• Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 16763
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1594560541344

    @Dukieduke

    Damit ich das richtig verstehe - es handelt sich nicht um eine Flugbuchung, sondern um eine Pauschalreise!?

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Dukieduke
    Dabei seit: 1515349775122
    Beiträge: 52
    geschrieben 1594560664714

    Ja, genau. Ist eine Pauschalreise von Alltours-X, gebucht über HC.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 16763
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1594561422343

    Dann könntest Du, wenn Dein RV Dir mitteilt, dass der Zielflughafen sich ändert, kündigen. Allerdings ist dann auch Deine Hotelbuchung hinüber. Ob Du die dann anderweitig wieder hinkriegst, halte ich zumindest für zweifelhaft, mal abgesehen vom neuen - aktuellen - Preis. Und da der RV nichts dafür kann, wenn die Airline Flüge streicht, dürftest Du auch beim Flugpreis bzw. einer Erstattung des Mehrpreises schlechte Karten haben. Da hülfe dann vielleicht eine Bitte nach Kulanz.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Dukieduke
    Dabei seit: 1515349775122
    Beiträge: 52
    geschrieben 1594561743325

    OK, vielen Dank für die ausführliche Antwort.

    Da es ja noch gut 1,5 Monate hin sind, werden wir natürlich erst mal abwarten, wie und ob überhaupt es eine Änderung geben wird.

    Schönen Sonntag...

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 57607
    geschrieben 1594564117509 , zuletzt editiert von vonschmeling

    @Dukieduke

    Eben, es sind noch einige Wochen hin, also einfach noch zu früh um mehr als eine allgemeine Aussage zu treffen.

    Wird die Reise mit Ziel Heraklion anstelle von Chania angeboten musst du sie nicht annehmen, wie hier auch schon ausgeführt wurde (= deine Rechte).

    Es ist allerdings durchaus möglich, dass der Veranstalter von sich aus kündigt, da "keine plausible Alternative" angeboten werden kann - so geschah das in der letzten Zeit häufig und sehr kurzfristig.

    In diesem Fall hättest du dann eben auch nicht die Wahl auf Heraklion auszuweichen, deine Ferien wären in Gänze futsch.

    Nicht sehr wahrscheinlich ist die vermutlich angenehmste Variante auf ein anderes LVU auszuweichen, das Chania als Ziel anbietet.

    Dazu gibt´s momentan keine seriöse Vorhersage, die stark ausgedünnten Flüge sind das elementarste Problem für Reisewillige.

    Mod per HC für die Bereiche Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 57607
    geschrieben 1594592573439

    @tangomaus sagte:

    Du hast doch den gleichen Sermon schon im Airline Thread bei Condor geschrieben.

    Und vielleicht benutzt auch du bitte den Button "ANTWORTEN".

    Ich zitiere jetzt bewusst!

    Dukieduke hat mit dem Zitat einen Bezug zu einem Beitrag vor etlichen Seiten hergestellt und damit seine Frage spezifiziert.

    Vielleicht verlegst du dich etwas weniger auf´s Maßregeln und trägst mehr zur Sache bei?

    Wäre willkommen ... :smirk:

    Mod per HC für die Bereiche Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 2376
    geschrieben 1594620211527

    Ich vermute die Wahl zwischen Pest und Cholera

    entweder mit einer Umbuchung leben ( und da wird es meiner Erfahrung nach die 200.- Aufpreis nicht zurückgeben) oder garnicht reisen. Ich musste schon zweimal damit leben dass ich als Frühbucher einen Flugplatz gewählt hatte an dem Condor den Flugverkehr nichtmehr durchführte. Aber vor Corona - jetzt ist vieles wirklich so dass man froh sein kann fliegen zu können.

    Was würdest Du denn wollen ? Im Zweifel übers Reisebüro konkret nachfragen, denn jetzt könntest Du ggf noch umplanen, drei tage vorher nichtmehr.

    Ellert
  • soleil77
    Dabei seit: 1594540256106
    Beiträge: 1
    geschrieben 1594984932759

    Hallo zusammen,

    habe nun schon viel gelesen, leider bin ich aufgrund teilweise widersprüchlicher Aussagen etwas verunsichert.

    Deshalb wollte ich noch einmal konkret nachfragen, um ganz sicher zu sein:

    Wir haben im Winter über HC eine Pauschalreise mit Flug von Saarbrücken nach Heraklion gebucht, der Flug sollte am 31.07.20 um 13.50 Uhr gehen, der Rückflug war am 14.07. um 18.45 Uhr geplant. Wir haben bisher nur eine Reisebestätigung, aber keine Reiseunterlagen bekommen. Nach eigener Recherche kann der Flug anscheinend nicht stattfinden, da momentan ab Saarbrücken nur Flüge am Dienstag (also am 28.07.) möglich wären. Wir bekamen dann Ende Juni eine Mail, dass der Flughafen beim Rückflug nach Stuttgart verlegt würde mit der Frage, ob wir dies akzeptieren würden. Wir verneinten dies, bekamen aber bisher keine Antwort.

    Nun habe ich im Portal des RV zufällig gesehen, dass beide Flüge geändert wurden, und zwar Abflug ab Stuttgart um 6.00 Uhr, Rückflug ebenfalls nach Stuttgart um 10.55 Uhr. Eine Mitteilung über die Änderung habe ich allerdings bisher nicht erhalten.

    Ist es richtig, dass ich von dem Vertrag nun kostenfrei zurücktreten kann wegen der Änderung des Flughafens oder laufe ich dann Gefahr, dass ich mir die Kosten gerichtlich erstreiten muss?

    Liebe Grüße und schon mal Danke im Voraus

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 57607
    geschrieben 1594989180563

    Du kannst den Reisevertrag einseitig kündigen.

    Ob dein Veranstalter das so akzeptiert kann ich nicht seriös vorhersagen.

    Ansprechpartner ist das HC Reisebüro, die müssen deine Kündigung übermitteln.

    Mod per HC für die Bereiche Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!