• Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1231796797000

    Vielleicht geht hier auch was durcheinander. Das kostenlose Umbuchen bis 31.1. wurde z.B. beim Tjaereborg-Saisonstart (oder so ähnlich) angeboten. Aber nur im gleichen preislichen Rahmen. Das ist halt ein Leckerli für Leute, die sehr früh buchen.

    Unabhängig davon kann man gegen Gebühren umbuchen, egal ob die neue Reise billiger wird.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1231803619000

    @Desert Rose sagte:

    Die meinten nämlich, nachdem ich geschrieben habe, dass ich dann komplett stornieren würde, dass ich mich ans Reisebüro wenden solle und dann würde dort geprüft werden, ob man dies auf Kulanz machen würde.

    Hier versucht wohl ein Call-Center-Agent dem Reisebüro den schwarzen Peter zuzuschieben? Liesst sich für mich, als sollte Dir suggeriert werden, das Reisebüro mache die Umbuchungs- oder Stornierungsgebühren und könne Kulanzentscheidungen treffen. So isses nich'!

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1231831649000

    @Bulgarienfan:

    Wo finde ich die Bedingungen, dass man dieses kostenlose Umbuchen nur im preislichen Rahmen machen kann. Ich hatte nichts in den Bedingungen darüber gelesen. Veranstalter ist ITS, was sicher von den Bedingungen das gleiche anbietet wie Tja.

    @Antonia

    Genau das denke ich auch, deshalb auch erst meine Frage hier, bevor ich mich ans Reisebüro wende. Ist ja noch etwas Zeit. Ich warte eh bis zum Schluss mit umbuchen, falls doch noch jemand den Urlaub so übernehmen würde. Das wäre sicher einfacher.

    Lieben Gruß

    DR

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1231834319000

    @Desert Rose

    Das steht im ITS Sommerauftakt-Katalog im Preisteil auf Seite sieben im mittleren Block ganz oben:

    Zitatanfang

    Kostenlose Umbuchung bis 31.1.2009

    Alle gebuchten Reisen aus dem vorliegenden Katalog können bis zum 31.1.2009 kostenlos auf gleichwertige Reisen aus dem ITS-Programm umgebucht werden. Zitatende

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1231836161000

    @Bulgarienfan sagte:

    ITS Sommerauftakt-Katalog im Preisteil auf Seite sieben ... "Alle gebuchten Reisen aus dem vorliegenden Katalog können bis zum 31.1.2009 kostenlos auf gleichwertige Reisen aus dem ITS-Programm umgebucht werden."

    Vielen Dank Manfred für die Recherche! Da haben wir es ja: "gleichwertig". Sehr schwammig, wenn es um Preise geht. Aber eine einwöchige Reise ist mit einer zweiwöchigen wohl nicht als gleichwertig anzusehen. Welches Kriterium (Preis, Dauer, Region, ...) gilt, wird ja nicht angesprochen.

    Ein einfacher Weg wäre doch den Urlaub zu splitten. Zu Pfingsten (Ich glaube, das war eure Reisezeit.) wird die nunmehr verkürzte Reise mit ITS vereinbart. Damit der Vetrag beiderseitig erfüllt wird, bucht ihr für den ungefähren Rest des Geldes eine zweite Reise, etwa im Sommer oder Herbst. Im Zitat werden ja "Reisen" angesprochen. ;-)

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1231837618000

    Ich denke schon, dass unter "gleichwertig" ein gleicher/ähnlicher Preis gemeint ist.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1231845122000

    Gleichwertig vielleicht

    - vom Erholungsfaktor aus gesehen

    - die CO2-Belastung der Umwelt

    - das Wetter im Jahresdurchschnitt? ;)

    Wer solche Formulierungen gebraucht, muß mit Differenzen bei der

    Beurteilung rechnen. Zumindest ist sein Angebot nicht wirklich

    ernst gemeint und durch die Interpretierbarkeit wird

    offensichtlich versucht, sich Vorteile

    bei der Umsetzung zu verschaffen.

    Katalogsprache eben.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1231845425000

    Hallo privacy dieser Gedankengang ist hervorragend, da würde mich die Beurteilung in "letzter" Instanz ernsthaft interessieren.

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1231850844000

    Hallo!

    Hm, hab ich leider wohl überlesen mit der gleichwertigen Reise. Aber man hätte, wenn ich das richtig verstanden habe, die Möglichkeit gegen die übliche Umbuchungsgebühr wohl auf günstigere Reisen umzubuchen? Da würden sich die 75 Euro oder wieviel es halt ist (oder 90 eben) ja doch eher lohnen.

    Alles andere ist jetzt zeitlich für uns zum jetztigen Zeitpunkt echt schlecht zu regeln. Schaun wir mal, notfalls kann ich ja einfach so stornieren, wenn ich die Reise nicht anderweitig von der Backe bekomme.

    Ich probiers, ansonsten kommt die Reise erst mal ganz weg. Ist ja immer mit im Gedanken, wenn man derart früh bucht. Es ging jetzt schon jahrelang gut mit (Über-) Frühbuchen, wenn´s einmal schief geht, ist auch nicht der Weltuntergang.

    Lieben Gruß

    DR

  • Jesla
    Dabei seit: 1159315200000
    Beiträge: 210
    geschrieben 1231852764000

    @Desert Rose sagte:

    Aber man hätte, wenn ich das richtig verstanden habe, die Möglichkeit gegen die übliche Umbuchungsgebühr wohl auf günstigere Reisen umzubuchen?

    Wie gestern schon mehrmals beantwortet: Ja! ;)

    Liebe Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!