• burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1409659712000

    Aber wer bucht da schon gerne?! :shock1:

  • bea691
    Dabei seit: 1281398400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1409672474000

    ...habe gebucht, weil mir die Flugzeiten am besten zusagten und der Preis ok war. Buche oft bei a.i.d.u. und bin noch nicht auf die nase gefallen. Im Nachhinein wurden meine Bedenken größer, wegen des Reiseveranstalters, da ich den nicht kannte. Ich begann zu googlen.

    Es haben sich zig Leute nicht informiert über GTI, oder wer da sonst noch so dazugehörte (es gab wohl schon 1,5 Jahre vorab Insolvenzgerüchte lt. Netz) und haben bis zum Schluss Reisen gebucht. So etwas passiert, da wir Konsumenten nicht jeden Verkäufer auf Liquidität prüfen.

    Eigentlich wollte ich mich hier nicht erklären, sondern wissen, ob schon jemand Erfahrungen hat. 

    Leider gab es noch keinen betreffenden Beitrag.  Ich werde auf jedenfall berichten, wenn sich was positves oder negatives herausgestellt hat. 

    ...und es würde mich freuen, wenn User mithelfen, Fakten zu sammeln, die einem helfen, nicht in "böse Fallen zu tappen", oder getrost Angebote wahrzunehmen zu können.

  • susioncastle
    Dabei seit: 1376870400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1416490641000

    Hallo Leute lang hab ich gewartet und gehofft mein RV" FOR YOU TRAVEL" würde sich mit mir einigen, aber leider ist das nicht der Fall.

    Deshalb möchte ich heute hier meine Erfahrungen allen Interessierten zur Verfügung stellen damit sie nicht so reinfallen wie wir.

    Wir hatten über FOR YOU TRAVEL eine Türkeireise gebucht, bei der so gut wie Alles schief gegangen ist, erst 9 Stunden Flugverspätung, dann ein überschwemmtes Hotel und zum guten Schluß auch noch eine in die Nacht vorverlegte Heimreise.

    Das Schlimme war, dass  FOR YOU TRAVEL während unseres gesamten Aufenthaltes dort nicht erreichbar war, weder vor Ort noch in Deutschland. Wenn unser 24-jähriger Sohn nicht dabei gewesen wäre, hätten wir wohl noch mehr Probleme gehabt. Er spricht fließend Englisch und konnte dadurch zumindest Einiges erreichen. Es würde jetzt zu weit führen, Alles zu schildern, nur eines, da das gesamte Erdgeschoß des Hotels nach Gewitter unter Wasser stand, mußten wir durch ein Fenster mit einer Leiter, welche mein Sohn organisiert hatte, das Hotel verlassen. Wir saßen einen kompletten Tag ohne Wassser, Strom und Verpflegung fest. Erst ein Anruf beim deutschen Konsulat in Antalya brachte Abhilfe und wir konnten das Hotel wechseln. Wir haben 8 Tage bezahlt und hatten 5 davon zur Verfügung. Erster Tag Flugverspätung, zweiter Tag Wassereinbruch, letzter Tag vorverlegte Heimreise.

    Ich habe bis heute auf Kulanz des RV gehofft, werde aber nur vertröstet bzw. es wird gar nicht reagiert. Ich kann vor diesem Veranstalter nur warnen, wer sich darauf verlässt ist definitiv verlassen. Elke Bratke und Familie.

  • Pippilotta001
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1416904739000

    Einmal ForYou - nie wieder ForYou

    Positiv: Der Transfer vom Flughafen hat in Antalya hat immerhin geklappt.

    Negativ:

    1. Flugzeiten wurden 1 Woche vor Urlaubsbeginn zum negativen hin verschoben (Hinreise) und 1 Tag vor Abreise auch der Rückflug zu unseren Ungusten verlegt. Na ja, so kann man halt Geld sparen .... 

    2. Flieger (Tailwind) war wirklich das Letzte... Sitzlehnen defekt, voll gespuckte Sitze vom Vordermann, die keiner gerenigt hatte ... Toilette verrostet (ich hoffe es war Rost), an den Tragflächen waren auch verrostete Schrauben zu sehen.

    Ein Sandwich, dessen Zutaten man nur erahnen kann, unfreundliches Personal, bis auf eine Stewardess. Keinerlei Infos über den Flug seitens des Kapitäns oder Personals. Auf dem Rückflug konnte das Flugzeug aufgrund von Nebelaufkommen nicht in Hamburg landen und wich über Hannover aus. (Komisch, denn es war nachweislich der einzige Flieger, der in Hamburg nicht gelandet ist an dem Tag! Da frage ich mich doch nach der Sicherheit der Maschine?!

    3. Auf Brief bezüglich unseres Unmuts wurde seitens ForYou nicht reagiert.

    Mein Faszit: Ich gebe auf jeden Fall das nächste Mal lieber 100 Euro mehr aus und fliege angstfrei.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1416906028000

    Tu' das...

    ...wenn es Dir tatsächlich 100 Euro wert sein sollte, auch bei einem anderen RV

    - keine garantierten Flugzeiten zu haben

    - keine Garantie auf ein optisch hochwertiges, sauberes Fluggerät

    - keine Garantie auf "freundliches" Bordpersonal

    - keine Garantie auf Infos vom Kapitän

    - keine Garantie auf "Nicht-Nebel"

    - keine Garantie auf ein Antwortschreiben

    zu haben.

    Edit:

    Eine Antwort bekommt man eigentlich immer...nach entsprechenden, variierenden Zeitfenstern. Auch kommt es sehr darauf an, wie welche Reklamationsanliegen vorgetragen werden. Bei "Voll-Mumpitz" oder "Rumpamperei" rutschen solche Schreiben gerne mal in den Stapel "irgendwann wenn ich mal Zeit und Lust habe".

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • susioncastle
    Dabei seit: 1376870400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1417004631000

    Hallo ich muß mich nochmal zu Wort melden. Also wenn ich auch noch über Flugzeug/Bordpersonal geschrieben hätte, wär ich nicht fertig geworden. Was aber definitiv stimmt ist, das For You Travel nicht reagiert. Dieser RV hat sich in Side nicht gekümmert und auf mein Schreiben ( vor 3 Wochen) wurde mir geschrieben, dass man noch Informationen aus dem Zielgebiet einholen müßte.

    Seitdem Schweigen.Auch auf Mails antwortet man nicht.  Sorry aber ich komme mir ganz schön verarscht vor, so geht man nicht mit Reisenden um. Ich habe das Geld für die Reise nicht mal eben aus dem Ärmel geschüttelt sondern als Alleinverdiener hart erarbeitet. Und wenn man dann solche Inkompetenz erlebt kann man nur warnen damit es Anderen nicht genauso geht. Es ist verdammt blöd, wenn die schönste Zeit des Jahres zum Fiasko wird und man dann auch noch ignoriert wird.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1417004950000

    Wieso kommst Du Dir "verar... " vor? Man hat Dir geantwortet, daß man Informationen einholt...und fertig!

    3 Wochen sind mitnichten eine außergewöhnlich lange Bearbeitungszeit - weder für diesen RV noch für jeden anderen - und es kann auch noch einige weitere Wochen warten.

    Übrigens, mit weiteren (u.U. "ständigen" ) Nachfragen beschleunigst Du die Sache nicht - eher im Gegenteil!  

    Edit:

    Wir "verstehen" Dich übrigens auch in Normalschrift ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1417005053000

    Der Veranstalter hat den Eingang deiner Reklamation mit eine begründeten Bearbeitungszeit  bestätigt, die auch bei anderen Reiseveranstaltern bis zu 6 Wochen dauern kann.

    Edit:

    Warst schneller Holginho und diese Schriftart trägt wahrhaftig nicht zu einer Beschleunigung bei.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • susioncastle
    Dabei seit: 1376870400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1417005858000

    Ich frag mich grad für wen das Forum hier ist !!Schlimm genug das einen der Urlaub so versaut wird auf die Antworten kann ich echt verzichten. Verständnis?? Fehlanzeige. Vielen Dank.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1417006525000

    Es würde jedenfalls die durchaus übliche Bearbeitungszeit des Veranstalters nicht beschleunigen wenn andere user in dein Missfallen einstimmen, aber danke für die Normalschrift!

    Edit:

    Übrigens, was kann der Veranstalter für das Unwetter während deines Aufenthalts und die verschobenen Flugzeiten?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!