• Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1337880784000

    1. schon mal ein dickes Lob an "bagwell".

    Prima an nen bestehenden Thread angeknüpft, alle wichtigen Infos (Budget usw...) enthalten und auch schon ein paar Gedanken gemacht und vorab hier im Forum gelesen.

    Solche Leute lobe ich mir.

    Also, die Vorschläge, die von OZIM kamen, waren wieder mal alle recht gut.

    Was Playa del Ingles, also Gran Canaria betrifft, so bleibe ich bei meiner Meinung. Das Geld kann man sich sparen und lieber woanders ausgeben.

    Was Mallorca, also die Playa de Palma (Ballermann) betrifft, so gibt es dort genug andere Discotheken, in welchen keine typische Ballermannmusik gespielt wird.

    Da wären z.B. das RIU Palace, das Paradies Beach, das Regines (Teil des Oberbayerns, usw....). Dort läuft vorwiegend House, Dance, Charts, usw.... was eben in deutschen Discotheken auch gespielt wird + immer einige Songs, die man nach dem Urlaub nicht mehr aus dem Kopf bringt und in Deutschland erst ein halbes Jahr später in den Charts aufschlagen.

    Cala Ratjada wäre auch ne Option für Euer Budget. Auch Mallorca, auch viel Nachtleben usw.....! Eigentlich die 2. Partyhochburg auf Mallorca.

    Tja, und über den Sonnenstrand braucht man nicht meckern, denn das was dort an Kriminalität vorhanden ist, habe ich mittlerweile auch in jedem anderen Zielgebiet. Wenn man etwas die Augen offenhält und gut auf seine Sachen aufpasst, passiert auch nichts.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Carlo87
    Dabei seit: 1343692800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1343757649000

    Hallo,

    wir wollen auch Ende August bzw 1. Septemberwoche einen Party/Strandurlaub machen.

    Habe mich jetzt durch einige Beiträge gelesen und knüpfe hier mal an um meine Frage zu stellen.

    Wir haben uns nach langer Suche jetzt für Bulgarien Sonnenstrand entschieden, da wir schon in Mallorca,Lloret de Mar,usw schon waren.

    Ich habe jetzt schon einige Angebote durchgeschaut und habe vier in engerer Auswahl. Hättet ihr vielleicht einen Tipp welches von den 4 wir nehmen sollen bzw kennt ihr noch ein besseres?

    Unsere Anforderungen an Hotel waren:

    Mind.: 3 Sterne

    Verpflegung: wenn es geht All-Incl. (Auch wenn wir in Forum schon einige Male gelesen haben, dass wir das lieber nicht machen sollten.)

    Lage: Nicht weit weg vom Strand und Partymeile bzw Discos,Bars

    Leute im Hotel: wenn möglich ein paar deutschsprachige bzw englischsprachige Leute in unseren Alter bzw bisschen jünger (Haben wir durch Bewertungen von holidaycheck bisschen geschaut)

    Hohe Weiterempfehlungsrate war uns auch wichtig.

    Wir sind von 3 Jungs von 24-27 und hätten für Flug/Hotel ca. 600-750 € eingeplant für 1 Woche:

     

    Das sind unsere 4 Hotels die in engerer Auswahl stehen, könntet ihr uns vielleicht einen Tipp geben welches am besten geeignet ist bzw welches ihr nehmen würdet?

    Name: Hotel Iberostar Sunny Beach Resort

     

    Sterne: 4

    Weiterempfehlung 93 %

    Gesamtbewertung: 5.4 von 6

    Kosten: 647 € pro Person ALL-Incl.

    ____________________________________________________

    Name: Hotel Kuban

    Sterne: 3,5

    Weiterempfehlung 89 %

    Gesamtbewertung: 4.8 von 6

    Kosten: pro Person 462 € Familienzimmer Typ 1 Übernachtung + Frühstück

    _____________________________________________________

    Name: Hotel LTI Neptun Beach

    Sterne: 4

    Weiterempfehlung 88 %

    Gesamtbewertung: 5.1 von 6

    Kosten: pro Person 618 € Doppelzimmer All Inklusive

    _____________________________________________________

    Name: Hotel Mercury

    Sterne: 4

    Weiterempfehlung: 100 %

    Gesamtbewertung: 5.2 von 6

    Kosten pro Person: 527 € Doppelzimmer All-Incl.

     

    Alle Angebote mit Hinflug von München:

                  Sonntag: 02.09.2012 20:15 - 23:15 Uhr

    Rückflug Sonntag: 18:00 - 19:15 Uhr

     

    Vielen Dank schon mal im Vorraus wenn ihr Antwortet :)

     

    mfg Carlo

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1343808766000

    Abflug 02.09. ist aber schon September, nicht mehr Ende August.

    Und in Bulgarien merkt man um diese Zeit jede Woche Zeitunterschied schon sehr.

    Ihr dürft nicht mehr die Action erwarten, die evtl. Anfang/Mitte August dort wäre.

    Ok, dafür sind die Angebote günstig und mit der richtigen Truppe wird es wohl dennoch ganz gut.

    Fakt ist, dass wohl alle Hotels nicht schlecht sind, die Ihr ausgesucht habt.

    Das Mercury hat aber nur 1 neue Bewertung, bei welcher leider das Essen auch nicht wirklich gelobt wird.

    Das Kuban ist eben das, das bei jüngeren Partyurlaubern (Singles und Freunden) am beliebtesten ist.

    Die anderen sind eben eher Häuser, die oftmals von Paaren und Familien gebucht werden.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Carlo87
    Dabei seit: 1343692800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1343826158000

    Hallo,

    danke für die Antwort

    werden jetzt ins Hotel Kuban gehen mit Familienzimmer Typ 1 + Frühstück.

    Da wie du schon erwähnt hast, die Bewertungen von ziemlich jüngeren Leuten kamen.

    Wir können leider arbeitsbedingt erst ab 31.08 fahren aber da gehen die Flüge schon um 6-9 Uhr, deswegen können wir erst ab 02.09 fliegen.

    Also wir hoffen das da schon noch was los sein wird und wenn nicht dann können wir zu dritt auch noch genügend Party machen :). Vielen Dank nochmals und euch allen auch einen schönen Urlaub.

  • Lexie_
    Dabei seit: 1325548800000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1343830965000

    Wie Kessi schon gesagt hat, ob es wirklich ein toller Partyurlaub wird, kommt auch auf die Gesellschaft an. Mit den richtigen Leuten kann man ja fast überall Spaß haben - wenn man nicht gerade vor verschlossenen bzw. fast leeren Clubs steht.

    "Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es."
  • LadyInRed
    Dabei seit: 1232150400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1345084462000

    Hallo zusammen,

    ich hänge mich dann auch noch an den Thread.

    Im Prinzip möchte ich im September 2 - 3 Wochen Urlaub bei 30 Grad plus machen. Nachdem es im September auch noch warm ist, dachte ich daran diesmal keine Fernreise zu machen, sondern in Europa zu bleiben. Leider kenn ich mich mit Party-Urlaub in Europa gar nicht aus :-(. Ich hab mich auch schon durch zahlreiche Threads gewühlt und bin hoffentlich jetzt schon schlauer.

    Kriterien:

    - Internationales gemischtes Publikum: nicht mehr als 20 % Deutsche / Engländer

    - Internet: Ich will im Urlaub lernen ...

    - 30 Grad Plus

    - Sicher: als alleinreisende Frau 

    - Tanzen: Ich will pro Abend 3 Stunden auf der Tanzfläche stehen. Nicht mehr als eine halbe Stunde Techno / House / Hard Rock / Deutsche Schlager

    - Lage: Ich will kein Hotel in der Pampa. Ich habe kein Problem jeden Abend mit dem Taxi zu fahren, wenn sich die Kosten in Grenzen halten.

      Außerdem ist es die ersten Male alleine schon extrem schwierig sich zu motivieren, wenn ich dann noch eine Weltreise unternehmen muss ...

    - Partyhotel: Ich war einmal zufällig in einem Partyhotel und das war genial. Gibt es sowas auch in Europa?

    - Verpflegung: Am liebsten AI - ansonsten verhungere ich. Außerdem ist es ganz angenehm nach dem Weggehen noch an der Hotelbar abzuhängen. Als Single lernt man dann so doch mehr Leute kennen.

    - Publikum:

      Nicht zu jung - nicht zu alt. Ich bin Ü30, bisher war das Publikum im Schnitt wenn ich weggehe so 25.

      Ich war einmal auf eine Ü30 Party und dachte ich bin bei Rentnern gelandet ... 

      Keine Saufgelage - also nur aufs Trinken abgerichte Menschenmasse. 

    - Hotel

      Nachdem ich schon älter bin, hätte ich gerne ein optisch ansprechendes Hotel ;-)

      Entweder gutes 3 Sterne oder 4 Sterne Hotel

      Wenn ich schon lerne im Urlaub muss das Zimmer ok sein, außerdem brauch ich Internet am Zimmer.

    IBIZA: Nein, ich hatte immer schon einen großen Bogen um Ibiza gemacht, weil ich kein Techno / House mag. Das verlängerte Wochende vor kurzem hat mich in der Meinung bestätigt.

    BULGARIEN: Zu Kalt

    RIMINI: Zu kalt

    Türkei:  Ja Bodrum  Oder Antalya / Side

    Spanien: Ja, Mallorca, Lloret

    Fragen:

    - Könnt Ihr Party-Hotels empfehlen?

     Ich habe schon Eure Kommentare zu dem Robinson Camyuva gelesen. Hatte schon überlegt das zu Buchen, aber dann noch zwei Punkte gefunden, welche mich stören. Das Hotel liegt in der Pampa, d.h. ich kann nur im Hotel weggehen und dann spielen sie nur Techno im Hotel. 

      Mir wäre ein Party-Hotel recht lieb in dem ich abends auch außerhalb weggehen kann.

    - Mallorca: Wo sollte man ein Zimmer suchen, wenn man nicht im englischen und deutschen Abschnitt landen will? Wie ist es außerhalb des "deutschen" Bereichs mit Diskos?

    - Lloret de Mar: Im Forum stand, dass Lloret de Mar im September recht gut ist. Beim weiteren Stöbern im Netz sah das so aus als wäre der Altersdurchschnitt eher 20. Kann dazu jemand was sagen?

    - Bodrum: Nachdem was ich bisher gelesen habe, passt das eher zu meinen Vorstellungen. Was ist besser ein Hotel in der Stadt oder außerhalb? Gibt es schöne Hotels in der Stadt? Wie teuer ist es / wie lange dauert es von außerhalb in die Stadt zu fahren?

    - Antalaya / Side: Wen würdet Ihr Bodrum und wem Antalya / Side empfehlen? Was sind die Vor- / Nachteile?

    - Reisebüros: Gibt es Reisebüros, welche sich auf die Vermittlung von Party-Reisenden spezialisiert haben? Ich bin jedesmal Stunden beschäftigt um ein halbwegs passendes Hotel zu finden bzw. die vom Reisebüro schicken mich in völlig ungeeignete Orte. Ich hab schon im Urlaub die Hotels umgebucht, weil die Lage so mies war.

    Noch Fragen?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26198
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1345091942000

    Wie wärs mit Gran Canaria - Hotel IFA-Buenaventura??? Steht schon viel hier im Forum darüber geschrieben, könnte aber passen.....es ist zwar nicht mehr das, was es mal war, aber wenn ich mir deine lange Liste so anschaue, könnte es funzen...... ;)

    Ansonsten werf ich noch Mallorca - Playa de Palma - ins Rennen...dort bist du im September als alleinreisende Ü30-Frau bestens aufgehoben und lernst schnell Leute kennen....Du brauchst dort allerdings kein "Partyhotel" - es reicht ein schönes 4-Sterne-Resort direkt an der Strandpromenade, um einen netten Urlaub dort zu haben....Auch AI wäre völlige Verschwendung, da du ja eh abends weggehst und tagsüber kriegst an jeder Ecke was zu Essen.....Ich will jetzt nicht die ganze Hotelpalette aufzählen - schau hier bei HC mal unter "Playa de Palma" nach, betätige die Suchmaske für evtl. "Eigene Anreise" und check mal, was preislich in Frage käme.....anhand der Map von Playa de Palma siehst du, wo die Hotels genau liegen...ach ja - ein schönes, aber etwas teureres Hotel wäre das Grupotel Playa de Palma - etwas vom Strand entfernt, aber eine sehr schöne Anlage...ansonsten die schon empfohlenen direkten Strandhotels:

    http://malle04.de/

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1345103356000

    Sind schon sehr viele Voraussetzungen, die hier aufgelistet wurden.

    Also im Buena hat man meines Wissens nach kein kostenloses Wlan auf dem Zimmer, sondern muss wohl immer noch schön Münzen reinwerfen im Computercafe.

    Ebenso kostet mittlerweile auch der TV für die Benutzung täglich extra, sowie ein Kühlschrank beispielsweise und ne Klimaanlage gibt es im Zimmer auch nicht.

    Da würde ich mir eher noch ein paar andere Hotels ansehen in PdI, wie z.B. das RIU Waikiki. - Und von der Lage und dem Publikum nimmt es sich kaum was.

    Mallorca Playa de Palma sehe ich auch absolut als ne gute Möglichkeit. - Ich bin mir sicher, dass Du dort zumindest das meiste erwarten könntest, was Du aufgelistet hast.

    Also einfach mal ein paar 4*-Hotels unter die Lupe nehmen an der Playa de Palma und dann buchen.

    Was aber den Wunsch nach ständigem Musikwechsel betrifft, so wird es nicht ganz so einfach werden. Weder auf Gran Canaria, noch an der Playa de Palma. Auf Gran Canaria sind die Läden alle eher houselastig, an der Playa de Palma hast aber wenigstens die Möglichkeit, dass Du abends in den Bierkönig gehst, wo die Musik durchaus ab und zu mal switcht oder Du Läden besuchst, die mehrere Areas haben, z.B. Oberbayern, RIU Palace, MegaInnMegaArena usw......

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26198
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1345108720000

    ...die Liste der Ansprüche/Anforderungen ist leider so lang, daß man gar keine gezielten Reiselocations bzw. Hotels vorschlagen kann, da man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht!! :?   Aber dennoch bleib ich meinen empfohlenen Tipps hier, was auch die Meinung von  Kessi hier ist....

    PS: Laß dich nicht so sehr von den falschen Empfehlungen der Reisebüros beeinflussen und such dir lieber selber zusammen, was deinen Ansprüchen entspricht!! Es kostet halt etwas Zeit, aber das muß man nunmal auf sich nehmen, wenn man nicht unbedingt völlig planlos ein Ziel/Hotel bezüglich RB-Empfehlung bucht und am Ende dann evtl. enttäuscht ist!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • LadyInRed
    Dabei seit: 1232150400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1345114798000

    Danke für die Tipps, ich werde mir das Ganze jetzt erst mal in Ruhe durchlesen.

    Damit kommt Mallorca doch wieder in die engere Wahl. 

    Sorry für die lange Liste, aber nachdem im Forum stand, dass man mehr Details angeben sollte, hatte ich alles was mir einfiel angegeben ;-).

    Musikwechsel war kein Kriterium - ich kann nur House / Techno max. eine halbe Stunde ertragen, deshalb der Musikwechsel.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!