• Speedster750
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1351773794000

    Hey,

    der Tipp mit dem Explorer Pass war gut :-)

    Einen großen Vorteil zu den anderen Pässe sehe ich für uns darin, dass wir nicht das volle Pensum in 3-Tagen "abspulen" müssen, sondern uns die ganze Dauer des Aufenthalts zeit lassen können und so flexibler sind, was die Tagesgestaltung angeht.

    Wir haben uns heute morgen mal hingesetzt und verschiedene Sachen durchgespielt und mal die Preise verglichen im Einzelbezug

    Was wir noch zusätzlich zu den bereits genannten machen wollen ist Inteprid, Museum of Natural History, Madame Tussauds, Central Park Zoo ggf, Night Tour by CS ggf,

    Ich denke wir werden uns da 5 oder 7 Tops raus picken.

    Sollten wir einen Pass schon von D aus buchen oder erst vor Ort?

    Gruss

    Christoph

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1351783372000

    Ich würde den Explorer-Pass übers Internet bestellen und dann vor Ort abholen - kostet 4 $ zusätzlich und ist die preiswerteste Variante. Ich glaube die 10% Rabatt (noch vier Tage gültig) gibt es wohl auch nur bei Internet-Bestellung, wenn man erst vor Ort kauft, dann ist er denke ich teurer.

    Vielleicht für Top of the Rock und Empire State Building noch der Tipp, die Tickets (bzw. Ticketgutscheine) bei "Trusted Tours & Attractions" zu bestellen.

    Das 25$-Ticket für TotR hier kostet dort nur 22 $ und mit dem Gutscheincode "NYTO5" spart man noch mal 5% und kommt am Ende auf 20,90 $.

    Das 25$-Ticket für das ESB hier kostet dort zwar mittlerweile auch 25$, allerdings kann man es mit dem Gutscheincode "NYEB3" auf 22 $ drücken.

    Die Gutscheincodes sind nach Eingabe der persönlichen Daten einzugeben und bevor man die Kreditkartendaten eingibt.

    Für Top of the Rock habe ich diese Aktion bei "Trusted Tours & Attractions" schon mehrmals benutzt. Nach dem Absenden der Bestellung bekommt man einen Link, wo man sich den Gutschein ausdrucken muss. Dieser ist ein halbes Jahr gültig und man tauscht ihn vor Ort in ein "echtes" Ticket.

    Das ESB habe ich mir in diesem Jahr auch erstmals bei "Trusted Tours & Attractions" bestellt. :D

    Für "Ripley's Believe It or Not! Times Square! gibt es übrigens auch ein recht attraktives Angebot hier. Statt der 32,61 $ bezahlt man nur 25 $ und mit dem Gutscheincode "NYRP1" nur 24 $.

    LG - R. :D

  • Speedster750
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1352589108000

    Im Moment sehe ich ehrlich gesagt schon meine Fälle schwimmen.

    Freiheitsstatue kann nicht besichtigt werden, Intrepid ist geschlossen und der Weihnachtsbaum ist auch noch nicht da für die am 28. November stattfinden sollende Eröffnung. Ich bin grad a weng gefrustet :-(

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1352590349000

    Hm... :? ...ich wusste nicht, dass die Intrepid auch geschlossen ist. Der Weihnachtsbaum sollte eigentlich am gestrigen Freitag kommen, aber ich denke, dass der wenigstens pünktlich erleuchtet wird, denn in Midtown, also um das Rockefeller Center herum, dürfte sich doch soweit alles wieder normalisiert haben.

    Für die Freiheitsstatue habe ich ja auch für den 23. Dezember ein Crown-Ticket....ob sie bis dahin wieder öffnet? Ist halt eine Menge an Infrastruktur durch "Sandy" zerstört worden auf Ellis und Liberty Island.....Pflastersteine liegen umher, Wasser im Souvenirshop und wohl auch im Sockel der Statue, der Anlegesteg für die Fähren ist wohl mehr oder weniger zerstört worden. Aber die Statue selber hat wohl keine Schäden davongetragen. Hier ein Zeitungsartikel.

    Hoffen wir das Beste....

  • --Jasmin--74
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1352651788000

    Hallo Ronny-Bonny,

    ich habe eine Frage zu den Tickets von Trusted TOurs & Attractions". Gerne würde ich das Ticket für das Top of the Rock vorbestellen. Du schreibst, das man den Gutschein dann vor Ort in ein "echtes" Ticket tauscht.

    Muss man hierfür dann ebenso lange anstehen wie wenn man sich das Ticket erst vor Ort kauft oder hat man durch das vorbestellen auch einen zeitlichen Vorteil? Abgesehen davon, dass das Ticket natürlich etwas günstiger ist.

    Vielen Dank für die Antwort im Voraus.

    Viele Grüße

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1352664078000

    Hallo Jasmin,

    hm...also lang waren die Ticketschlangen bei TotR meiner Erinnerung nach bisher nie. Nach ein paar Minuten hatte ich immer mein Ticket. Es kann aber sein - daran erinnere ich mich aber nicht mehr genau - dass man sich mit dem Voucher bzw. wenn man z. B. einen der Pässe hatte, an einen anderen, speziellen Schalter anstellen konnte, an dem es nicht so voll war. Am bestern das Personal fragen, was einem gern behilflich ist.

    Was man auch machen kann - und was ich auch schon mehrmals gemacht habe - man kann sich das Ticket auch schon einen oder zwei Tage vorher für seine Wunschuhrzeit an einem der folgenden Tage holen. So kann man dann an dem Tag gleich zur Warteschlange für die Auffahrt zur Aussichtsplattform gehen. Das ist z. B. von Vorteil, wenn man den Sonnenuntergang erleben möchte und dann nicht noch Zeit in der Ticketwarteschlange vertrödelt. Nicht, dass die Sonne dann weg ist, bis man oben ist. ;)

    Wie ich sicherlich schon mal erwähnte - bei TotR wird ja mit Zeitfenstern gearbeitet, und dadurch ist die Warteschlange nicht lang. Wenn man das Ticket also für die sofortige Auffahrt kauft kann es sein, dass das Zeitfenster erst etwas später ist, wann man hoch kann und man noch etwas warten muss.

    LG - Ronald

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1352926981000

    Der Weihnachtsbaum ist nun heute endlich im Rockefeller Center angekommen. :D Hier ein Video. :laughing:

  • finest_windkatze
    Dabei seit: 1352678400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1352928567000

    sehr gut! :D

  • Karin_Moeller
    Dabei seit: 1233532800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1353000165000

    Hallo!

    Fliege am 30.11.2012 nach Ney York und bin aufgrund des Wirbelsturms und dem danach folgenden Schneechaos sehr verunsichert da in den Nahcrichten immer noch von Stromausfall, Überflutungen und Bezinmangel die Rede ist.

    So recht kann mir nun keiner sagen ob die Lage bis dahin wieder "normal" ist oder ob man die Reise nach New York nun lieber stornieren soll.

    Kann mir jemand näheres sagen. Wäre sehr nett.

    Schöne Grüße, Karin

  • Reisefreundin1412
    Dabei seit: 1338249600000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1353059619000

    Hallo Karin,

    Im New York Forum New York im November schrieb Sandra, die frisch aus New York zurück ist, folgendes:

    ZITAT ANFANG

    Sandra0000:

    Hallo zusammen, sind (leider) wieder zurück aus New York...das Wetter war traumhaft, sonnig 15-19 grad. Von Sandy hat man nicht mehr viel gesehen, die Statue of Liberty ist zu, aufgrund Sandy. Memorial Center uneingeschränkt offen, hatten mit unseren vorgebuchten Tickets keine Probleme. Das Hotel Pennsylvania ist gar nicht so grauenhaft wie des öfteren beschrieben. Wir hatten ein Club King Zimmer, wahrscheinlich lag es daran. Die Lage ist top!!! Darüber mehr in der Hotelbewertung. Ansonsten kann ich nur sagen ***I LOVE NEW YORK***. Schöne Grüße

    ZITAT ENDE

    Also, schön auf den Urlaub freuen! Mach ich auch. Wir fliegen am 10.12. :D

    LG

    Reisefreundin1412

    "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." (Zitat von Aurelius Augustinus)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!