Was tun, wenn vor dem Urlaub die Bewertungen für´s gebuchte Hotel gravierend schlechter werden?

  • alabaster
    Dabei seit: 1202774400000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1204380379000

    Warum gleich umbuchen ? :frowning: Diese Panik manchmal kann ich echt nicht verstehen . :?

    Ich würde unvoreingenommen und mit 'ner ordentlichen Portion Zuversicht im Gepäck den Urlaub antreten. Sollten die Mängel in punkto Sauberkeit wirklich so gravierend sein, na das kann vor Ort doch geklärt werden.

    Lasst euch nicht so verrückt machen und freut euch auf den Urlaub ! ;)

    "An keinem Fleck hat der blaue, von dicken weißen Wolken zerzupfte Himmel mehr Charakter und Tiefe."
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7536
    geschrieben 1204381032000

    @carsten,

    ich glaube nicht, das dies so ein guter Vorschlag ist ! Nach einigen negativen (subjektiven) Bewertung jedesmal umbuchen ? Wer weiß dann bei Urlaubsantritt noch, welches Hotel er denn jetzt letztendlich gebucht hat ? :frowning: Beispiel: s.h. die letzten Bewertungen "Bahia Principe Punta Cana" ! Ich fliege in 14 Tagen dort hin, soll ich jetzt noch umbuchen ??? ;)

    Gruß

    Franz

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1204454863000

    Zum einen liegen nur 7 Bewertungen für dieses Hotel vor. Mehr dazu sagen (Service usw.) kann man da nicht. Man hätte sich um dies aus dem Wege gehen zu wollen gleich ein anderes Hotel wählen müssen, wo man mehr Bewertungen hat. Fakt ist bei mir, daß bei einem Hotel, wo die Weiterempfehlungsrate unter 75 % liegt, ich da auch nicht hinreise. Hatten letztes Jahr bei der Soma bay ein Hotel gewählt wo es ähnlich war. Wir buchten um, Bekannte von uns flogen hin. Ende vom Lied war dann abzusehen. Aber 14 Tage vom Urlaub ist auch ein Problem. Solche Bewertungen muß man weiter im Vorfeld beobachten u. dann handeln. Bei dem von Dir Franz, gesagten Hotel liegen die Bewertungen ja wohl noch im grünen Bereich, wo keine Unsicherheit auftreten braucht. Ich meinte dies nur bei einer bestimmten Prozentzahl der Weiterempfehlungsrate. Und das wird wohl verstädlich sein.

    LG

  • skyline
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 143
    Zielexperte/in für: Singapur HongKong Florida
    geschrieben 1204467744000

    Hallo,

    also man kann sich nicht von einigen Bewertungen so beeinflussen lassen, ein gebuchtes Hotel nun extra umzubuchen.

    Die weitere Frage wäre - worauf umbuchen. Da meist ein festgelegtes Reisebudget vorhanden ist, wird es kaum möglich sein, nun stattdessen einen super Luxus Knaller zu nehmen - und selbst dort gibt es meist auch schlechte Bewertungen.

    Gerade Hongkong ( ich war 3 x dort) - da gibt es mit 3 Sternehotels eigentlich keine Probleme, da in Asien der Hotelstandard eh sehr hoch ist.

    Man wird sicher kleine Zimmer haben - aber die Frage ist, wieviel Zeit man in HKG wirklich im Zimmer verbringt.

    Also der Tip - bleibe bei deiner Buchung und fahre hin und genieße den Aufenthalt in dieser beeindruckenden Stadt.

    Stell dir vor du buchst um und zahlst dafür noch Gebühren und erlebst vielleicht dadurch eine Enttäuschung - da ärgerst du dich noch mehr.

    Gerade bei Bewertungen von Stadthotels gibt es oft weit auseinanderliegende Meinungen.

    Also auf nach Hongkong.

    Gruß Marko

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1204468999000

    ...mal anders herum gefragt. Was tut ihr, wenn das gebuchte Hotel auf einmal besser bewertet wird? Bilder machen und fordern, daß ich noch etwas zum ursprünglichen Reisepreis nachzahlen dürft? ;)

  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 982
    geschrieben 1204478314000

    @curiosus: Au ja, das schlagen wir dann doch den Veranstaltern mal vor! :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1204567280000

    Hallo!

    :D

    Ich würde auch nicht jedes Mal umbuchen, wenn die Bewertungen im Laufe der Zeit schlechter werden, aber wer Wert auf einen gewissen Standard legt, greift halt gleich ein wenig höher, denn in der Regel sind die Hotel in den hohen Sternekategorien weitaus weniger schlecht bewertet, als die darunter!!!

    Ich habe in keinem 5-6 Sterne Hotel bis dato gravierende Mängel festgestellt, die mir den Urlaub vermiest hätten ;) ! Auch in Ländern, in denen man eventuell gerade einen besseren Hygienestandard möchte, ist dieser Ratschlag eventuell hilfreich!

    Lest euch einfach die Bewertungen durch und stellt fest, warum die Bewertung schlechter geworden ist. Wenn dies für Euch gravierende Punkte sind, heißt es umbuchen und ansonsten fahren und eigene Erfahrungen machen!

    :laughing:

    Gruß

    Tanja

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1204591825000

    Wenn mal denkt, wie viele Leute in so einem Stadthotel nächtigen und eben keinen Bericht abgeben, warum auch immer. Da sagen die paar Bewertungen nicht allzu viel aus. Ich hab letztens zwei Bewertungen eines Hotels gelesen, da ging es explizit um die gleichen Sachen. Die einen sind gleich wieder abgereist, die anderen fandens soweit o.k. und haben den Urlaub genossen. :shock1:

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1205756769000

    Hallo,

    ich hatte so einen Fall. Erst kürzlich ! Da bin ich auch vor Reiseantritt ziemlich nervös geworden. Wie sich hinterher herausstellte, war es die Aufregung nicht wert.

    Im Einzelnen:

    Das Ao Nang Villa in Krabi (Thailand) hatte das ganze Jahr ( 2007) über keine schlechten Bewertungen. Das Hotel war auch wichtig für mich, da ich es für den Gesamtverlauf meiner Reise aufgrund der günstigen Lage mit eingeplant und gebucht hatte.

    Plötzlich im November 07, in der Vorsaison ging es los mit super schlechten Bewertungen. Das hat mir sofort meine Vorfreude verhagelt. Zu Beginn der Hochsaison wurden die Bewertungen langsam besser.

    Als ich dann dort war, konnte und wollte ich diese schlechten bewertungen nicht bestätigen.

    Warum ? Es ging hauptsächlich um die Bautätigkeit direkt neben dem Hotel.

    Das muß wohl unerträglich gewesen sein.

    Die Hotelleitung war aber clever. Sie ließ den Weiterbau zur Hauptsaison einstellen, die Gäste waren wieder rundum zufrieden.

    Eines ist klar. Aufgrund der allgemeinen Unzufriedenheit mit dem Baulärm waren alle Gäste sauer und fanden natürlich viele andere Reklamationspunkte, um das Hotel schlecht zu machen.

    Also wir hatten Glück und waren zufrieden ( siehe Bewertung).

    Also nicht gleich die Flinte ins Korn werfen und vorschnell reagieren.

    Nun gehts erst einmal in die Schweiz ! Für mich nicht nur ein Urlaubsland sondern ein Teil meiner Familie !!!
  • magictrish
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1205758092000

    also ....wenn jemand den STaub hinter Betten und Möbeln sieht,dann muß er meiner Meinung nach schon danach suchen..... :frowning:

    es gibt fast kein Hotel das 100% nur positive Bewertungen hat,aber wenn du glaubst das ist nicht´s für Dich,und du die möglichkeit hast umzubuchen,dann mach es.

    Österreichischer User ;)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!