• FloKra1984
    Dabei seit: 1317859200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1366740114000

    Ich war zusammen mit meiner Freundin im April 2013 mit erlebe-fernreisen.de, in diesem Fall mit erlebe-thailand in Thailand und habe die Taste-of-Thailand-Rundreise gemacht. Hierbei sind die einzelnen Bausteine und Transfers schon von dieser Organisation zu einer Rundreise zusammengefügt worden.

    Ich bin zu 100% zu Frieden mit erlebe-thailand. Die Organisation war super. Bei anfänglichen Fragen wurde uns per email und Telefon sehr schnell geholfen, die Buchung war sehr unkompliziert, Wünsche (wie zb andere Flugzeiten) wurden eingebunden und umgesetzt. Bei der Reise wurden wir am ersten Tag vom Flughafen abgeholt uns in unsere erste Station gebracht. Hier waren unsere gesamten restlichen Unterlagen, wie Gutscheine und Erklärungen hinterlegt. Diese waren vollständig und selbsterklärend. Die Planung mit den Transfers (Zug, Fähre, Bus) hat innerhalb der einzelnen Stationen sehr gut geklappt. An den jeweiligen Orten hat man, wenn nicht anders gebucht, Freizeit!

    Weiterhin waren wir in Hotels/Unterkünften (wie auch ein Zeltcamp) untergebracht, die das eigentliche Thailand zeigen, nicht von Touristen überlaufen sind und die man sicherlich alleine so nicht gebucht hätte. Diese waren hierbei sehr gut ausgewählt.

    Alles in Allem würde ich diesen Veranstalter zu 100% weiterempfehlen!!

  • Dori81
    Dabei seit: 1370390400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1370435335000

    Wir waren mit der erlebe gruppe schon in China, Thailand und Florida und in 3 Wochen gehts nach Peru.

    Wir waren bei jeder Reise absolut zufrieden, alles hat reibungslos geklappt und dafür zahle ich auch gern etwas mehr. Bevor wir nach China gestartet sind (das war unsere erste Reise mit erlebe) waren wir nervös, ob alles klappt, aber es gab nichts zu beanstanden.

    Nach Thailand sind wir während den Überwemmungen gereist, montags sind wir geflogen und am Montag haben wir Bescheid bekommen, dass wir einzelne Bausteine ändern müssen. Oje, dachten wir, fühlten uns jedoch relativ sicher bei dem Reisebüro und wurden nicht enttäuscht! 6 Nächte mussten geändert werden und das lief perfekt ab. Obwohl wir 2 nicht geplante Inlandsflüge buchen mussten, hat sich an dem Preis der Reise nichts geändert, das fanden wir toll!

    Es ist auch noch nie vorgekommen, dass auf eine meiner Emails nicht geantwortet wurde, spätestens nach 2 Tagen wurde mir immer weitergeholfen.

    Ich kann dieses Reisebüro nur empfehlen!

  • sister65
    Dabei seit: 1219017600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1436348833000

    Auch im Jahr 2015 nur Lob für dieses Unternehmen.  Wir sind im wahrsten Sinne Wiederholungstäter. Vietnam, Kambotscha, Cuba, Malaysia , China, Tibet und immer noch nicht genug . Gerade planen wir für 2016. Es gab nie wirkliche Probleme, es waren immer klug und sinnig zusammengestellte Bausteine, ganz nach unseren Wünschen. Schon bei der Buchungsbesprechung vermitteln die Mitarbeiter des jeweiligen Reisezieles extrem viel Sachwissen , vor Ort Kenntnisse und enfachen schon da eine mega Vorfreude. Im Land selbst kompetente Partner vor Ort. Dieses Unternehmen bietet eine gute Mischung aus individuell reisen und organisiertem Planen. Das gibt einerseits das Gefühl auf eigenenen Wegen unterwegs zu sein und aber auch Sicherheit. Und klappt mal vor Ort was nicht, schon gibt es einen Entschuldigungsgutschein. Danke an erlebe Fernreisen für all die super tollen Reisen. Einmal Fernreisen, immer Fernreisen. Und natürlich nur mit diesem professionellem Unternehmen.

  • Frank Schwörer
    Dabei seit: 1306972800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1437602430000

    Erlebe Fernreisen scheint derzeit keinen Umsatz mehr nötig zu haben. Auf meine Anfrage nach Türkeireisen habe ich jetzt drei Tage keine Nachricht  erhalten. Wer sls Veranstalter  noch nicht einmal eine " derzeit sind alle Mitarbeiter  beschäftigt " Mail schicken kann, der taugt wohl kaum als zuverlässiger  Reiseplaner.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1437603693000

    Könnte daran liegen, daß sie die Türkei nicht im Sortiment haben...

  • Frank Schwörer
    Dabei seit: 1306972800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1441481814000

    Wer die Türkei nicht im Sortiment hat, sollte aber nicht mit Türkeireisen unter der selbständigen Hompepage "Erlebe-Tuerkei" werben. Zwischenzeitlich hat sich die Firma auch mal gemeldet und erklärt, wenn könne derzeit nicht sagen, wann man wieder Türkei-Produkte verkaufe. Nächstes Jahr vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Das Unternehmen macht nicht den Eindruck eines Veranstalters, auf den man sich verlassen kann.

  • urlauberjoe
    Dabei seit: 1444003200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1444085047000

    Wir waren im August mit Erlebe-Fernreisen (Erlebe-Mexiko) in Mexiko.

      Beratung im Vorfeld war freundlich und kompetent. Vor Ort haben die wichtigsten Dinge wie Transfers, Treffen mit der Reiseleitung und Mietwagen gut funktioniert.

      TOUREN/AUSFLÜGE

    Enttäuscht waren wir von den vorab gebuchten Touren. Laut Beschreibung sollten diese alle von englischsprachigen Guides durchgeführt werden. Keine einzige Tour hatte einen Guide, der auch nur einen geraden Satz auf Englisch sprechen konnte. Eine Verständigung war schlicht nicht möglich. Wir hatten Glück das meistens spanisch sprechende Touristen dabei waren, die übersetzten konnten. Die Rio Lagartos Tour war ein totaler Reinfall. Hier waren wir alleine mit einem Guide unterwegs, der bis auf eine Ausnahme kein Wort Englisch gesprochen hat. Die Tour ging 1h15min anstatt 1h30-2h. Am Ende kam dem unmotiviert wirkenden Guide immerhin das Wort "money" über die Lippen. Damit meint er aber nicht das zusätzliche Geld für den Eintritt in das Naturreservat, sondern er wollte Trinkgeld.

      HOTELS

    Ebenfalls enttäuschend waren viele der vorgebuchten Hotels. Wir hatten, wenn möglich immer die Komfort-Variante gebucht. Oft hat die Beschreibung aber nicht unsere Erwartungen erfüllt. Aufgrund des hohen Preises für das Landpaket hatten wir hier deutlich mehr erwartet.

      PREIS-LEISTUNG

    Letztendlich kann ich von Erlebe-Fernreisen nur abraten, weil das Preis-Leistungsverhältnis eine Katastrophe ist. Man wählt online seine Bausteine, bekommt dann seine individuelle Reise vorgeschlagen und erhält einen Pauschalpreis. Dieser wird auch auf Nachfrage nicht aufgeschlüsselt. Als Begründung wird hier das Pauschalreisegesetz genannt, wonach die Aufschlüsselung verboten sei. Da auch keine Hotelnamen genannt werden, sondern nur Kategorien, kann man im Vorfeld also auch nicht selbst ausrechnen bzw. abschätzen, ob der Preis legitim ist. Aufgrund der freundlichen Beratung hatten wir trotzdem ein gutes Gefühl, dass am Ende schon alles passen wird und seine Richtigkeit hat. Trotzdem haben wir alle Kosten durchgerechnet. Hätten wir unsere Hotels, Mietwagen, Touren sowie zwei Transfers selbst gebucht, wäre eine Ersparnis von ca. 1.800 Euro möglich gewesen. Natürlich hatten wir keinen "1zu1-Online-Preis" erwartet. Mit der Buchung aller Hotels, Mietwagen und Transfers bietet Erlebe-Mexiko natürlich einen Mehrwert und nimmt einem ein gutes Stück Arbeit ab. Das haben wir auch gerne in Anspruch genommen. Im Nachhinein erscheint uns aber die Differenz absolut unangemessen.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Xensch
    Dabei seit: 1489418052134
    Beiträge: 1
    geschrieben 1489418307704

    Meine Erfahrungen mit Erlebe Fernreisen (hier Erlebe Thailand) waren ungemein schlecht.

    Die Betreuung vor Ort war miserabel und die Hotels unsauber und teilweise Bruchbuden.

    Bei Reklamationen stellt sich Erlebe-Fernreisen stur.

    Zum Beispiel wurde mein Koffer vom Fahrer beschädigt. Die sofortige Reklamation vor Ort blieb ergebnislos. Hinterher behauptete man, sich an nichts erinnern zu können. Ohne Zeugen kein Ersatz.

    Außerdem wurden Leistungen nicht angeboten, die in den jeweiligen Bausteinen jedoch enthalten waren. Auch hier kein Ersatz durch Erlebe Fernreisen.

    Fazit: Wer Freude im Urlaub haben möchte, sollte auf Erlebe-Fernreisen verzichten, lieber ein paar mehr Euro ausgeben und einen entspannten und erholsamen Urlaub haben.

  • Velligis
    Dabei seit: 1473206400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1550578857998

    Wir waren im Dez2018 mit Erlebe-Fernreisen in Südafrika und können es auf KEINEN Fall empfehlen. Der Reiseanbieter ist eine ABSOLUTE ******* - man zahl fast Faktor 2 gegenüber der Selbstbuchung. Bei einem Tagespreis von 255 €, der nur Auto, Hotels und einige wenige Aktionen beinhaltete, hatten wir ein bunte Mischung an Hotels, vom Backpacking-Hostel! bis wirklich schönen Unterkünfte. In den Unterkünften hatten wir diverse Probleme, von dreckiger Bettwäsche, Lärm durch die ganze Nacht bis hin zu Ratten.

    Im Nachgang haben wir uns auf eine Teil-Erstattung der Reisekosten geeinigt, haben aber immer noch weit mehr bezahlt, als wenn wir es selbst gebucht hätten. Die Kommunikation im Nachgang war oftmals an der Grenze zur Unverschämtheit.

    Absolut NICHT zu empfehlen, FINGER weg!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!