• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1316028851000

    Naja, bei manchen usern ist der IQ halt darauf beschränkt reichlich sinnfrei "Nie wieder" zu schreien :laughing:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • HoKe
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1342475588000

    Tolle Idee ...

    Der Reiseveranstalter spart kosten und der Kunde darf den ganzen Papierkram ausdrucken.

    Was für'ne tolle Idee ...

    Ich habe zum ersten Mal die Reiseunterlagen per Mail erhalten und sofort darauf geantwortet. Mit der Bitte, die Unterlagen in Papierform zu schicken. Ansonsten würde ich keine Reise mehr über diesen Veranstalter buchen. Es gibt ja noch eine ganze Reihe von Reiseanbietern, die diese Sparmaßnahme noch nicht eingeführt haben.

    Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli!
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1342477056000

    Na da bin ich aber mal gespannt ob sich der RV davon beeindrucken lässt oder ob Du nun bald auf die Suche nach einem anderen RV gehen musst. :disappointed:

    Was ist denn nun so schlimm daran, kannst alles mehrfach ausdrucken und brauchst keine Angst mehr zu haben wenn das Papierheftchen mal verlegt wird. Sehe hier eigentlich mehr Vor- als Nachteile. ;)

    Ich nehme doch nicht an, es ist wegen der fehlenden Kofferanhänger. :D

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1342506843000

    Hallo Zusammen,

    abgesehen von den wirklich geringen Druckkosten sehe ich hier eigentlich nur Vorteile...

    auf dem e-mail Server abgelegt sind die Unterlagen so gewissermaßen "unverlierbar" und können bei Bedarf von jedem Ort der Welt neu ausgedruckt werden. So verfahre ich übrigens auch mit den Kopien meiner Ausweisdokumente. Bei Verlust/Diebstahl neu ausdrucken und schon gibts weniger Ärger...

    ob der RV die eingesparten Kosten bezüglich Personal/ Versand weitergibt ist natürlich eine andere Sache...

    Gruß Armin

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17531
    geschrieben 1342508541000

    @HoKe

    Und - ich verweise mal wieder auf die AGB der RV  ;) : Dort kann man vor der Buchung nachlesen. wie die Reiseunterlagen versandt werden: per Post oder per E-Mail... und muss sich nicht im Nachhinein ärgern.

    Außerdem machen von Jahr zu Jahr mehr RV von dieser Versandmöglichkeit Gebrauch, so dass du schon ein wenig suchen und viele AGB lesen musst ;) , um den RV zu finden, der dir ein Heftchen zukommen lässt.

    Wobei ich mich allerdings auch frage, wo das Problem liegt, wenn ich ein paar Papiere ausdrucke. Muss ich auch, wenn ich online eine Nur-Flug-Buchung, eine Nur-Hotel-Buchung tätige oder ein Ticket bei der DB kaufe.

    Aber OK, das sieht natürlich jeder anders. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Bino71
    Dabei seit: 1338595200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1342532359000

    Hallo

    Also ich hab Neckermann höfflich angeschrieben und geschildert das mein Drucker defekt ist ;) und vor dem Urlaub keine Neuanschaffung ansteht.

    Wurde jetzt auf Post umgestellt und zwei Tage später kam die Buchungsbestätigung nochmal per Post. :D

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14754
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1342549233000

    Dann wär das Problemchen ja weg vom Drucker.... ;)

    Irgendwie passt das alles mit den Heftchen auch nicht mehr in die Zeit.

    Solange das wirklich noch richtige Tickets waren---ok. Aber diese wurden zum 1.6.2008  nun mal durch etickets abgeschafft.

    (Bis auf wenige Destinationen(nahe null), die aber für den Pauschalurlauber kaum oder keine Bedeutung haben.)

    Manche Hotel brauchen den Hotel-Voucher--egal in welcher Form eben für noch die interne Abrechnung.Die echte Abrechnung mit dem Veranstalter erfolgt ohnehin auf völlig anderem Weg...

    Auch da ist es nur eine Frage von Zeit bis es die Dinger auch nicht mehr geben wird.

  • Fire-Fly
    Dabei seit: 1342051200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1342633102000

    Im Prinzip ist es mir völlig egal auf welchem Weg ich meine Reiseunterlagen bekomme- hauptsache ich bekomme diese.

    Ich benötige auch kein Voucher-Heftchen- schließlich freue ich mich auf den Urlaub und nicht auf das Heftchen.

    So lange dann im Notfall wie hier geschildert die Post immer noch einspringen kann, dann ist doch alles OK.

    Es wird alles gut....

    No Limits
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1342634616000

    Fire-Fly:

    Ich benötige auch kein Voucher-Heftchen- schließlich freue ich mich auf den Urlaub und nicht auf das Heftchen.

    .....................................................................................................................................................

    Einfach mal den Beitrag über Deinen lesen!Du brauchst den Voucher nicht aber manche Hotels schon ;) .

  • Fire-Fly
    Dabei seit: 1342051200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1342635502000

    stimmt

    ich meinte damit... ich brauch kein Heftchen

    mir reicht der Ausdruck...

    OK- war nicht eindeutig

    No Limits
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!