• bille38
    Dabei seit: 1159660800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1311970629000

    Hallo zusammen,

     

    habe Urlaub für Dezember gebucht. Die nette Expertin im Reisebüro erklärte mir, dass in zukunft Thomas Cook plane, Bestätigungen und Reiseunterlagen nur noch online zu verschicken, um Papier zu sparen. 

     

    Dann frage ich mich, warum ich dann überhaupt noch ins Reisebüro soll?

    Denn Infos bekomme ich im Netz. Dann kann ich auch gleich im Netz buchen!

    Ausführliche Beratung kann ich auch per Telefon bekommen...

    Oder?

    Was meint Ihr?

     

    Grüße, Bille

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1311973129000

    ...demnächst? Die gibt es bei vielen Veranstalter seit Jahren nur noch per mail/pdf. Willkommen im jetzt.

    Im übrigen haben wir einen Thread zu TOC bereits... ;)

  • bille38
    Dabei seit: 1159660800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1312102532000

     Nachfragen könnte helfen.  Besser als sofort in Schubladen zu schieben!

    Leider zwingt die seltsame Antwort auf meine Anfrage zu einer Rechtfertigung.

     

    1. Natürlich kann ich seit Jahren meine Reisen übers Internet buchen.

    Will ich aber nicht!!!

    Weil ich nicht auf den Service eines Reisebüros verzichten möchte, der mich nichts extra kostet.

    Die Experten suchen nach meinen Angaben Reisen für mich heraus und ich brauche mich nicht ausgiebig darum zu kümmern, sondern muß mich nur innerhalb einer kleinen Auswahl entscheiden. Große Zeitersparnis!!! Den Service muß ich nichts extra bezahlen!

    Wenn es mal Schwierigkeiten gibt, kläre ich es über mein Reisebüro und muß mich nicht durch die Hotlines quälen.

    Man kennt sich seit Jahren, man weiß was meinem Mann und ich mir gefällt, worauf wir Wert legen etc. Auf diese persönliche Ansprache möchte ich nicht verzichten!!!

     

    2. Es ging nicht nur ausschließlich um Thomas Cook (was Du als "Insider" so cool mit TC abkürzt), sondern TC sollte als Beispiel dafür gelten, dass ich meine Reise im Reisebüro buchen und nun dieser spezielle Service mit den Internetbuchungen gleichgeschaltet wird.

     

    3. Mich stört, dass die Veranstalter die Reisebüros nach und nach ausbluten. Fachwissen der Expedienten wird in Zukunft immer schwerer zu finden sein!!!

     

    Schönne Sonntag, Bille

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1312105633000

    @bille

    guten morgen bille.

    irgendwie widersprichst du dir selbst.

    im eingangspost schreibst du, du kannst dir alles aus dem i-netz holen.

    im zweiten post schreibst du, dass du das nicht willst, weil die beratung vor ort im rb besser sei.

    was denn nun?

    im übrigen würde die tatsache, dass alles per mail geschickt wird, deine bevorzugte vorgehensweise überhaupt nicht berühren.

    du lässt dich, wie immer, im rb beraten, buchst dort und fertig.

    auf welche weise das rb nun die unterlagen vom veranstalter erhält, kann dir doch wurscht sein.

    du bekommst sie doch dann vom rb ausgehändigt.

    ob die dir nun ein e-ticket ausdrucken und dir den ausdruck überreichen, oder dir ein ticketheftchen (wie früher) überreichen.

    die beratungsleistung dürfte im rb aber dieselbe sein.

    von daher verstehe ich dein anliegen nicht wirklich.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1312106325000

    @billie38

    Da bin ich auch deiner Meinung. Ein Reisebüro leistet nämlich viel mehr als nur beraten und buchen,  es hilft auch, Geld, Zeit und evtl. viel Ärger zu sparen  ;) ("Reiserecht")

    Optionen setzen und verlängern, Dienstreisen, Buchungsanfragen beim RV, Änderungen im Reiseablauf, Stornos, Umbuchungen, Mängelrügen, Platzreservierungen... - dieses Rundum-stressfrei-Paket erwarte ich. Die Extras wie Blumen zu besönderen Anlässen genieße ich.

    Evtl. zahle ich mal etwas mehr bei einer Pauschalreise, aber i.d.R. "kann" mein Reisebüro hier vor Ort die Internetangebote auch. Der erweiterte Service hat evtl. seinen Preis, aber den zahle ich gerne.

    Und wenn ich die Reisedokumente nicht auf meinen Rechner geschickt  haben möchte, lasse ich sie halt ins Reisebüro mailen und mir dann zusenden.

    LG

    Dagmar

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1312134983000

    bille38, warum sollte ich nachfragen? Warum formulierst Du nicht von vornherein genau worum es Dir geht?

    Fazit des ganzen: Es ist vollkommen egal ob Du die Reiseunterlagen vom RV per Post oder per mail erhältst, Du bekommst sie.

    Desweiteren steht dieses Procedere in keinerlei Zusammenhang zu einer Buchung im RB. Also wo ist dann bitte Dein Problem? Inzwischen läuft der gesamte Touristikmarkt digital, auch Dein RB bucht "online", auch die Airlines werden "online" gebucht und das bereits seit Jahren. ;)

  • Terrorkruemel73
    Dabei seit: 1273881600000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1312150299000

    Ich finde es zwar gut, das die Reiseveranstalter damit Kosten sparen wollen ( Papier & Porto) - aber in meinem Fall war es so, das ich bis vor kurzem keine Buchungsbestätigung erhalten habe & erst nachfragen musste.

     

    Die Bestätigung ging an mein Reisebüro & die haben es schlichtweg vergessen an mich weiterzuleiten, bzw mich bei der Buchung darüber zu informieren, das ich von alltours keine Bestätigung & Zahlungsscheine mehr bekomme.

     

    Ich sehe hier die Gefahr, dass , wenn noch mehr Reiseveranstalter auf diese Idee kommen, das man seinen Bestätigungen etc hinterhertelefonieren muss.

     

    LG

    Krümelchen

     

    Sehr geehrte Italiener, Franzosen und Engländer! Der Abflug nach Hause verzögert sich noch etwas, da wir noch auf unsere deutschen Fluggäste warten!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1312152455000

    @Terrorkruemel

     

    Das verstehe ich nicht wirklich...

    Wenn ich in einem RB vor Ort buche, erhalte ich doch umgehend die Bestätigung + den Versicherungsschein, etc. - ausgedruckt im RB.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1312160806000

    @curiosus:

    Fazit des ganzen: Es ist vollkommen egal ob Du die Reiseunterlagen vom RV per Post oder per mail erhältst, Du bekommst sie. sagte:

    VOLLKOMMEN falsches Fazit!!! Wenn ich ins Reisebüro gehe, um zu buchen, weil ich vielleicht dem Internet ausweichen will/es nicht kann /keinen Anschluss habe etc.,

    dann will ich, das man mir den traditionellen Ablauf erhält!

    FAZIT; Ein Kunde, der den Weg ins Reisebüro aus diesem Grunde wählt, sollte auch so gehändelt wrden, ansonsten hat das RB seine Daseinsberechtigung für diesen Kunden verloren!!!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1312182515000

    Gastwirt, wenn Du in Deinem RB um die Ecke buchst, weil Du z.B. keinen mail-Account hast oder Lust hast die Sachen dann auszudrucken oder wie auch immer, dann schickt der RV die Unterlagen per mail an Dein RB, welches die Dateien ausdruckt und Dir in die Hand gibt. Du erhältst also weiterhin den gleichen "Service" wie ehedem, incl. Kaffee und ggf. Schwimmring oder -ball.

    Also was ist nunmehr falsch an meinem Fazit? ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!