• accp
    Dabei seit: 1189382400000
    Beiträge: 1256
    geschrieben 1205746146000

    Hallo,ich habe gehört dass man beim Ausflugspaket immer wieder bei den Ausflügen zu verschiedenen Fabriken gefahren wird um dort etwas zu kaufen.Ist das normal oder wie sind Eure Erfahrungen?

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1205746719000

    Hi !

    a) Du mußt ja nix kaufen ! ;)

    b) damals haben die nicht lange gedauert : halbe bis eine Stunde allerhöchstens, man muss ja sein Besichtigungsprogramm durchgezogen bekommen

    Es wurden 3 "Fabriken", eher kleine Betriebe angefahren : Alabaster, Parfüm und Papyrus. Fand ich im Laufe einer Woche nicht tragisch.

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2690
    geschrieben 1205746896000

    Um Papyrus-, Alabaster- und Parfümfabriken wirst du nicht herumkommen ;)

    ist aber nicht so schlimm, dauert auch nicht ewig. Da wird kurz gezeigt, wie z. B. Papyrus hergestellt werden, und dann kannst du dich da umsehen. Wir zumindest haben da festgestellt, daß die Verkäufer da nicht im geringsten aufdringlich waren.

    Diese "Fabriken" sind auch nur kleinere Räume, Alabaster z. B. nur kleinere Steinhütten, also keine große Führung oder so. Und es liegt mehr oder weniger auf dem Weg, also keine großen Umwege.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1205747328000

    Hi,

    das kommt natürlich auch drauf an, mit welchem Veranstalter Du unterwegs bist. Nach meinen Beobachtungen gilt: Je "preiswerter" desto ausführlicher die "Gratisbesichtigungen", da dort die einheimischen Reiseleiter durch Provisionen ihren Verdienst aufbessern können. Aber ein Gutes hat das Ganze auch: Meistens sind in diesen Werkstätten auch sehr saubere Toiletten.

    LG chepri

  • accp
    Dabei seit: 1189382400000
    Beiträge: 1256
    geschrieben 1205747824000

    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten.Ich habe das in einer Schiffsbewertung gelesen und wollte einfach wissen ob das bei allen Veranstaltern gemacht wird,oder ob Ecco da eine Ausnahme ist.Ich habe kein Problem damit,wenn es normal ist.

    LG accp

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1205759301000

    Falls jemand an leeren Parfümfläschchen interessiert ist,

    (sind zum Teil ganz hübsch)

    bloß nicht in der Parfümfabrik kaufen, böser Nepp.

    Auf irgendeinem Bazar kosten die viel viel weniger.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • M+M
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1207072273000

    hallo

    es kommt wirklich darauf an wo man bucht.

    als wir über neckermann gefahren sind, haben die reiseleiter im bus extra gefragt ob wir lust hätten uns die fabriken anzuschauen

    und bei phoenix hatten sie uns auch gefragt, bei der papyrus-fabrik z.b. ist ein bus direkt zum schiff gefahren, für die leute, die keine lust mehr hatten

    lg manu

  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1207093442000

    Moin, moin!

    Wir haben im April 2007 eine Nilkreuzfahrt über H & H als Veranstalter im Auftrag von Bertelsmann gebucht.

    Auch wir mussten die 3 Stopps (Alabaster, Papyros & Parfüm) über uns ergehen lassen. Die reinen Verkaufsveranstaltungen dauerten allerdings deutlich länger als 30 Minuten. Jeweils 95% der Mitreisenden waren nach etwa 15 Minuten wieder am Bus, aber es ging nicht weiter, da wir immer auf die wenigen Gäste warten mussten, die etwas kaufen wollten.

    Das Problem wurde nach dem ersten Aufenthalt thematisiert. Der Reiseleiter verhinderte allerdings eine Abstimmung, da er sich diese für ihn lukrativen Geschäfte natürlich nicht entgehen lassen wollte.

    Da ich häufiger selbst exklusive Fernreisegruppen als verantwortlicher Tourleader begleite, bin ich eindeutig gegen derartige Veranstaltungen. Wer Interesse hat, den sollte man vom Schiff aus dort hinbringen, alle anderen Gäste aber damit verschonen!

    Ich fühlte mich durch eine derartiges Geschäftsgebaren bedrängt und genötigt, auch wenn ich dort natürlich nichts gekauft habe (nur die typischen Touris fallen auf derartige Veranstaltungen herein!!!).

    Viele Grüße von der Nordsee

    Andreas

  • wihahoe
    Dabei seit: 1207958400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1208208092000

    @accp sagte:

    Hallo,ich habe gehört dass man beim Ausflugspaket immer wieder bei den Ausflügen zu verschiedenen Fabriken gefahren wird um dort etwas zu kaufen.Ist das normal oder wie sind Eure Erfahrungen?

    Also ich kann nur folgende Empfehlung bei der Parfümfabrik geben:

    wenn man etwas kaufen will, ( die vorgestellten Materialien sind teilweise sehr gut ) UNBEDINGT vor dem Verpacken noch einmal an den jetzt gekauften Materialien riechen.

    Das was man erhält ist reiner Schund und entspricht in keinster Weise dem was einem vorgeführt wurde.

    Also erhöhte Vorsicht walten lassen. Meine Erfahrung Betrifft die Fa.: ABU SIMBEL Perfumes Palace in Assuan

  • accp
    Dabei seit: 1189382400000
    Beiträge: 1256
    geschrieben 1208214935000

    Danke,aber ich habe eh nicht vor dort etwas zu kaufen ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!