• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18043
    geschrieben 1331470653000

    @Markenbox

     

    Zu den "neu erkämpften Flugtickets" : Musstet ihr sie bezahlen ? Kann ich mir nur schwerlich vorstellen...

    Habt ihr die Hotel- und Verpflegungskosten tragen müssen ?

    Welche Kostenaufstellungen wurden - neben den ev. angefallenen und oben bereits genannten - von Classic Tours angefordert und von euch verschickt ?

    Die Rechnungen über die Pflegemittel ? Das Gepäckverlustprotokoll ?

     

    Und letztendlich: Wie kommst du zu dem Schluss, dass euer Gepäck am Abend des 2. Tages einzig aufgrund der Tatsache eintraf, dass du dem RL "Beine gemacht"

    hast ? :?

     

    Was die Bearbeitungszeit betrifft: Ja, es kann dauern und das ist nicht Classic Tours spezifisch... wobei mehrmalige Anrufe und Mails die Sache nicht beschleunigen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Markenbox
    Dabei seit: 1331424000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1331470728000

    @'bernhard707' sagte:

    Schöner Roman, nur dein Problem mit Classic Tours ist keines! Denn sowohl der Streik als auch das dadurch verpätete Gepäck sind kein Reisemangel sondern höhere Gewalt!

    Dann schau mal In der Kemptener Tabelle für Reisemängel und unter Aktenzeichen 3 C 654/02 und BGB 651 c nach. Dann könnte man das auch anders sehen. Trotz Streik.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1331472993000

    Waren die Streikenden Mitarbeiter von Egypt Air oder Mitarbeiter des Airport Cairo?

     

    Im ersten Fall stellt sich die Frage wie lohnenswert eine gerichtliche Auseinandersetzung wegen 5% des Tagespreises der Reise mal 3 Stunden Verspätung plus Auslagen für Kleidung/Pflegemittel ist.

    Bei Streik von Airport Mitarbeitern kannst du auch das vergessen.

     

    Weiteres wäre 'eh ein Thema für das Unterforum mit "Meinungen zu reiserechtlichen Fragen" und dort den Thread zu Flugverspätungen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Markenbox
    Dabei seit: 1331424000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1331474619000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @Kourion

    Die Fragen sind ja interessant!! So "Manches" wollte Classic Tours schon wissen!! Hier die Antworten für alle anderen:

     

    1.) zu den Tickets: nein, wir mussten sie nicht bezahlen. Es war nur ein riesen Chaos beim Ändern.

    2.) zur Verpflegung: natürlich mussten wir nichts zusätzliches zahlen.

    3.) Rechnungen zu Pflegemitteln: ich habe in zig Ägyptenurlauben noch nie so etwas wie Quittungen gesehen!

    4.) Das Gepäckverlustprotokoll hat Classic Tours in Kopie, da der Reiseleiter vor Ort das Original behalten hat und wir es nie wieder sahen.

    5.) zum Eintreffen des Gepäcks: nachdem wir erfahren hatten, dass andere Reisende das Gepäck seit Mittag schon hatten, riefen wir unseren Reiseleiter an. 5 ! Stunden später hatten wir dann endlich auch unser Gepäck.

    6.) Bearbeitungszeit: es kann ja sein, dass es mal etwas länger dauert.  Bei uns dauert die Bearbeitungszeit nun schon gute 4,5 Monate!

     

    Alles in allem haben wir gefühlte 2 Urlaubstage weniger Erholung und danach noch immer damit "Arbeit".

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1331477868000

    Aha, die zitierte Kemptener Tabelle, Aktenzeichen und BGB sind also zu deiner Beschwerde irrelevant!

    Die im Vergleich unglaublichen 5 Stunden längere Wartezeit auf das Gepäck ebenso und deswegen 2 Tage stressen muss man sich auch nicht.

    Aufwendungen für Kleidung und Pflegemittel stehen dir in der Tat zu und die Berabeitungszeit durch den Veranstalter ist wahrhaft ungewöhnlich.

     

    Nicht verkneifen kann ich mir jetzt die Bemerkung, üblicherweise stehen ab einer gewissen Kategorie auch reichlich Amenities für die Körperpflege der Hotelgäste zur Verfügung :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18043
    geschrieben 1331577759000

    @bernhard 

     

    Und wenn Markenbox nun eine Frau ist oder eben seine Frau mit von der Partie war ?

    Näää, da fehlen dann schon einige Pflege- und Kosmetikartikel.  :D   ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • porsche911
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1335175828000

    Nach der Kritik an Classic Torus nun mal wieder ein positiver Bericht:

    Wir, 2 Erw. und 2 Kinder, waren vom 31.3. - 14.4.2012 in Ägypten, 2 Tage Kairo, 4 Tage Nilkreuzfahrt und 8 Tage Badeaufenthalt. Gebucht haben wir die Reise bei Stern Tours Berlin und wurden vor Ort von Classic Tours betreut. Es hat alles bestens geklappt. Der Transfer Kairo zum Hotel gegenüber der Pyramiden, die Ausflüge, der Transfer Inlandsflug Kairo - Luxor, Transfer zum Schiff, Ausflüge während der Nilkreuzfahrt, Transfer Assuan-Hurghada. Es war immer ein Reiseleiter zur Stelle. Die Unterbringung war bestens, in Kairo das Mercure Le Sphinx, 2 Doppelzimmer mit Verbindungstür, auf dem Nil die MS Al Hambra, ein Suitenschiff ( gebucht 5* deluxe). Bei vielen Anbietern wird bei diesen Reisen das Hotel und das Nilschiff erst vor Ort zugewiesen, wir wussten es bereits vor Reiseantritt. In Hurghada im Dana beach resort wurden wir im Auftrag von classic tours von Flash tours betreut, auch hier hat alles bestens funktioniert.

    Wir sind mit dem gesamten Ablauf der Reise; Planung - Stern tours - Durchführung- claccic tours sehr zufrieden und würden wieder so buchen.

    Ach ja, eine Sache noch, bei der Besichtigung der Pyramiden hatten wir einen Sandsturm, aber wir wollen keine Entschädigung...................................., vielleicht die Gäste die die Nadel im Heuhafen suchen.

    Brigitte

  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2573
    geschrieben 1381581721000

    Na sieh mal an: Classic-Tours kommt auch mal wieder vor ! Mit einem Gewinnspiel und Werbung im nordhessischen Keisanzeiger will man sich ins Gespräch bringen und bietet Italien-Reisen mit Abflug ab Kassel-Calden an. Es geht um eine Reise "Italien Klassisch", eine kombinierte Flug/Bus-Rundreise.

    Da gehörte auch ich zu den glücklichen Gewinnern beim Gewinnspiel. Schaut man sich die Sache ganz genau an, dann gibt es nicht nur ne Menge Neben- und Extra-Kosten, nein, die zweite Person ist Vollzahler und addiert man alles, kommt ein schöner Pauschalpreis heraus. Von wegen Gewinn einer kostenfreien Reise, das ist einfach nur eine Abzocke und davon sollte man die Finger lassen.

    Wie einfach es doch ist, bei Gewinnspielen die Gewinner an der Nase herum zu führen.

    Also Finger weg von solchen Preisen. Sie bringen rein garnichts !!!

    Ankommen - wohlfühlen...und die schönsten Tage im Jahr genießen ! Die gute Planung machts möglich: Im Juli : Wanderwoche in Tirol, im August: Besuch bei den Kindern am schönen Zürichsee, im September: Aktiv-Wochen auf Gran Canaria
  • fnoever
    Dabei seit: 1404259200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1404317685000

    In der letzten Woche sind wir mit Classic-Tours nach Ägypten geflogen. In den Reiseunterlagen stand Kosten für das Visum 30 €. Am Flughafen mussten wir pro Kopf 37 € bezahlen. 15 € für Service und Transfer. Reinste Abszocke. die meisteN Passiere haben nur 22 € bezahlt. Es war überhaupt kein Service da. Transfer zum Hotel war ok hatten wir aber ja in unserer Buchung schon mitbezahlt. Habe mich poer Email an Classic-Tours mit einer Beschwerde gewandt bis heute keine Reaktion. Auch der Reiseleiter vor ORT ist nicht draUF. EINGANGEN. WER HAT NOCH DIESE ERFAHRUNG GEMACHT. BITTE MELDEN. DAMIT WIR GEMEISAM ETWAS GEGEN DIESE ABZOCKE MACHEN KÖNNEN.

    VORSICHT VOR CLASSIC-TOURS

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1951
    geschrieben 1404426622000

    Willkommen im Forum !

    Warum hast Du denn überhaupt das Visa bei dem Reiseleiter gekauft ?

    Warum bist Du nicht zum Bankschalter gegangen und hast da Dein Visa gekauft ?

    Du hast doch Deine Reise inklusive Transfer gebucht ?

    Also brauchst Du das nicht noch extra zu bezahlen .

    Aber Classic Tours ist nicht der einzige RV der Touristen gern in Sachen Visabeschaffung veralbert .Vtours u.a.. können das auch gut .

    Würden sich viele Touris vor Reiseantritt mal kurz mit den Visabestimmungen beschäftigen wüssten sie welche Rechte sie haben .

    Was willst Du denn gemeinsam erreichen ?Sammelklagen werden in Deutschland nicht zugelassen .

    Hake es als schlechte Erfahrung ab .

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!