• simonesinder
    Dabei seit: 1244937600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1256744080000

    Hallo   reiselilly,

    vielen Dank für deinen Tipp diesen ich auch beherzigen werde und mal so paar richtig kitschige Christbaumdeko kaufen werde :D

  • katusch
    Dabei seit: 1256515200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1256809584000

    Hallo,

    ich weiß du willst in Manhattan bleiben, aber ich könnte dir das Marriott at the Brooklyn Bridge empfehlen. Die Metro ist gleich am Hotel, du fährst ca. 15-20 Min zum Times Square und die Gegend ist auch schön, falls du mal dem Trubel in Manhattan entkommen willst.  Es gibt auch super Einkaufsgelegenheiten in der Gegend und die Preise sind auch etwas billiger als in Manhattan. Ich weiß nicht ob Du schon mal zum Christmas Shopping in NY warst, aber sei dir im klaren, dass die Stadt wirklich VOLL ist. Es ist ein tolles Erlebnis, dennoch würde ich es mir sehr gut überlegen, ob ich das mit einem 4 jährigen Kind machen will. Die Leute sind wirklich erbarmungslos und du wirst mit der Masse mitgeschoben.

    Viele Grüße

    Kathrin

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1256816523000

    Hallo Kathrin,

    kann es sein das etwas übertreibst ? Ich war schon zu der Zeit da und bin erst am 23.12 zurück geflogen, also am "Höhepunkt". Sicherlich ist es voll, aber mitgeschoben finde ich schon übertrieben. Aber gehe mal in dieser Zeit in die Hamburger Innenstadt, da geht gar nichts mehr.

    Da würde ich nicht mit unserem Sohn hinfahren. 

    Von daher kann man auch gut mit einem 4 jährigen dahin fahren. Ich fahre in ca 5 Wochen mit unserem 5 jährigen dahin, weil ich da absolut keine Bedenken habe.

    Gruss

    Gruß Marco
  • katusch
    Dabei seit: 1256515200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1256833120000

    Hallo,

    das war meine subjektive Erfahrung. Ich bin jedes Jahr vor Weihnachten in NYC und habe es so erlebt (die letzten 5 Jahre). Ich würde in Nürnberg auch nicht mit meinem kleinen Kind über den Christkindlesmarkt gehen, weil ich es eben voll finde. Vor Weihnachten herrscht halt überall Chaos.

    Gruß Kathrin

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1256837952000

    Ich bin ja nun auch immer in der Weihnachtszeit in New York und weiß nicht wie es zu anderen Zeiten dort ist, aber besonders wenn es Abend wird, also in der Rush Hour, ist es mit den Menschenmassen schon ziemlich extrem - besonders in den "Hauptstraßen" wie z. B. Times Square und 5th Av.

    Wenn man da an einer Ampel steht und wartet, die Menschen stauen sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite und kommen dann plötzlich bei grün auf einen zu....das ist schon....wie soll man sagen.....nicht jedermanns Sache, wenn diese breite Menschenfront einem entgegenkommt. ;)

    Ich habe das mal (symbolisch) verglichen mit Schneeflocken, wenn es schneit und man in in den Himmel schaut...sie werden immer größer, kommen immer näher und plötzlich sind sie auf einem. ;)

    Ich muß mal gucken, ob ich noch irgendwo eine Videoaufnahme habe von so einer Situation, ich bin der Meinung, ich habe dieses "sich sammeln" mal 2007 aufgenommen.

    R.

  • katusch
    Dabei seit: 1256515200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1256841678000

    Die Stadt ist eigentlich immer ziemlich gut besucht, bis auf Januar- März vielleicht, da sind dann nicht so viele Touristen dort. Im Sommer ist es auch voll, aber vor Weihnachten ist es eben besonders voll, wenn dass der richtige Ausdruck ist!  Ich habe in einem Hotel am Times Square gewohnt und da ist man rausgekommen und ist dann von der Masse mitgeschleppt worden, man konnte sich nicht wirklich entscheiden, ob man auch in diese Richtung möchte! Das gleiche habe ich auch am Rockefeller Center erlebt, dort bin ich mit der Masse am Weihnachtsbaum vorbeigeschoben worden und konnte nicht stehen bleiben und den Baum bewundern. Das war aber auch mein 1. Mal beim Baum vor 5 Jahren, habe es mir dann nicht mehr angetan, vielleicht ist es ja jetzt besser.

    Also mein Fazit: Vor Weihnachten sind die Massen in NYC und das raubt der Stadt ein bisschen den Flair!

  • VerenaMarkus
    Dabei seit: 1204416000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1256843997000

    Hallo,

    also wir waren die letzten beiden Jahre auch kurz vor Weihnachten da, aber soooo voll empfand ich es ehrlich gesagt nicht. Kein großer Unterschied zu sonst. Hätte es mir wesentlich schlimmer vorgestellt. Und mitgeschoben wurden wir nirgendwo, auch am Weihnachtsbaum nicht. E ist viel los, aber gut auszuhalten. Vormittags besser als nachmittags oder am Abend. Einkaufen kann man auch vormittags besser...

    Dieses Jahr waren wir zum Laber-Day da, da empfand ich es wesentlich voller.

    LG Verena

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8162
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1256845737000

    Hallo,

    wir waren am black friday. das ist der Freitag nach thanksgiving in NYC. An diesem Wochenende sind kurze holidays in NY, und die Stadt ist mega voll. So viele Menschenmassen beim Einkaufen habe ich noch nie gesehen. Alle Geschäfte geben Sonderrabatte und die Menschen kaufen kaufen kaufen. Aber trotzdem kann man sich in der Stadt gut fortbewegen, und wenn man mal stehenbeliben will, um etwas anzuschauen, einfach an die Seite gehen.

    Ich denke, dass man auch mit Kind das ganze gut machen kann. Denn früh übt sich... ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1256863058000

    So, ich habe jetzt mal nach den beiden Videos gekramt und sie hochgeladen. Vielleicht kommt ein bißchen der Eindruck rüber, wie es so an einem Dezemberabend in New York ist. Ich glaube es war sogar am Heiligen Abend, 24. Dezember 2007.

    Das erste Video wurde auf dem Times Square beim Planet Hollywood aufgenommen und das zweite auf der 5th Avenue gegenüber vom Kaufhaus Saks unmittelbar dort, wo es zum Weihnachtsbäumchen geht. Dort müssen die Polizisten den Fußweg mit Absperrband blockieren, damit nicht ständig ein Fußgänger über die Straße läuft und der Verkehr wenigstens einigermaßen flüssig läuft.

    Ach...wenn man das alles wieder sieht, dann fängt es doch gleich wieder unheimlich an zu kribbeln...na ja, in 45 Tagen bin ich wieder da..... :laughing:

    Liebe Grüße und gute Nacht - Ronald :D

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8162
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1256886213000

    Hi Ronald,

    zu den Videos fällt mir folgende Szene ein: Vor dem Kaufhaus Macy's in der Vorweihnachtszeit. Ohrenbetäubendes Gedudel aus den Schaufenstern hinter mir. Vor mir die Heilsarmee mit ihren Glöckchengebimmel, rings um mich herum Sirenenkonzerte der NY- Police, und die kleine reiselilly inmitten der Menschenmassen :laughing: . Ich sagte dann zu meinem Sohn:" Ich glaub, ich bin dann mal weg " ;) .

    Diese war für mich so typisch NY, und unvergessbar :D .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!