• doris34
    Dabei seit: 1227571200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1227639770000

    Hallo zusammen,

    wir haben geplant, im September 2009 eine Mietwagenrundreise durch den Südwesten der USA zu machen. Wir haben hier ein sehr verlockend klingendes Angebot von FTI. Es handelt sich um die Komfort-Tour Colorado, Canyons & Casinos. Hat jemand schon mal diese Tour gemacht? Würden uns sehr über hilfreiche Tips und Bewertungen freuen. Vielen Dank und liebe Grüße

    Doris

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1227690940000

    Habe mir den FTI-Katalog geholt und werde mal mit den anderen RV's vergleichen.

    Noch wissen wir nicht ob's mit LOS ab Mitte April klappt, also habe ich noch Zeit mit der Buchung, ist ja auch schon Nebensaison.

    Diesmal solls über Singapore mit Singapore Air gehen, da wir die Stadt noch nicht kennen.

    Ach so, pauschal buchen wir immer Ägypten mit FB-Bonus, jetzt wieder im Dez., da die Flüge und Hotel getrennt immer teurer kämen, als diese Reise pauschal zu buchen. ;)

    Wir gucken einfach wie es sich für uns besser rechnet, so sehe ich das Thema: pauschal oder Bausteine.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • Carmen1979
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1228252439000

    Hatte eine Städtereise nach New York über FTI gebucht und alles lief ganz easy ab. Es gab keine Probleme.

    Für Sommer 2008 wollt ich mit FTI verreisen, konnte aber die Reise nicht antreten. Bei der Stornierung gab es keine Schwierigkeiten. Der Vorgang ging ganz unproblematisch.

    Jetzt fliege ich am Wochenende mit FTI in die Türkei und denke/hoffe mal das auch da kein Ärger aufkommt.

    20-26.12 Hotel Enziana / Wien, 24-28.4.17 A&O Hackerbrücke / München, 1-8.6.17 THB Felip / Mallorca, 24-31.8.17 Las Arenas / Mallorca
  • trullali
    Dabei seit: 1202342400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1228723686000

    Wir waren mit FTI ebenfalls in New York und alles hat super geklappt. Es gab überhaupt kein Fitzelchen zu meckern.

    Wir haben auch zwecks Kauf verschiedener Eintrittskarten das FTI-Büro im Empire State Buildung besucht und ich muss sagen, der Herr hat sich sehr viel Zeit für unsere Belange genommen, hat uns mit vielen guten Tipps versorgt und uns supergut beraten.

    Vielen Dank dafür!! :D

    LG trullali

  • TaurusHH
    Dabei seit: 1208217600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1228927354000

    Wir waren gerade 12 Tage mit FTI in Ägypten (24.11. - 06.12.2008, Dana Beach Resort, Hurghada).

    Bei der Einreise haben wir uns das Visum am Bankschalter gekauft (15,– $ / 13,– €). Bei FTI hätte das Visum 18,– € gekostet, was aber im Vergleich zu anderen Reiseveranstaltern noch sehr moderat ist: Die wollen z.T. 25,– bis 30,– € für die Visamarke haben.

    Als der Reiseleiter allerdings erfuhr, dass wir unser Visum selbst gekauft hatten, wollte er die Differenz von 5,–/Person zu seinem Visumpreis nachgezahlt haben. Als wir uns beharrlich weigerten, gab er auch irgendwann klein bei und verwies und an die Passkontrolle. Das ganze war wohl auch eher als Scherz zu verstehen.

    Der Flughafentransfer verlief sowohl am Anreise- als auch am Abreisetag pünktlich und reibungslos.

    Der Reiseleiter im Hotel, selbst ein Ägypter, war sehr freundlich und brachte uns beim ersten Treffen eher sein Land und seine Kultur näher als – wie sonst üblich – die überteuerten Ausflüge aufzudrängen. Die haben wir bei einem lokalen Ausflugsveranstalter gebucht (Reisetipp: "Ausflug mit Mohamed").

    Positiv hervorzuheben ist, dass für uns als FTI-Gäste ½ h Massage. 1 h Billard und der Ausflug zur Licht- und Tonshow "Alf Leila Wa Leila" mit Galadinner und Museumsbesuch inklusive war.

    Bei der Reisbuchung (übers Internet) hatten wir von Airberlin auf Condor umgebucht, da uns Direktflüge und bessere Flugzeiten wichtig waren. Das hat auch perfekt geklappt. An den Flugzeiten hatte sich nichts mehr geändert.

    Alles in allem waren wir sehr zufrieden mit FTI. – Das Preis-Leistungsverhältnis war top.

  • Carmen1979
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1229264962000

    So bin gestern zurück aus meinen FTI-Urlaub in der Türkei und kann positiv berichten, dass Alles toll geklappt hat :D .

    Der Reisebegleiter auf der Hin/Rückfahrt, der Ansprechpartner des Unternehmens vor Ort im Hotel und auch die Dame, die uns beim Ausflug nach Aspendos und Manavgat begleitet hat, waren der deutschen Sprache mächtig und nett. FTI kommt also auch weiterhin als Reiseveranstalter bei mir in Frage. :kuesse:

    20-26.12 Hotel Enziana / Wien, 24-28.4.17 A&O Hackerbrücke / München, 1-8.6.17 THB Felip / Mallorca, 24-31.8.17 Las Arenas / Mallorca
  • halli01
    Dabei seit: 1207699200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1229430465000

    Wir wollten im Januar nach Ägypten. GEstern bekam ich die Nachricht, dass der Flug am Stuttgart ersatzlos gestrichen wurde. FTI war weder bereit mir finanziell entgegenzukommen, als ich anbot ab Nürnberg zu fliegen, noch war sonst irgendwie ein machbares Angebot in Sicht. Sowas ist ärgerlich.

    Naja, jetzt habe ich storniert und zwei Tage früher nochmals gebucht - ABER: Für sage und schreibe 100,-€ mehr. Nicht schön und auch nicht gerade Service von FTI!!!

    Zur Relativierung: Bisher habe ich nur gute Erfahrungen mit FTI gemacht.

    Bernd

  • dianaundelisa
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1231337853000

    Wir waren im Mai und Oktober mit FTI in Ägypten.

    Im Mai in Sharm el Sheik war der Reiseleiter nur etwas sauer, weil wir kein Visum gekauft hatten. Wir brauchten auch keins. Im Hotel waren wir allerdings nur als 2 Erw. gemeldet und nicht als 2 Erw. und 1 Kind. Ich kann aber nicht sagen, ob es an FTI oder am Hotel lag.

    Im Oktober in Hurghada wurden wir mit einem Pkw zum Hotel gebracht. Wir haben von Landung bis Check in im Hotel gerade mal 1 h gebraucht. Das hatte ich noch nie.

    Wie jedes Jahr jeden Monat in meiner 2. Heimat, also in Hurghada zu finden :-)
  • Sovereign
    Dabei seit: 1172448000000
    Beiträge: 371
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1231345964000

    ich muss sagen das mir in buchungsbelangen bei besagtem veranstalter kaum

    ein unterschied zu den anderen "großen" aufgefallen ist...

    allerdings hatte ich mit dem reiseleiter bei meiner letzten reise eine kleine auseinandersetzung.

    mir ist mehr als bewusst das (nicht nur) in tunesien die uhren etwas anders schlagen, und ich rege mich auch garantiert nicht über die 15-20 min verspätung auf die er regelmässig an den tag legte, aber wenn ein reiseleiter zu extra vorher abgesprochenen terminen gar nicht erscheint... :shock1:

    ich wollte ihn darauf auch nochmal ansprechen,

    ein kleines *sorry, der verkehr...* oder *entschuldigung, ein anderer termin...*

    hätte mir schon genügt, aber er hatte nichts dazu zu sagen :frowning:

    nichts desto trotz würde ich trotzdem wieder buchen, schließlich sind auch noch andere reiseleiter da angestellt und alles andere in bezug auf buchung und hotel war in ordnung

    also in dem sinne, kein (großer) grund zur besorgnis ;)

    VLG stephie

    aldri gi opp... det kan kun være bedre! jeg elsker deg jævlig mitt nytt hjem... *hurra norge*
  • kalle0503
    Dabei seit: 1168128000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1232370450000

    hallo...

    bin am 4 jan. über FTI in die türkei geflogen...

    fug sowie hotel....war alles super gut...

    ich kann da nixx bemägeln....

    anders als bei GTI

    mehrere male mit GTI in die türkei geflogen(früher GTI air danach sky air )

    und immer problehme mit zwischenlandungen die vorher nicht bekannt waren und mässige reiseleiter ect.......

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!