• Eminenz
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1461065237000

    Hallo, wer hat aus persönlichen Gründen schon mal einen Flug stornieren wollen, der über Expedia gebucht wurde ?

    Was sollte man beachten ? Wie sind meine Rechte ? Mit welcher Erstattung kann man rechnen ?

    Der Flug ist in 2 Monaten.

    Ich habe schon in den AGB von Expedia, als auch Sri Lankan Airlines geschaut und kann dazu überhaupt nichts Aussagekräftiges finden.

    Die Hotline von Expedia habe ich angerufen und eine Erstattungs-Summe genannt bekommen ( ca.65%) Kann man sich damit einverstanden erklären ? und gilt das telefonisch gesprochene Wort auch wirklich ?

    Viele Fragen, zu denen ich im Forum noch leider fast nichts gefunden habe.

  • hokahe0
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1461073368000

    @Eminenz

     selbst storniert habe ich einen Flug noch nie, aber ich weiß das dies nur bei der Fluggesellschaft selbst geht. Sicher können dir hier aber einige Fachleute einen Rat erteilen, ich kann nur auf einen von vielen Links hinweisen:

    Gerichtsurteil stärkt Fluggäste

    Urteil ist von 2014

    Die Gesellschaft müsste dir nachweisen das sie dein Ticket nicht mehr verkauft bekam, ansonsten steht dir sogar die Ersztattung des vollen Reisepreises zu.

    Aber freiwillig geht wohl auch hier wieder mal nichts :(

    Manche Menschen treten in dein Leben ein, 
wie ein Segen,
 andere wiederum wie eine Lektion.
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1461074312000

    Ich bezweifle, daß die Gesellschaft in der Beweispflicht ist, repariere aber mal den Link.

  • hokahe0
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1461076905000

    doc3366:

    Ich bezweifle, daß die Gesellschaft in der Beweispflicht ist, repariere aber mal den Link.

    Danke doc3366, genau den Link meinte ich auch, mein Fehler, sorry.

    Manche Menschen treten in dein Leben ein, 
wie ein Segen,
 andere wiederum wie eine Lektion.
  • Eminenz
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1461086074000

    Der Link ist sehr informativ. Danke dafür !

    Doch gilt dieses Urteil auch für ausländische Fluglines ? Wenn sich schon Lufthansa und Co. querstellen ? Und ich habe ja auch noch über einen Vermittler gebucht.

    In der Buchungsmaske stand, dass das Ticket nicht erstattbar ist, obwohl man keine Wahlmöglichkeit hatte (Flex o.s.ä.) was dann so nicht rechtens ist, nach dem Urteil.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1461086943000

    Abgesehen davon, daß ich solchen Medien und der einseitigen Berichterstattung a la "Blöd sprach zuerst mit dem Toten" immer misstraue, sehe ich neben den von Dir m.E. völlig zurecht genannten Punkten des Vermittlers und der außereuropäischen Airline, noch das Problem des Einzelurteiles. Ob es für die ganzen Konjunktive wert ist, sich für 35% ggfs. streitig zu einigen, mußt Du selber wissen. Ich mag hier nicht die Maier oder den Benkö geben und nicht zuletzt ist das hier auch nur ein Forum zu Meinungen zu reiserechtlichen Fragen, deshalb ganz deutlich, meine Meinung ist eine stark zweifelnde.

  • Eminenz
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1461089452000

    Ja, das ist die Frage.

    Bin eben auch am Zweifeln.

    Beim Suchen im Netz habe ich jetzt einen Diensteanbieter gefunden "Ticket Refund"

    Dort zahlt man eine Erfolgs- Gebühr beim erfolgreichen Storno.

    Hat das schon mal jemand probiert ?

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2945
    geschrieben 1461090115000

    was berechnet denn diese firma tix refund im erfolgsfall ? 65 % bekommst du nach eigener aussage ja eh schon zurück. lohnt sich da der aufwand noch jemanden zwischen zu schalten ?

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • Eminenz
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1461091971000

    Du hast die Crux der Sache erkannt. Expedia gibt 35 % zurück und Helferportale nehmen ca.30% als Erfolgssumme. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!