• dianasfamilie
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1318288665000

    Hallo, ihr Weltreisenden!

    Nachdem es in einer Woche losgeht nach NY, habe ich bemerkt, dass dort die Uhren wohl etwas anders laufen. Tickets für das 9/11 Memorial sind natürlich nicht mehr zu bekommen. Bis vor 2 Stunden hatte ich noch gar keine Ahnung, dass man so etwas reservieren muss!!!!!Wir haben genau 24:00Std.in NY und mich beschleicht langsam die Panik, das wir (2 Erw. und 1 Kind 10Jahre) , dort völlig planlos an den schönsten Orten vorbei laufen. Wenn ihr nur so eine kurze Zeit zur Verfügung hättet, was würdet ihr auf gar keinen Fall verpassen wollen? Könnt ihr mir beim organisieren helfen?

    Vielen Dank, (toll das manche einfach helfen)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27397
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1318318378000

    Hallo und Willkommen hier im Forum bei HC,

    24 Std. ? Das das nicht viel ist für so eine Stadt weißt du selbst... ich habe mal im Internet N.Y. an einem Tag eingegeben und eine deutschsprachige Tour gefunden, die folg. Punkte abfährt:Times Square

    World Trade Center Site

    Wall Street

    New York Stock Exchange

    World Financial Center

    5th Avenue

    Rockefeller Center

    Central Park

    Ellis Island und Freiheitsstatue von New York

    Empire State Building

    Brooklyn Bridge

    Chrysler Building

    Trump Tower

    Das schon so ziemlich die Hot-Spots der Stadt. Ist natürlich alles Ansichtssache ob man die Stadt alleine erkundet oder mit Führung. Diese Tour wird mit ca. 40 € angegeben und findet 3 x täglich statt: 8:30 10:00 15:00 Dauer der Tour: 5 Stunden und 30 Minuten, vielleicht paßt sie in euren Plan.

    Alternativ könntest du mit dem Hop-on, Hop off Bus fahren.

    Die Hop-On / Hop-Off Tour durch New York gibt es ja in vielen anderen Weltstädten auch. Es sind diese offenen roten Doppeldeckerbusse, die dann die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in New York abfahren. Ingesamt gibt es in New York vier unterschiedliche Routen die vom Bus immer abgefahren werden. Den Uptown Loop der ungefähr zwei Stunden dauert, Downtown Loop mit einer Dauer von drei Stunden, der Brooklyn Loop dauert ingesamt zwei Stunden und zuletzt noch die Night Tour mit 2,5 Stunden. Der große Vorteil dabei für Touristen ist das man immer ein- und aussteigen kann wenn man möchte. Zum Beispiel wenn der Bus am Empire State Buildinghält kann man dort aussteigen und sich die Aussichtsplattform des Empire State Building anschauen. Wenn man dann alles gesehen hat dann wartet man einfach wieder bis der nächste Bus kommt und man kann mit diesem weiterfahren zu den nächsten Sehenswürdigkeiten in New York.

    Wenn ich meine Highlights nach 2 Aufenthalten in N.Y. setzen sollte, dann wäre es auf jeden Fall 1 x der Blick "von oben" entweder Top of the Rock, oder Empire. Ich würde es in deinem Fall von den Wartezeiten der Schlage abhängig machen, dann den Bereich am Broadway, den Financel District, einmal über die Brooklyn Bridge laufen, mit der kostenlosten Staten Island Ferry, die für dich dann günstig ganz oft am Tag abfährt und Miss Liberty umrundet, so dass du den tollen Blick auf die Skyline genießen kannst, ein Stückchen die 5th Avenue und einen Blick in den Central Park. Dann ist deine Zeit wahrscheinlich in N.Y. schon um.

    Aber besser als nichts! Und wenn es dir gefällt, so wie vielen anderen auch, dann kommst du wieder und nimmst dir mehr Zeit :D

    Liebe Grüße und ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1318318647000

    Da bei 24 Stunden ja praktisch jede Stunde zählt wäre es gut zu erfahren, um welche Uhrzeit Ihr genau Ihr in New York ankommt (per Flugzeug oder Schiff), wo Euer Hotel liegt und wann es genau weiter geht. Wenn letzteres mit dem Flieger erfolgt, muss man ja auch noch die Fahrt zum Airport einkalkulieren, die in der Rush Hour auch dauern kann und auch die zwei Stunden, die man vor dem Abflug schon am Airport sein muss.

     

    Vielleicht kan man dann an Hand dieser genauen Zeitdaten mal versuchen, eine gezielte Tour zusammenzustellen. ;)

  • dianasfamilie
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1318328171000

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite antwortet !

    =======

    @Ronny-Bonny

    Erst erst einmal vielen lieben Dank für die Hilfe! Ich bin begeistert !

    Vorraussichtlich landen wir um 18:00abends und müssen dann noch aufs Schiff. Am Tag darauf um 18:00Uhr heißt es Leinen los, so sollte man auch spätestens um 16.30 wieder an Bord sein. Ich könnte mich echt ärgern, das mir nicht früher bewußt war, wie genau man so etwas planen sollte.... :disappointed:

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27397
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1318337623000

    @ Diana,

    es wird dann nantürlich von der Ankunft 18 Uhr noch eine ganze Weile dauern bis du durch die Einreiseschalter bist und den Weg zum Hafen zurück gelegt hast. Ich kann es nicht einschätzen wie spät es dann ist und ob du dann noch Zeit hast dir N.Y. bei Nacht anzusehen.

    Wir sind damals gegen 15 Uhr gelandet, sind dann mit dem Shuttlebus nach Manhatten rein, hatten ein Hotel direkt im Zentrum und nachdem wir eingecheckt hatten und die Koffer aufs Zimmer gepackt haben, sind wir dann mit bequemen Schuhen losgelaufen und sind noch auf's Top of the Rock. Es war ein genialer Einstieg für "die Stadt die niemals schläft".

    Das wirst du wohl eher spontan entscheiden müssen. Und der nächste Tag ist dann ja auch nicht wirklich lang, wenn du um 16.30 Uhr schon wieder an Bord sein mußt.

    Da wirst du wohl nur einen ziemlich kleinen Einblick dieser Stadt bekommen und mußt nochmal wieder kommen ;)

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1318351676000

    Hallo Diana,

     

    wie Lind-24 schon sagte wird es einige Zeit dauern, bis Ihr vom Airport in Manhattan ankommt....sicherlich mit Gepäck. Als "Hotel" scheint das Schiff zu fungieren, wenn ich das jetzt richtig verstehe. Also wäre es das Beste, zuerst schnurstracks zum Schiff zu fahren und sich des Gepäcks zu entledigen. Dann dürfte es etwa gegen 21 Uhr sein. Dann schnell etwas frisch gemacht und dann würde ich ebenfalls eine der beiden Aussichtsplattformen - ESB oder TotR - zum Tagesausklang empfehlen mit anschließendem Bummel über den abendlichen Times Square. Und vielleicht auch noch ein bisschen 5th Avenue bis zum Central Park....wenn Ihr bis dahin nicht schon im Gehen vor Müdigkeit eingeschlafen seit. ;)

     

    Welche der beiden Aussichtsplattformen - darüber lässt sich streiten, vielfach wird hier TotR empfohlen, aber ich ganz persönlich finde den Blick vom ESB in einer klaren Nacht noch mehr den Hammer. ;)   Beste Lösung wäre natürlich man hätte Zeit um beides zu besuchen. ;)

     

    Als kleine Entscheidungshilfe (die natürlich keine ist, weil beide Ausblicke atemberaubens sind ;) ) hier zwei Fotostrecken mit Blicken vom ESB hier und von TotR hier. Und hier noch ein bisschen der Times Square am Abend, gesehen von dieser großen roten Treppe.

     

    Am nächsten Tag dann nach dem Frühstück...hm...Stadtrundfahrt ist schön und gut, aber für mehr bleibt dann sicherlich auch keine Zeit mehr.

    Ich würde vielleicht die Südspitze Manhattans mit dem Taxi anfahren - ist vielleicht der schnellste Weg -  also den Finanzdistrikt, um alles herum um Ground Zero zu sehen und auch die Wall Street mit der Börse und den Bronzebullen. Vielleicht dann noch kurz in Richtung Brooklyn Bridge.

     

    Der Freiheitsstsatue kommt Ihr ja vielleicht mit dem Schiff beim Ablegen ganz nahe - ich weiß es nicht.

     

    Gegen Mittag dann zurück nach Midtown und noch ein bisschen das Rockefeller Center und die 5th Avenue bei Tag erlebt...Tiffany, Trump Tower mit dem Wasserfall, St. Patricks Cathedral.....

    Auf jeden Fall wird es sehr schwer für Euch zu einem Zeitpunkt sagen zu müssen....Schluss, aus...wir müssen leider langsam zum Schiff. :?

     

    Schade, dass Ihr nicht mehr Zeit für New York habt, aber ich verspreche Euch - Ihr werdet mit Sicherheit wiederkommen. Wer einmal da war, der MUSS immer wieder kommen, ich bin im Dezember auch bereits das 7. Mal seit 2005 da - hätte ich nie vorher gedacht. :laughing:

     

    Liebe Grüße - Ronald

     

  • Tanjathorsten
    Dabei seit: 1245369600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1318352963000

    Hallo Diana,

    warum habt ihr nur 24 Stunden für New York ?

    Das ist schade.

    Denn gerade für New York braucht man viel mehr Zeit.

    Es gibt tausend schöne , tolle, interessante und wichtige Sachen zu sehen.

    Es wäre einfach zu wissen worauf ihr so steht .

    Shoppen? Etwas erleben? Geschichte? Musicals ? Oder oder oder.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27397
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1318359016000

    Ich kann mir vorstellen, dass es bei Diana einfach der Starthafen für eine Kreuzfahrt ist ;)   Hätte man es anders planen können, wären vielleicht noch 2-3 Übernachtungen vor der Abfahrt des KF sehr schön gesehen. Aber wie schon gesagt und von Ronald bestätigt, die Meisten kommen wieder :laughing:

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • dianasfamilie
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1318363493000

    Hallo! :D

     

    Also wir starten eine 15tägige Kreuzfahrt und beginnen wie schon richtig vermutet in New York. Leider sind wir an die Schulferien gebunden, welche wir mit den Herbstferien auch voll ausgeschöpft haben. Sonst wären ein paar mehr Tage in New York, ganz bestimmt ein Traum. Ich möchte schon ein paar Sehenswürdigkeiten abklappern, ein wenig shoppen gehört für meine Tochter und mich natürlich auch dazu (aber darauf würde ich als erstes verzichten)

     

    Auf jeden Fall werde ich alle Tips von euch ausdrucken und mitnehmen, als meinen persönlichen 24h Reiseführer.

     

    Danke, Danke.......nun ist es auch nicht mehr so schlimm das ich 9/11 memorial nicht sehen kann.

     

    Liebe Grüße,

    Diana

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1318363824000

    Hallo dianasfamilie,

    außerdem solltest Du uns vielleicht noch den Hafenanleger

     

    (Reederei AIDA ? Schau mal:

    http://www.kreuzfahrtberater.de/hafen.php?hafen=179&reise=26191 ) 

     

    und Euren Airport nennen.

    Hafen New York wird manchmal auch bei Cape Liberty gedacht... :shock1:

    Habt Ihr denn einen Flughafen-Shuttle gebucht ?

    Ankunft des Fliegers um 18 Uhr ? Mit Zeitverschiebung wäre es in D schon 0 Uhr.

    Abends wird es da nicht viel Möglichkeiten mit 10-jähriger geben. Sucht Euch ein Bauwerk TOTR oder ESB und gut. 

    Am nächsten Morgen HoHo-Bus und zwei/drei Punkte aus dem o.g. Programm nehmen.

    Oder mit der Subway (A,C) zur 72. Str. und zu Fuß vom Dakota-House am Strawberry Fields vorbei durch den Central-Park zum ESB. Man sieht den Broadway, Times Square, HRC...

    Viel Spaß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!