hat

    a) Erst mal alles abgelehnt und sich für nicht verantwortlich erklärt

    b) Nach Aufstellung der Mängel lt. Frankfurter Tabelle  trotz Fristsetzung gar nicht mehr reagiert.

    Uns ist es jetzt zu blöd vielleicht auch noch zu prozessieren wegen ein paar Hundert Euro!!

    Allen Reisenden mit For You Travel viel Spass und hoffentlich klappt alles sonst seid ihr verloren. Empfehlenswerter Slogan für dieses Unternehmen:

    For you Travel - unpersönlich wie nie.

    Das Leben ist eine Summe aus Erfahrungen, so auch mit diesem Veranstalter.

    Viel Spass wer so richtig unpersönlich behandelt werden will, der bucht bei For You Travel.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9036
    Verwarnt
    geschrieben 1422451176000

    Schade, dass du auf Holginhos Frage, welche Mängel ihr reklamiert habt, nicht geantwortet hast... 

    Wie auch immer: Nach Unwetter überschwemmte Hotels sowie daraus resultierende Versorgungsengpässe und Stromausfälle können - gerade in südlichen Gefilden - schlicht und einfach mal vorkommen. Nicht schön, aber dafür kann kein Veranstalter etwas!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • oberauni
    Dabei seit: 1423785600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1423823051000

    Wir waren im Dez. für eine Woche in der Türkei, ca. zum 20gten mal. Gebucht bei for yau travel. Bei der Buchung achte ich immer auf eine gute Flugverbindung---Direktflug von München nach Antalya, angenehme Abflugzeiten, habe ja keine Lust mitten in der nacht vom Hotel abgeholt zu werden. OK...habe dann den passenden Flug gewählt und gebucht. Zwei Tage vor dem Abflug in die Türkei erhielten wir ein mail mit der Info dass sich die Abflugzeiten  geändert haben...ja steht ja so im Vertrag...soweit noch OK...aber bei genaueren hin sehen stellten wir fest dass sich nicht nur die Abflugzeit geändert hat sonder auch die Flugzeit doppelt so lang war ca. 6h. Natürlich wussten wir dann, dass dies nur mit einer Zwischenlandung möglich ist...war aber nicht erwähnt...auch nicht wo. Ich setzte mich dann mit dem Veranstalter in Verbindung und erklärte dass ich absichtlich einen Direktflug gebucht hatte da meine Frau angst beim Fliegen hat, es hätte auch genügend Flüge mit geplanter  Zwischenlandung gegeben...diese wären um ca. €150 billiger gewese. Die Antwort lautete: Sie haben ja einen Direktflug, denn ein Direktflug kann bis 2 Zwischenlandungen enthalten...ha, ha, ha...ich kenne mich da rechtlich nicht so aus, lese auch nicht die komüplette AGB mit der Lupe durch...aber Servise ist das keines.

    Erst in München am Flughafen stellten wir fest, dass wir über Frankfurt fliegen.

    Im Hotel war auch der RL zu den angeschriebenen Zeiten nicht anwesend. Als die Abholzeiten 03:00 statt geplant um 09:00 ausgeschrieben waren sahen wir, dass die Abflugzeit und Flugzeit wieder geändert wurde...diesmal ging es über Berlin nach München...vom Aufstehen im Hotel bis zum ankommen zu Hause vergingen 15 Stunden.

    Mir als sehr erfahrener Türkei Urlauber ist so etwas noch nie passiert. Also kommt für mich der Veranstalter "for your trouble" und die katastrophale Fluglinie " Freebird Airline" fliegt mit dir frei wie ein Vogel durch die Gegend...deshalb auch der Name..NIE mehr in Frage.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1423824844000

    Wenn das Deine KO-Kriterien für einen RV sind, dann darfst Du Dich nun ab sofort vom Thema Pauschalreise verabschieden. Denn RV hat völlig im Rahmen der gesetzlichen Regelungen gearbeitet und hat hier beileibe kein Alleinstellungsmerkmal. Jeder andere RV hätte exakt genauso gehandelt. Und ja, Du hattest i.d.T. einen Direktflug. Was Du meinst ist ein Nonstop-Flug und dieser wurde Dir bei Buchung garantiert nicht zugesichert.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kernini
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1432546388000

    Mal meine Erfahrungen mit Travel for You....

    Wir sind vom 11.05.2015 bis 22.05.2015 , also gerade wieder da, in Alanya gewesen. Hatten über Travel for You gebucht und ich muß sagen, kann nicht wirklich was negatives sagen. Hin sind wir mit Corendon gefogen, zurück sollten wir mit Tailwind fliegen. ca 2 Wochen vor Abflug bekamen wir eine Änderung für den Rückflug. Zurück mit Bora Jet.... ?????? Bora Jet nie gehört....etwas schlau gemacht und gedacht, naja wir lassen uns überraschen. Dann 1 Woche vor Rückflug, bekam ich wieder eine Mail...Änderung auf Tailwind...Und später als vorm Urlaub gebucht. Dabei blieb es auch. Wir fanden es nicht schlimm und es gab keinen Grund sich über irgendetwas aufzuregen. Der Reiseleiter vor Ort war auch super und immer hilfsbereit. Wir bekamen auch unser gebuchtes Zimmer. Mit direktem Meerblick.

    Fazit: Wir würden ihn wieder buchen

    Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume !!!!!!!!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!