• Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 770
    geschrieben 1225830910000

    Ein ganz herzliches Willkommen zurück,Coquelicot,

    Ja, was lese ich da.... hat hier der "Ägyptenvirus" zugeschlagen :laughing:

    Es freut mich ganz besonders, das es euch gefallen hat und ihr sogar schon über weitere Ägyptenurlaube nachdenkt.

    Ja manchmal macht man sich unnütz Gedanken und dann kommt doch alles ganz anders.

    wobei wir hier schon sehr skeptisch waren... da ihr euch ja vor der Reise nicht viel Informiert habt....

    Aber manchmal ist es ganz gut, wenn man sich nicht so viel Gedanken macht,

    dann geht man ohne Vorurteile an die Sache ran und ist daher für alles offen

    ;)

    Was mich noch interessieren würde, wie die Besichtigungen und Ausflüge deinem Sohn gefallen haben... hat es ihm Spaß gemacht oder war er doch manches mal überfordert ?

    Wenn du Lust hast, würden wir uns freuen einfach etwas mehr über die Woche zu erfahren... über eure Gefühle, Eindrücken und Erlebnisse...

    Ein wenig hast du ja schon geschrieben... aber für mich darf es ruhig auch noch ein bisschen mehr sein... nur wenn du magst :kuesse:

    Grüssle

    Carmen

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1225866755000

    Hallo coquelicot

    was mich wirklich beeindruckt hat waren nicht die Feste die die am Board stattgefunden haben mit deutscher MUSIK; AUF WUNSCH von deutschen gruppen, die in Ägypten bei "ein Stern.."etc..unbedingt tanzen müssten, sondern, die Ausflüge und alles drumherum vom Nil

    schön, dass es auch noch Reisende gibt, die wegen der Kultur an den Nil fahren. Ich fürchte, es werden immer weniger und bald wird abends an den Nilanlegestellen der Geist vom Ballermann sein Unwesen treiben.

    chepri

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1225906950000

    Schön, dass es Dir und Deinem Sohn gefallen hat!

    Kann mich Belanna nur anschließen, mich würde auch interessieren, wie Ihr gemeinsam die Ausflüge gemeistert habt.

    Vermutlich war Dein Sohn mit mehr Eifer dabei, als manch älterer Tourist...

    ;)

  • coquelicot
    Dabei seit: 1224547200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1226070313000

    hallo zusammen,

    Wir haben nicht an allen Ausflügen teigenommen, da wir uns teilweise um 4h morgens auf dem weg machen müssten.. aber für meinem Sohn und mich waren unsere privat-Ausflüge auch erlebenswert..Wir haben sehr viel mit den Einheimischen, menschliche Nähe finden können.. Haben dort viele kleine Geschenke für die glücklichen Kinder gemacht, die in sehr schlechten Verhältnissen leben müssen und keine ahnung von unserem Leben hier haben..Haben Krokodil-babys gestreichelt sowie arabischen lieder gelernt, viel gesungen und getanzt..

    Die sonstigen Ausflüge in den Tempeln(u.a Abusempel) haben uns sehr gut gefallen..Mein Sohneman war weder quingelig noch krank.. Alles war bestens.. Nächstes mal wollen wir beide die Piramiden erobern :D

    herzliche Grüsse

    C.

  • Sylvia69
    Dabei seit: 1212019200000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1226071501000

    Hallo C. ,

    ... auch mich freut es, daß Du und Dein Sohn so viel Spaß hatten und auch schon die nächste Reise in dieses wunderschöne Land in Auge faßt !

    Besonders schön ist es zu lesen, daß ihr wirklich auch mit den Ägyptern etwas gemacht hat und gemerkt habt, wie viel Spaß das macht und wie nett und herzlich sie sind.

    Lieben Gruß

    Sylvia

  • tuningfossil
    Dabei seit: 1229040000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1229340748000

    Die Bewertung nach * ist für den Nil irreführend. Selbst wenn Du glaubst, bei einem ganz großen, seriösen Reiseveranstalter zu buchen, kann es so kommen, dass Dich seine Buchungsabteilung an ein fragwürdiges Unternehmen verschiebt.

    Die Reisebranche scheint von solchen Leuten zu wimmeln.

    Wir glaubten, bei Thomas Cook gebucht zu haben und sind als alte Condor-Flieger immer zufrieden gewesen. Dann wurden wir "weitervermittelt" an ein Unternehmen in Berlin. Mir völlig unbekannt. Wir waren auch die einzigen Gäste, die in Luxor abgeholt wurden. Bis dahin hat alles wurderbar geklappt.

    Im Hafen von Luxor mussten wir (wie gewöhnlich) über zwei andere Schiffe gehen.

    Bei den beiden wussten wir nicht, ob die gerade renoviert oder abgewrackt wurden. Richtige Schrotthaufen. Das Schiff, welches uns transportieren sollte, 5*,

    sah nicht viel besser aus, aber es brannte schon mal Licht. Bitte unter Schiffsbwertungen lesen unter PASHA von der Reederei Seti First. Da sind u.a. von Roswitha alle Details ausführlich dargestellt. Schon die Überschrift "schlimmer geht es nicht" sagt viel aus. Aber angeblich 5*.

    Ob durch besonders hohen Bakschisch oder sonstige Beziehungen, wie, war nicht zu ergründen, hat das Schiff diese 5* bekommen.

    Seitens des Reiseveranstalters in Berlin kam keine Entschuldigung. Ausgerechnet die Dame vom "Qualitätsmanagement" meldete sich bei mir. Auf meine Anfrage, ob sie bei der Begutachtung des beworbenen Produktes/Schiffes, nichts gesehen habe oder ob wenigstens der Blindenhund geknurrt hätte, bekam ich keine Antwort. Die Sache wird sicherlich noch weitere Kreise ziehen.

    Mein Ratschlag:

    Wer eine Nilkreuzfahrt bucht sollte vor der Buchung feststellen, wer der Veranstalter ist. Auch große Firmen greifen auf einen Subunternehmer zurück, wenn sie gerade nichts im Angebot haben.

    Fragen Sie, mit wem sie den Reisevertrag schließen. Der angeblich seriöse Große schiebt es gern auf den Subunternehmer, denn er hätte nur vermittelt (und sich daran die Hände gewärmt).

    Lassen Sie sich den Schiffsnamen geben und die Reederei.

    Fragen Sie im Forum, wer dieses Schiff kennt. Es ist immer noch ein Risiko.

    Die Reiseveranstalter kennen oft gar nicht die Schiffe durch persönliche Inaugenscheinnahme. Bei Sonnenklar z.B. machen Mitarbeiter eine "Probereise".

    Wir sind voll auf die Nase gefallen. Nur meiner Frau zur Liebe bin ich nicht beim Betreten der Kabine auf dem Absatz umgekehrt.

    Wenn ich als Kapitän a.D. mit Passagierschifferfahrung ein 5*-Schiff buche, dann meine ich auch 5*. Diese Versuche der Exculpation wie z.B. "Landeskategerie" darf man nicht gelten lassen. Wer sich betrogen fühlt, sollte nicht nur den Veranstalter in Regress nehmen sondern als Warnung für nachfolgende Reisende

    dieses im Forum bei Holidaycheck veröffentlichen. Nur so kann man diese Abzocker ausmerzen.

    Leider war mir dieses Forum vor Antritt der Reise nicht bekannt, sonst wäre mir dieses "Erlebnis" erspart geblieben.

    Augen auf und die Checkliste abarbeiten.

    Schönen Urlaub trotzdem. Es gibt wirklich Schiffe auf dem Nil, die 5* anbieten.

    Gruß

    Tuningfossil

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!