• Sonnenfan2000
    Dabei seit: 1332806400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1434619042000

    Amoma Reisen

    Wir haben ein Hotel über Amoma gebucht behabt. Hat unschlagbare Preise im Allgemeinen. Im Nachhinein hatte ich im Netz nach Erfahrungen gesucht *macht man ja normalerweise vorher* ...!

    Dort hatte ich sehr gemischte Angaben gefunden ...

    Hat jemand von euch schon mal dort gebucht?

    Bei uns war jetzt alles super - hat alles geklappt!

    Die Preise verlocken mich zwar dort wieder einen kurzen Städtetrip zu buchen, bin allerdings unsicher ...! Nicht das wir dieses mal einfach nur Glück hatten ... :?

    Threadtitel angepasst

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1626
    geschrieben 1434650991000

    Bei mir hat eine hotelbuchung ohne Probleme geklappt.

  • wittimichael
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1440701261000

    wittimichael:

    Hallo, hier meine Erfahrung mit einer Buchung über Amoma. Der Preis war TOP.

    Aber  leider bekommt man nicht automatisch eine korrekte Rechnung mit ausgewiesener

    MwSt. Dafür muss man sich an Amoma wenden und diese anfordern. Ich hatte ein DZ zur Alleinbenutzung gebucht, welches aber für 2 ausgewiesen wurde, habe auch logischerweise nur 1 Frühstück zu mir genommen, darüber benötige ich für meinen Arbeitgeber eine korrekte Rechnung, mit ausgewiesener MwSt. Was eigentlich in jedem Hotel normal ist, ist das man beim Check aus, eine Rechnung erhält, leider ist es aber für Amoma Buchungen  nicht üblich und wurde mir vom Hotel verweigert.

    Das NH Hotel, an der Rennbahn in Hamburg, hat mich dann an das Amoma Reiseportal verwiesen und dort sollte ich dann die Rechnung anfordern. So etwas umständliches ist mir bisher noch nicht passiert, auch wäre noch zu erwähnen, das man im NH Hotel an der Rennbahn, Hamburg in einer ellenlangen Schlange warten muss, bis man einchecken kann. Also es war eben alles etwas ärgerlich und ich bin jetzt mal gespannt wann ich meine Rechnung erhalte. Etwas Vorsicht ist auch noch bei Amoma geboten, den Gutschein über 25,00 Euro, der einem versprochen wird am Buchungsende, ist auch , wenn man nicht aufpasst, ein ABO, wo man sich verpflichtet für günstige Übernachtungsinfo´s pro Monat 24,90 zahlen muss.

    Zusatz: Leider habe ich keine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. erhalten von Amoma,

    da es ein Unternehmen aus der Schweiz ist, können sie keine MwSt. ausweisen, wird von ihnen auch nicht berechnet, nur so kommen die besseren Preise zu anderen Buchungportalen zustande.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1440704227000

    Die zutreffende Begründung für die von einem Unternehmen in der Schweiz nicht erstellbare Rechnung mit ausgewiesener deutscher Mwst. hast du ja im "Zusatz" selbst erklärt, warum also die Kritik ...?!

    Buche künftig ein Zimmer einfach direkt in einem Hotel, das selbstverständlich eine Rechnung erstellen kann die den Anforderungen deines Arbeitgebers entspricht.

    Edit:

    Über Gutscheine und deren Bedingungen sollte man sich grundsätzlich informieren, nix neues also...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Urlaubsreif_11
    Dabei seit: 1401926400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1441809005000

    Ich rate jedem ab, etwas mit Amoma zu buchen, es war eineKatastrophe!! Ich hatte das Hotel 5 Monate im Voraus gebucht und bezahlt undauch eine Bestätigung von Amoma erhalten. Als ich sie drei Wochen vor Abreisekontaktierte um eine zusätzliche Person dazu zu buchen, ging es los: ich müssedas Hotel dirket kontaktieren da Amoma keine Kontingentszimmer mehr habe.Soweit so gut, jedoch fand das Hotel keine Buchung. Also bat ich Amoma, direktmit dem Hotel in Kontakt zu treten. Nach über einer Woche hatte ich immer nochkeinen Bescheid und wurde ständig von Amoma vertröstet, man sei daran.Schliesslich teilten sie mir mit dass das Hotel überbucht sei und sie nun eineAlternative für mich suchen. Da alle Hotels bereits ausgebucfht waren wurde mirein Appartmant angeboten. Ich sagte sofort zu, trotzdem dauerte es wiedereinige Tage bis ich dann den Bescheid erhielt dieses sei nun auch bereitsvergeben... Schlussendlich bat ich Amoma zwei Tage vor der geplanten Abreise,mir den Gesamtbetrag gutzuschreiben und ich suchte persönlich nach einerUnterkunft welche ich dann auch fand.

     Fazit: täglich 3x telefoniert und x-e-mails geschrieben,immer vertröstet worden, null Service und sehr viele Nerven gekostet. NIE WIEDER AMOMA!!!

  • sandeenr1
    Dabei seit: 1348531200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1444862996000

    Zitatat entfernt, das @Zeichen und der Username reichen aus.

    @sandeenr1, willkommen im HC Forum, bitte drücke bei deinem nächsten Post auf "Beitrag verfassen", danke.

    Sonnenfan2000:

    HALLO!

    Wir haben auch ein Zimmer mit Amoma über Sylvester gebucht und habe gerade auchein ziemlich ungutes Gefühl. Das Hotel in Rio hat keine Buchung vorliegen und Amoma verweist auf einen "Zwischen-Agenten" die sich "welcomebeds.com" nennen. Auch eine merkwürdige Seite, ohne Telefon und Email Adresse. Alles sehr strange. Da Rio ausgebucht ist, haben wir gerade keine Alternativen. Ich rufe alle paar Tage weiter bei Amoma an und versuche eine schriftliche HOTEL-BESTÄTIGUNG zu erwirken!

    Let´s stay in touch!

  • wollu
    Dabei seit: 1446681600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1446730096000

    Die schreiben in den Angeboten immer wieder: Nur noch 1 Zimmer steht zur Verfügung.

    Das stimmt nicht, und soll nur zum sofortigen buchen führen.

  • Socrates010160
    Dabei seit: 1443484800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1455278727000

    Wir haben für unsere Firma im Dezember über AMOMA mehrere Übernachtungen im Maritim Dresden gebucht.

    Auf den ersten Blick kann man bei AMOMA nicht feststellen, dass dort keine Rechnungen mit Mwst. ausgestellt werden.

    Nach mehreren erfolglosen Telefonaten kann ich nur jedem Gewerbetreibenden davon abraten, über diese Plattform zu buchen. Uns ist ein Schaden von ca. 600 € entstanden.

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1275
    geschrieben 1455282679000

    Amoma ist ein Schweizer Unternehmen? Hmmm, als ich mir das Portal vor 2 Jahren oder so das erste Mal angesehen habe, stand im Impressum irgend etwas nicht sehr Vertrauen Erweckendes. Irgendwas, das schlecht übersetzt war und auf keinen Fall aus der Schweiz stammte...

    "Nur noch 1 Zimmer verfügbar" und ähnliche Scherze machen aber viele, wobei ich eine solche Angabe aber durchaus noch für zuverlässig halte. Schließlich braucht man die Information, falls man mehrere Zimmer braucht.  

    Buche mal bei Booking.com, da wird ein massiver Druck aufgebaut so nach dem Motto: "Nur noch 1 Zimmer verfügbar, dieses Hotel wurde in den letzten 24 Stunden 35 mal gebucht, derzeit sehen sich 12 Personen dieses Hotel an, Ihr Reiseziel ist jetzt schon zu 78 % ausgebucht" usw.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • kuechenbaer
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1458243841000

    Hallo,

    Buchung hat gut geklappt, Hotel war in Ordnung. Vorsicht bei Geschäftsreisen : Die MwSt. ist bei Amoma nicht ausweisbar, da es sich um eine Schweizer Firma handelt.

    Leider ist dieser Umstand bei der Buchung nicht ersichtlich gewesen.

    Darum: keine Buchung mehr über Amoma.!!!!

    Es gibt auch deutsche günstige Anbieter! :(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!