• Hanne02
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1247419802000

    Hat jmd. Erfahrungen mit diesem Veranstalter im Gebiet Rundreisen in Asien ?

    Danke !!

  • 18_Kaninchen
    Dabei seit: 1208390400000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1251371307000

    Erfahrung mit dem Veranstalter in Asien zwar nicht, aber ich war letztes Jahr mit Bavaria in Nordzypern und alles war vom Feinsten!

  • emi0307
    Dabei seit: 1264291200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1264425240000

    Hallo,

    Ich möchte eine Reise mit dem Veranstalter Bavariareisen nach China buchen, aber ich weiss nicht, ob es eine zuverlässige Firma ist. Daten, Infos in der Broschüre stimmen nicht alle überein, mache mir Sorgen um die Zuverlässigkeit.... Es gibt zwar günstige Reisen aber ob es auch den versprochenen Reise-Standard respektiert?

    Danke im Voraus mir zu helfen!

  • Baikal
    Dabei seit: 1135209600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1264440886000

    Auch wenn es mittlerweile ein paar Jahre her ist habe ich bereits zwei Reisen mit Bavaria Fernreisen nach China gemacht. Es war alles gut organisiert, das Preis/Leistungsverhältnis stimmte zumindest für mich. Diesen Veranstalter würde ich als durchaus seriös einstufen. Allerdings muss man bei einer Reise ins "Reich der Mitte" schon mit einigen kleinen "Pannen" rechnen.

    Einen interessanten Aufenthalt in China, einer völlig anderen Welt als wir sie kennen.

    Baikal

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wer auch versteht was er liest, ist ganz weit vorne.
  • schoku
    Dabei seit: 1111968000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1264454493000

    Wir machten letztes Jahr im April eine Chinarundreise mit Bavariareisen.

    Alles war perfekt und hat super geklappt.

    Ich kann Bavariareisen sehr empfehlen und werden unsere nächste Chinareise sicher wieder mit ihnen machen.

  • Sunshine997
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1265930475000

    Ich habe letztes Jahr in Kalifornien Reisende getroffen, die mit Bavaria-Fernreisen in Indien waren ... Die waren mit der Rundreise zwar sehr zufrieden, aber sie waren etwas sauer, dass sie zusammen mit Teilnehmern von Orbis-Reisen im Bus waren und die für genau die gleiche Reise weniger bezahlt hatten. ...

     

    "Recht haben" bedeutet nicht unbedingt "Recht bekommen", jeder Fall ist anders und selbst gleiche Sachverhalte führen nicht unbedingt zu identischen Urteilen
  • fluxweg
    Dabei seit: 1278201600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1278262288000

    Nachdem ich hier nur positives über Bavaria Fernreisen gelesen habe, buchte ich unsere Chinareise bei diesem Veranstalter.

     

    Diesen Reiseveranstalter kann ich überhaupt nicht empfehlen!

     

    Sowohl die organisierte Reise, als auch die Beratung im Vorfeld der Buchung waren schlichtweg katastrophal. Obwohl Bavaria-Fernreisen selbst Zubringerflüge nach Frankfurt anbietet, waren die Mitarbeiter erst nach mehreren Anfragen in der Lage diesen zu buchen. Mein Wunsch mit Lufthansa statt mit Air China zu fliegen (was möglich gewesen wäre) wurde abgelehnt, da es nicht zum Reiseverlauf passen würde. ??? Im Nachhinein habe ich erfahren das es problemlos und mit geringem Aufpreis Direktflüge, auch mit anderen Airlines gegeben hätte, die durchaus zum Reiseverlauf gepasst hätten.

     

    Solche Reiseveranstalter sollte man nicht als seriös bezeichnen!

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3536
    geschrieben 1278285680000

    Hallo,

    Du schreibst Bavaria wäre nicht zu empfehlen, wir waren mit bavaria 09 in China, ohne jegliche Beandstandungen, eigendlich bemängelst Du nur die Inlandszubringer und den Flug nach China, scheinbar hattest Du eine Mitarbeiter/rin am Telefon die nicht besonders fähig war, so was kommt leider vor, aber deswegen von unseriös zu sprechen halte ich für weit überzogen. Weiteres hattest Du ja nicht zu bemängeln und China ist nun mal nicht mit anderen Reiseländern vergleichbar da kommt es immer wieder zu Pannen die der Reiseveranstalter nicht zu verantworten hat.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • fluxweg
    Dabei seit: 1278201600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1278402427000

    Hallo Gabi2001,

    was hat denn der Reiseveranstalter Deiner Meinung nach zu verantworten?

    Du hast recht das man erstmal den Eindruck gewinnen kann das ich nur mit

    den organisierten Flügen unzufrieden war. "Nur" ist gut - bei über 9 stündigen

    Flügen ist das kein Pappenstiel, davon abgesehen hatte ich mit mehr als einem

    Bavaria-Mitarbeiter zu tun.

     

    Das war es aber nicht alleine. Wir hatten während der Reise mehrmals Probleme

    mit Leistungen und dem Reiseverlauf. Diese konnten mit der örtlichen Agentur

    nicht geklärt werden bzw. die örtliche Agentur war der Verursacher der Probleme.

    Natürlich kannst Du jetzt haarspalterisch darauf verweisen das Bavaria Fernreisen

    nichts für die örtliche Reiseagentur kann, mit der man in China nunmal zusammenarbeiten muss,  aber ich habe die Reise bei Bavaria gebucht und erwarte dann auch das mit entsprechender Sorgfalt weitere Leistungserbringer ausgewählt werden bzw auf Beschwerden/Hilferufe reagiert wird. Wozu brauche ich sonst einen

    Reiseveranstalter, damit ich bunte Kofferanhänger bekomme?

    Davon abgesehen bin ich mir durchaus darüber im klaren das bei einer Reise

    in China nicht immer alles so glatt läuft und wie von jemand anderem beschrieben

    "kleine Pannen" vorkommen können. Ich habe auch genug Reiseerfahrung um kleine Pannen, landesübliche Standards o.ä. von schlechter Reiseorganisation zu unterscheiden.Es freut mich für Dich das Du mit Deiner Reise zufrieden warst. Unsere  Reisegruppe war es nicht! Wenn ich eine Pauschalreise buche erwarte ich das bei Problemen jemand zur Verfügung steht, das war bei uns überhaupt nicht der Fall.

    Wir haben das Bavaria Fernreisen auch mitgeteilt.

    Ich bin mal gespannt ob sich jemand der fähigeren Mitarbeiter von Bavaria auf

    unser Schreiben meldet.

    Gruss FLux

    Zu Air China werde ich an anderer Stelle im Forum noch was schreiben, damit hier nicht wieder ein falscher Eindruck entsteht :))

  • cjcaa
    Dabei seit: 1280707200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1280759160000

    Ich habe bei Bavaria Fernreisen für September eine Chinareise gebucht. Kann man ohne Gefahr überhaupt derzeit eine Yangtze-Kreuzfahrt mit Drei-Schluchten Damm unternehmen ohne sein Leben bei der derzeitigen Naturkatastrophe zu riskieren?

    Wer weiß, wie es dort derzeit aussieht? Der Veranstalter sagt -kein Problem!

    Kann man dem vertrauen oder steht Profit (wie in Duisburg) im Vordergrund?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!