• Chrissy45145
    Dabei seit: 1390348800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1408101960000

    chris7414:

    es hieß am Telefon sowie per Mail „vielen Dank für ihre Anfrage wir werden diese schnellstmöglich an den Veranstalter weiterleiten“ teils nach tagelangem warten und unbeantworteten Fragen meinerseits wie z.B.: Welche Vorraussetzungen gibt es für eine Umbuchung seitens des Veranstalters, durchaus eine sehr wichtige Frage und bis heute unbeantwortet hieß es von Holidaycheck stets „leider können wir ihre Reise zu ihren Wünschen nicht umbuchen, vielen Dank für ihre Anfrage“ wieso dies nicht ginge oder welche Alternativen es gäbe blieb bis heute aus.

    Auch nach einem Anruf beim Veranstalter ByeBye selbst hieß es „sie haben bei Holidaycheck gebucht rufen sie dort an“ und somit war das Gespräch dann auch beendet.

    Würde man im Reisbüro buchen, wo die Reisen normalerweise genauso teuer sind, hat man direkt einen Ansprechspartner und kann sich helfen lassen. Damit spart man sich Nerven, Geld für Telefonate usw.

    Nur als kleiner TIPP ;-)

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18675
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1408103090000

    Ist HC kein Reisebüro? ;)

    Auch hier kann man anrufen und sich helfen lassen....auch am WE und nach den üblichen "Geschäftszeiten" eines stationären RB's.

  • markus266
    Dabei seit: 1378857600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1408203493000

    :( :question: BYEBYE Reiseveranstalter -  :disappointed:  sollte man sich guuuuut überlegen!!

    wenn wir das richtig übersetzen ist die Fa. ByeBye nicht an Kunden interessiert, die evtl. noch einmal in Urlaub fahren wollen. Man zeigt eindeutiges Desinteresse.,

    Wir waren 9 Tage in Ibiza im Juni 2014 im Hotel el Pacha.

    Eine Reiseleitung war nie erreichbar geschweige denn vor Ort. Entweder besetzt oder ewiges klingeln. Die Reise für fast 3.500 € eher ein schlechter Witz.

    Der Hinflug mit 3 Stunden Verspätung, das Hotel mit einem Betonfussboden ohne Trittschalldämmung, gegenüber ein Wohnhaus in gleicher Höhe und auf der anderen Seite die Discothek Pacha.

    Ein Strand wurde ausgelobt in 200m! 1.200m wäre korrekt und da beginnt der 2m breite Strand. Ebenso ein Pool - für ein 4Sterne Hotel ein Becken ca. 8x4m - ist das o.K.?

    Ewiges Bassgebrumme aus der hauseigenen Bar + reflektiert durch das Wohnhaus, von der Discothek. Es gibt hier noch mehr Mängel, aber bevor es langweilig wird.

    Die Krone hat die o.a. Firma dem ganzen aufgesetzt, indem wir eine Stunde auf den Transferbus warten mussten, dann mit dem Taxi gefahren sind, aufgrund Zeitmangels und wir dieses Taxi selbst bezahlen mussten.

    Wir haben dies letztendlich unserem RA übertragen, da derartige Arroganz nicht belohnt werden sollte.

    Als Antwort diente, nach 6 Wochen Bearbeitungszeit, ein Formbrief. Inhalt nicht erwähnenswert.

    Also wer mit einem "Partner" verreisen möchte sollte diese Firma nicht wählen.

    Auch wenn sie 1€ billiger sein sollte. Keinerlei Betreuung. Weder hier noch am Urlaubsort. Aber ganz sicher als Antwort: ein Formbrief!

  • Casuzze
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1409140751000

    Nicht zuständig?

    Ich habe heute kurz mit meinem Reiseveranstalter Byebye telefoniert, da ich 2 Fragen zu meiner Buchung hatte. Die erste Frage nach der Freigepäck-Grenze wurde mir schnell beantwortet (ich kannte das Kürzel "PC" nicht).

    Die zweite Frage bzw. die Antwort darauf hat mich aber etwas verwirrt. Ich bin davon ausgegangen, dass sich bei evtl. auftretenden Problemen der Reisveranstalter um alle Angelegenheiten kümmert:

    In der Presse hat man gehört, dass Lufthansa/germanwings kurz vor einem Streik stehen. Unser Hinflug soll mit germanwings erfolgen, meine Frage also: an wen soll ich mich wenden, wenn es zum Streik kommt? Antwort: an germanwings, die müssen für Ersatz sorgen ...

    Grundsätzlich ist das für mich kein Problem, dachte aber, dass sich Byebye darum kümmert.

    Urlaub 2018 Sizilien / Lanzarote
  • de la Diva
    Dabei seit: 1395878400000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1409155807000

    @Casuzze

    Da scheint es sich um ein Missverständnis zu handeln.

    Je nachdem WANN der Streik stattfindet bzw. angekündigt wird ist entweder der Rv oder die Airline dein Ansprechpartner!

    z.B. Wird der Streik am Montag für den Donnerstag angekündigt - und du solltest Donnerstag fliegen - kümmert sich selbstverständlich auch der RV darum ( in Zusammenarbeit mit der Airline), dass du umgebucht wirst. Wird der Streik sehr kurzfristig ( über Nacht) angekündigt, wird sich die Airline darum kümmern. Da ist es meist so, dass man zur normalen Zeit zum Flughafen fährt und die MA der Airline regeln dann für die Passagiere die Angelegenheit.

    Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem. ' CJS' ;o)
  • Casuzze
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1409221429000

    @de la Diva: Schon einmal vielen Dank für deine Antwort!

    Abflug ist am 10.09. um 10:20 Uhr, vielleicht werden die Parteien sich ja bis dahin einig. Man soll sich ja auch keine Sorgen um ungelegte Eier machen ... ;)

    Urlaub 2018 Sizilien / Lanzarote
  • Casuzze
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1411645136000

    Dann möchte ich noch kurz meine Rückmeldung zum Reiseveranstalter Byebye geben:

    Erfreulicherweise wurde nicht gestreikt, so dass mit dem Hinflug alles geklappt hat (Rückflug war mit Air Berlin).

    Die gesamte Abwicklung der Reise war in Ordnung, kein besonderer Service, es hat aber alles funktioniert:

    - Dokumente kamen per E-Mail zum selber ausdrucken

    - Transfer (Hinfahrt) erfolgte per Bus (nicht mehr der neueste, aber sauber und ordentlich)

    - Reiseleitung am Flughafen und vor Ort war sehr freundlich

    - gebuchter Ausflug musste aufgrund Krankheit storniert werden, Rückzahlung erfolgte anstandslos

    - Transfer (Rückfahrt) Bus war leider noch ein älteres Modell, nicht mehr der schnellste und war nach ca. 3/4 der Strecke kaputt. Allerdings stand bereits ein Ersatzbus zur Verfügung, so dass wir ohne großen Zeitverlust weiter zum Flughafen fahren konnten.

    Also wir waren zufrieden und würden jederzeit noch einmal mit Byebye verreisen.

    Urlaub 2018 Sizilien / Lanzarote
  • cadi.nicijean
    Dabei seit: 1262736000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1413270973000

    Habe über bye bye meinen Urlaub gebucht.

    Vom 28. 12.2014 bis 09.01.2015 ins Royal Holiday Palace.

    Aus persönlichen Gründen muß ich umbuchen-statt 12 Tage kann ich nur 10 Tage in den Urlaub.

    Also rief ich bei Expedia an weil ich da online gebucht hatte,und sie versprachen sich mit bye bye in Verbindung zu setzen-haben sie auch getan.

    Um es kurz zu machen : bye bye bucht für mich nicht um,angeblich sind keine Flüge mehr frei mit Condor,Anzahlung von 454€ habe ich verlohren + die Stornogebühren die noch auf mich zu kommen werden.

    Fazit : ich werde heute ab 9Uhr ins Reisebüro gehen und neu buchen.

    Für mich persönlich nie wieder bye bye und Expedia nie wieder online!!!

    Ich bin so sauer und enttäuscht ist die totale Abzocke!!!

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1413272097000

    Die AGBs sollte man grundsätzlich - egal ob bei Online-Buchung oder im Reisebüro - vor dem Buchen lesen, dann muss man sich im Nachhinein auch nicht über die "Abzocke" beschweren... :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1413273217000

    ...und Du glaubst wirklich allen Ernstes, daß Dir genau das bei einem anderen RV nicht passieren könnte?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!