• Nicky901102
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1151524375000

    IHR HABT JA RECHT PASSIEREN KANN ÜBERALL WAS, NUR WENN MAN FÜR SICH ALLEINE VERANTWORTLICH IST, IST ES GANZ WAS ANDERES.

    WIR FLIEGEN ERST IM OKTOBER, ALSO HABEN WIR ZEIT.

    MAL SCHAUEN, WAS NOCH SO PASSIERT.

    INFORMIERT HABE ICH MICH SCHON BEIM REISEBÜRO ABER LEIDER NOCH KEINEN RÜCKRUF ERHALTEN.

    MEIN REISEBÜRO WOLLTE SICH AUCH NOCH MIT DEM VERANSTALTER IN VERBINDUNG SETZEN.

    ICH MÖCHTE AUCH GARNICHT GERNE WOANDERS HIN, DA ES IN DER TÜRKEI WUNDERBAR IST. (HOTELS LUXURIÖS; ESSEN SUPER USW.)

    NA MAL SEHEN.

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1151569816000

    Es gab Zeiten, da gingen in Italien Bomben hoch ("Rote Brigaden", die Britischen Inseln zählen auch nicht gerade zu Ruhezonen und Madrid war wohl Schauplatz eines der abscheulichsten Verbrechen neben New York.

    In Österreich haben sich Terroristen am Schwechater Flughafen blutig frei geschossen, in Frankreich gibt es von Zeit zu Zeit aufgebrachte Bauern, die einfach alle Autos zerstören. In Tunesien ist ein Tankwagen explodiert...

    Also?

    Gestern hatte mein Bruder einen schweren Motorradunfall - ein Auto hat ihn entgegenkommend abbiegend übersehen...

    Also?

    Wenn die Zeit gekommen ist, ist es egal wo man sich befindet. Daher genieße ich das Leben!

    Gruß

    Peter

  • Yasmin18
    Dabei seit: 1148774400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1151574831000

    @'puffel' sagte:

    Yasmin: geniesst Euren Urlaub! Euch könnte daheim genau so gut etwas passieren! Denk doch mal daran, was bei der Eröffnung des Berliner Hauptbahnhofs passierte??!!!!

    Wir hatten letztes Jahr nach den Anschlägen in der Türkei umgebucht, hinterher habe ich es sehr bereut.

    Es wird wahrscheinlich erhöhtes Sicherheitsaufkommen am Flughafen sein, auch in der Stadt wird die Polizei sehr präsent sein, aber genießt Eure Tage halt mehr im Hotel! Das Wetter ist super, das Meer fantastisch...

    Ob was passiert oder nicht, das ist Schicksal.

    Hey Puffel,

    Ich glaube du hast recht! Ich kann auch wenn ich mein Haus verlasse vom Auto angefahren werden etc..!!! Und eigentlich freu ich mich auch viel zu doll das es Morgen Mittag endlich los geht! Und wenn du dann noch sagst das in der Türkei zur Zeit ein erhöhtes Sicherheitsaufkommen ist dan fühle ich mich doch gleich viel besser! Also vergessen wir was dort passiert ist und geniessen einfach unseren Urlaub!

    Dank dir Puffel!

    Wünsche euch allen einen schönen Urlaub 2006 !!!

    Lieben Gruß Yasmin ;)

    Nicht das was du bist, ist was dich ehrt wie du bist, bestimmt deinen Wert!!
  • Onkel Rick
    Dabei seit: 1151280000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1151604360000

    Na ja . Man kann sich die Sache auch schön reden . Ein bitterer Nachgeschmack bleibt dennoch . Und so einfach kann man es sich auch nicht machen mit " das kann mir überall passieren " . Ich will Euch euren Urlaub nicht vermiesen , aber ich bin nun mal Realist . Die Wahrscheinlichkeit , daß mir zu Hause ne Bombe um die Ohren fliegt ist doch im gegensatz zur Türkei im Moment deutlich geringer . Klar freut man sich auf seinen Urlaub , aber ob es das Wert ist ? Also ich meide die Türkei wie der ****** das Weihwasser .

    Euch anderen , die ihr es nicht mehr ändern könnt , wünsche ich dennoch einen schönen Urlaub und haltet Euch von öffentlichen Plätzen und Touristikattraktionen lieber fern . ;)

    Bis denne

  • wolff.sigrid
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1151686716000

    Habe vor in der nächsten Woche für September unseren Türkei-Urlaub zu buchenen - ich lasse mich nicht abschrecken! ;)

    gabriele
  • Nicky901102
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1151875420000

    habe mich wegen einer Umbuchung informiert, mein Reisebüro und die Reisegesellschaft hatte noch nicht einmal Nachricht darüber, dass es Anschläge oder einen Anschlag gab!!!! ;) Taktik oder nicht???

    Also, ich kann umbuchen für einen gewissen Aufschlag von ca. 25€ p.P. Das ist ja okay, nur man bekommt nicht mehr viel, es ist alles weg für Oktober. Und nu???

  • Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1151930741000

    @'Nicky901102' sagte:

    habe mich wegen einer Umbuchung informiert, mein Reisebüro und die Reisegesellschaft hatte noch nicht einmal Nachricht darüber, dass es Anschläge oder einen Anschlag gab!!!! ;) Taktik oder nicht???

    Also, ich kann umbuchen für einen gewissen Aufschlag von ca. 25€ p.P. Das ist ja okay, nur man bekommt nicht mehr viel, es ist alles weg für Oktober. Und nu???

    Mal eine Frage:

    Warum willst Du überhaupt umbuchen ?

    Und woher nimmst Du die Gewissheit, das nicht im Oktober irgendwo anders auch eine Bombe hochgeht ?

    Ich kann die Diskussionen hier ja verstehen, aber ich finde, hier wird teilweise mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

    Ich flieg seit 10 Jahren mehrmals Jährlich in die Türkei, und lebe noch.

    Die Gefahr das es einen dort trifft ist doch immernoch sehr gering.

    Gruß, eine kopfschüttelnde Steffi

  • Nicky901102
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1151934499000

    Hallo Steffi!

    Ich kann Deine Reaktion verstehen, meine Meinung war auch so, bevor wir unsere Tochter bekommen haben und nun mit Ihr das erste Mal in den Urlaub fliegen. Man hat doch mehr Verantwortung.

    Ich weiß nicht ob Du Kinder hast??

    Passieren kann überall etwas, dass weiß ich auch!!!

    Nicky

  • Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1151938760000

    Nicky, hallo nochmal.

    Ich kann verstehen das man sich - grade mit Kindern - einen Kopf über das geschehene macht.

    Aber sei mal ehrlich, wohin willst Du Reisen, um jeder Gefahr zu entgehen ?

    Mir fällt einfach kein Land ein, wo man wirklich absolut sicher ist.

    Schau mal, Tunesien, Ägypten, Spanien, Dominikanische Republik, USA,Italien, Belgien. glaubst Du wirklich Du bist irgendwo sicherer als in der Türkei ?

    Das ist ein Trugschluss, selbst hier zu Hause kannst Du doch nicht ganz sicher sein.

    Berlin sagt ja schon alles.

    Ich denke, wenn Du verantwortungsvoll mit der Situation umgehst ist die Gefahr doch überall gleich.

    Ich würde mit Kindern einfach bestimmte Punkte meiden,bestimmte Situationen nicht herausfordern, aber dies überall auf der Welt.

    Gruß, Steffi

    PS. Auch Zugfahren im Urlaub ist gefährlich, grade in den Nachrichten, schwerer Zugunfall in Valencia.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!