• 50Dagmar
    Dabei seit: 1272758400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1354223823000

    @Susi,bei Buchmal Reisen kommt das dicke Ende zum Schluß.2-3Tage vor Abflug.Dann ist der Flug überbucht und man muß zu einem anderen Flughafen,andere Flugzeiten hin wie zurück.Man darf aber kostenlos stonieren oder man bekommt die Kosten für die Fahrkarte zum entfernteren Flughafen.Ich habe stoniert.Das ging übriegens sehr vielen so..

  • Susi26
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1354265008000

    Na ja, ich bin da flexibel und lasse mir meinen Urlaub nicht durch so etwas verderben - bin ja GTI erfahren und kenne das mit Verschiebung der Flugzeiten/Flughäfen!

    Bisher ist dieser Thread ja übersichtlich und solange ich mein gebuchtes Hotel bekomme, kann ich mit allem Anderen leben (eben auch weil der Preis nun einmal unschlagbar war). Schaun wir mal ... in 11 Tagen geht es los!

    LG

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1354269980000

    ecke77:

    buchmal reisen , die totalkatastrophe für mich 

    ...

    vielleicht kann mir jemand ein paar rechtliche tips geben , denn das kann nur zur klage führen

    Ist zwar wahrscheinlich zu spät, da - wie @Kourion schon schrieb - falscher Thread ...

    Da es sich aber weder um einen Buchmal spezifischen, noch um einen Einzelfall handelt hier ein paar Infos zum Sachverhalt:

    Pauschalreisende müssen sich vor Abflug bezüglich der Flugzeiten selbst erkundigen, kann man in den AGB sämtlicher Veranstalter nachlesen und auch Buchmal bildet da keine Ausnahme. So bitter das ist - der verpasste Hinflug ist leider @eckes Problem.

    Bestreiten kann man allerdings den Verfall des Rückfluges wegen No-Show, hierfür besteht keine rechtliche Grundlage.

    Erscheint ein Reisender aus persönlichen Gründen nicht rechtzeitig zum Abflug einer Reise, dann kann dies aus der Sicht des Reiseveranstalters noch nicht als konkludente Rücktrittserklärung vom Reisevertrag angesehen werden.

    Für die Kosten des in Selbstabhilfe gebuchten Rückfluges kann der Veranstalter also lt. BGB (§ 651) in Anspruch genommen werden. 

     Und noch ein uralter Tipp:

    Bei Onlinebuchungen bestätigt man vor Abschluss das Einverständnis mit den AGB. Bedeutet im Klartext, man hat auch seine Pflichten zur Kenntnis genommen und hierzu gehört eben o.e. selbsttätige Rückversicherung der tatsächlichen Beförderungszeiten.

    :?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • wener71
    Dabei seit: 1238198400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1354971244000

    Hallo,

    ich bin auch ein gebranntes Kind von Buchmal-Reisen. Wen es interessiert, hier der Link zu meinem Erfahrungsbericht hier im Forum. 

    http://www.holidaycheck.de/thema-Generalstreik+Spanien+14+11+Rueckreise+1+Tag+spaeter-id_207861.html

     Ich wollte das Ganze friedlich regeln, ist aber anscheinend nicht möglich. Sie reagieren weder auf e-mails noch Einschreiben mit Rückschein. 

    Die Angelegenheit wird beim Anwalt landen und ich werde meine Erfahrungen im Netz posten. Muss ja nicht sein, dass andere die gleichen Erfahrungen machen. 

    Ich kann nur hoffen, dass sich letzendlich die qualitäts- und serviceorientierten Reiseverantalter durchsetzen und solche ********* untergehen.

    Gruß

    Werner

  • otto1945
    Dabei seit: 1234569600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1355484948000

    Hallo

    ich habe im August bei Buchmal Reisen  eine Reise über Silvester in die

    Türkei gebucht.Bestätigung Rechnung usw.kamen sofort.

    Als ich durch meine Schuld ausversehen den Restbetrag der Rechnung

    doppelt überwiesen habe,war nach einer kurzen E-mail der zuviel bezahlte

    Betrag innerhalb von 24 Stunden auf mein Konto.

    Gestern sind alle Reiseunterlagen pünktlich bei mir eingetroffen.

    Es ist alles so geblieben,wie ich es  im August gebucht habe.

    Wenn nun der Urlaub auch so wird wie ich es gewollt habe und auch

    alles bis jetzt bestätigt bekommen habe,ist doch nichts gegen

    Buchmal Reisen zu meckern.

    Übrigens fahren alle renomierten Reisegesellschaften diese X-Schiene

    mit etwas preiswertere Angebote,sonst kann man bald garnicht mehr

    in den Urlaub fliegen.

  • boomer5400
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1356622617000

    Habe im November 2011 eine Mallorca Reise bei Buchmal gebucht 20% für die Anzahlung sowie die Reisebestätigung waren problemlos, aber im Februar gings schon los weitere 10% ohne mitteilung von meinem Konto abgebucht nach zweimaligem Anruf wars ein Computerfehler

    der Betrag wurde mir gutgeschrieben.

    Im September die Reise nach Mallorca nach 8stündiger Fahrt im Hotel, ausgebucht, keine möglichkeit eines Zimmers, in ein anderes Hotel gekarrt, dort eine Besenkammer von ca. 8qm bekommen ohne Balkon und richtiges Fenster nach 3maligem Anruf bei der Reiseleitung die Auskunft bekommen man könne nichts machen da Mallorca ausgebucht sei.

    Nach mehrmaliger Beschwerde bei dem Hotel das wir von unserem gebuchten Hotel zugewiesen

    wurde uns eine kleine Ferienwohnung in einem Wohnhaus zugewiesen die wir nach nun 14 Std. auf den Beinen auch annahmen.

    Nach der Rückkehr bei Buchmalreisen beschwert 3mal keine Reaktion dann die Mitteilung

    man müsse den Fall Prüfen und bekämme dann unaufgefordert Mitteilung, anfang Dezember nochmal nachgefragt, antwort das kann schon mal 6 - 8 Wochen dauern.

    Habe jetzt von der Dia Kamera Bilder von den Zuständen entwickeln lassen und werde Anfang des Jahres einen Termin bei meinem Anwalt wahrnehmen

  • Race77
    Dabei seit: 1342915200000
    Beiträge: 182
    gesperrt
    geschrieben 1356626680000

    einfach die sache aussitzen kann auch eine option sein :disappointed:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17507
    geschrieben 1356630772000

    @boomer

    Ja, das kann in der Tat länger dauern. :?

    Du solltest dem RV aber unbedingt eine Frist für seine Antwort setzen - mit dem Hinweis, dass du bei Nicht-Einhaltung der Frist einen Anwalt einschalten wirst - was lt. deinem Posting ja deine Absicht ist.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • ecke77
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1357683445000

    @boomer... 

    .. ja das ist deren taktik , ich warte schon gute 5 monate auf bescheid wegen meiner reklamation ,

  • bibsie1a
    Dabei seit: 1323820800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1359155814000

    Hallo, ich möchte über Buchmalreise Türkeiurlaub buchen, ein paar interresante Angebote sind als lastminut zu haben. Meine Frage läuft da alles via Online, also Tickets ausdrucken und so weiter oder bekommt man das zugeschickt? Wie läuft der Transport von Flughafen zum Hotel und zurück, ist das ein subunternehmer in der Türkei oder gibt es da einen Schlter am Flghafen? Danke in vorraus für die Antwort.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!