• dany002xx
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 329
    geschrieben 1344245018000

    Danke für die Info, waren letztes Jahr mit FTI unterwegs die hatten auch schon e-TIX aber trotzdem das Heftchen ;)

    lg

  • backdrafts
    Dabei seit: 1341360000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1344326481000

    dany002xx:

    per Post

     oder zum ausdrucken?

    lg

    Wir haben sie zum ausdrucken bekommen,

    aber dort ist auch das selbe drauf wie im Heftchen drin.

    Gruß backdrafts

  • fjt007
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1344788249000

    Passage editiert, da vorherige Beiträge gelöscht wurden. So fehlt dann der Zusammenhang. Also bitte nicht wundern, fit007 ;)

    Ich fliege übrigens auch mit (Go)Bucher am 17.8 von Hannover aus. Und es hat bisher alles wunderbar geklappt. Buchung, Bezahlung und auch die vorraussichtl. Flugdaten sind geblieben. Klar ist das ärgerlich das sich Abflugorte etc. ändern. Aber das wird bestimmt nicht getan um Dich zu verägern. Das hat meistens betriebswirtschaftl. Gründe. Würden die Unternehmen solche Entscheidungen nicht treffen, so hätten wir viel häufiger mit Insolvenzen von Reiseunternehmen zukämpfen als es momentan der Fall ist.

  • Pat511
    Dabei seit: 1200960000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1345065424000

    Wir sind im letzten Jahr sehr kurzfristig nach Mallorca geflogen. Gebucht über Bucher Reisen online. 

    Obwohl zwischen Buchung und Reisebeginn nur eine Woche lag, hat alles bestens geklappt. 

    Ich bin zur Deutschen Bank, habe eine Bareinzahlung gemacht und die Deutsche Bank hat meinen Einzahlungbeleg sofort an Bucher Reisen gefaxt. Wieder zuhause, habe ich bei Bucher angerufen und konnte mir am gleichen Tag sämtliche Reiseunterlagen bequem zuhause ausdrucken.

    In Mallorca selbst hatten wir das Problem das wir am letzten Tag sehr früh am Hotel abgeholt werden sollten und somit 4 Stunden am Flughafen verbracht hätten. Auf meine Beschwerde wurde umgehend reagiert und wir bekamen vor Ort 50 Euro Taxigeld.....:)

    Alles in allem war ich absolut zufrieden.

    LG Patricia

    Ich danke allen die nichts wissen und trotzdem den Mund halten.....;-)
  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1345069038000

    Ich habe mit Bucher-Reisen und auch go-Bucher (Ägyptenreisen) nur gute Erfahrungen gemacht. Für mich ein sehr empfehlenswerter Veranstalter!

  • runnerfreak
    Dabei seit: 1336262400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1345164133000

    Hallo,

    Wir hatten auch keine probleme lief alles wunderbar ab.

    Lg

    Ralf

  • backdrafts
    Dabei seit: 1341360000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1345888841000

    Hallo,

    hat fast alles geklappt,

    nur der Transfer zum Flughafen,

    wir sollten ein Tag vor Abreise in die Mappe schauen

    dort war leider nichts von der Abreise,

    mußten telefonisch nachfragen und haben dann immer noch die falschen zeiten bekommen

    War nicht so schön, also nächstes mal wieder einen anderen RV.

  • jska
    Dabei seit: 1308096000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1351597569000

    Hallo,

    mit Bucher sind wir bisher einmal gereist, haben dabei allerdings denkbar schlechte Erfahrungen gemacht:

    Ein paar Tage vor Abreise wurde der Rückflug vorverlegt, so dass auf der Rückreise eine zusätzliche Zwischenübernachtung nötig wurde und wir einen Tag früher vom Urlaubsort abreisen mussten. Bucher bot uns dafür eine Entschädigung von 49€ pro Person an.

    Während des Urlaubs wurde uns dann allerdings mitgeteilt, dass wir nicht nur früher sondern auch zu einem anderen Flughafen zurück müssen (München statt Stuttgart; Auto stand natürlich in Stuttgart). Hilfe von Bucher vor Ort gab es keine, wenn ich nicht selber aktiv geworden wäre, hätten wir nicht einmal gültige Tickets für den ungewollten Rückflug erhalten. Die Rückreise vom Flughafen München zum Flughafen Stuttgart mit der Bahn hat uns dann freundlicherweise unser Reisebüro bezahlt, von Bucher Reisen kam diesbezüglich gar nichts.

    Nach Urlaubsende wollte ich von Bucher dann wenigstens die versprochenen 49€ pro Person Entschädigung, diesbezügliche Anfragen wurden allerdings ausnahmslos ignoriert.

    Wir werden in Zukunft einen Bogen um diesen Veranstalter machen.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1351608795000

    Wurden die 49 Euro/p.P. (wie formuliert) "angeboten"...oder zugesichert? Besonders wenn letzteres: Wie und auf welchem Wege wurde dies zugesichert? Wie hat der RV auf die Vorlage eines entsprechenden schriftlichen(!...den gab/gibt es doch sicher!) "Beleges" reagiert?

    Entsprechende "Zusammenhänge" zum Thema "Flugverlegungen" (z.B. von wem diese veranlaßt werden) sind Dir offensichtlich nicht bekannt, oder? ...genauso entsprechende Regelungen in solchen Fällen?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17946
    geschrieben 1351611434000

    Wie muss ich mir das vorstellen: Bucher hat sich nicht um die Tickets für den Rückflug gekümmert ?  Und wie hast du erfahren, dass ihr am Flughafen nicht "im System" wart ? :?

    Darf ich fragen, wie du dir dann gültige Rückflugtickets besorgt hast ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!