• exodos
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 451
    geschrieben 1156648668000

    @'Erika1' sagte:

    exodos,

    es geht hier nicht um irgendwelche Good-Will-Aktionen von Reisebüro oder Veranstalter. Es geht schlicht um Verträge, die vom Veranstalter ebenso einzuhalten sind wie vom Kunden. Ob das Reisebüro weiterhin zu vermitteln versucht, ist unerheblich: der Vertrag besteht zwischen Kunden und Veranstalter.

    Der Veranstalter sieht das Reisebüro als das, was es ist: Vermittler. Sollten da bei einer Intervention des RB nicht irgendwelche privaten Connections bestehen, ist es "wie dem Ochs ins Horn gepetzt", nämlich erfolglos.

    Mehr Erfolg - und das ist bei jedem Unternehmen so - hat der Verbraucher, wenn er sich direkt an die Geschäftsleitung wendet. Ohne Vermittler, ohne Sachbearbeiter. Kennst Du nicht den Spruch: Geh´ zu Schmidt, nicht zu Schmidtchen".

    Du schreibst, der einzelne Kunde würde beim Veranstalter nicht ernst genommen? Ich hoffe, daß viele User das lesen und endlich ihren Urlaub so buchen, daß sie ernst genommen werden müssen!

    Mein Schlusssatz für diese Nacht:

    Wenn du meinst der Endverbraucher hat mehr Durchschlagskraft, so bleibt mir nun nichts anderes übrig als dich in diesem Glauben zu lassen.

    Gute Nacht

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1156677019000

    Das Problem mit den Vermittlern:

    "Gedacht ist nicht gesagt,

    gesagt ist nicht gehört,

    gehört ist nicht verstanden,

    verstanden ist nicht getan."

    Darum verlasse ich mich seit einiger Zeit in solchen Dingen

    lieber auf mich selbst - und bin was Reisen betrifft bisher

    immer gut dabei gefahren. Da hat mir noch niemand

    kurzfristig meine Flüge umgebucht oder mein

    Hotelzimmer war plötzlich nicht mehr frei.

  • exodos
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 451
    geschrieben 1156679763000

    @'emdebo' sagte:

    Das Problem mit den Vermittlern:

    "Gedacht ist nicht gesagt,

    gesagt ist nicht gehört,

    gehört ist nicht verstanden,

    verstanden ist nicht getan."

    Darum verlasse ich mich seit einiger Zeit in solchen Dingen

    lieber auf mich selbst - und bin was Reisen betrifft bisher

    immer gut dabei gefahren. Da hat mir noch niemand

    kurzfristig meine Flüge umgebucht oder mein

    Hotelzimmer war plötzlich nicht mehr frei.

    Umbuchungen und nicht verfügbare Hotelzimmer haben nichts mit dem Vermittler zutun, sondern ausschließlich mit dem Veranstalter. Ich möchte eigentlich nur das klargestellt haben :D

  • Paula32
    Dabei seit: 1156550400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1156680549000

    @'exodos' sagte:

    Wo hatte das Reisebüro lange Zeit sich auf die Durchführung vorzubereiten, wenn es doch auch erst eine Woche vorher von der Überbuchung Wind bekommen hat? Für die Durchführung der Reise ist einzig und allein der Reiseveranstalter zuständig, dass Reisebüro agiert nur als Vermittler! Und wenn es in diesem Problemfall versucht zwischen dem Kunden und dem Veranstalter zu vermitteln, so ist alles getan.

    Aus Paulas Beitrag geht nicht hervor, ob die Dame im Büro ihr noch weiteres gesagt hat, oder nicht. Ich denke ganz einfach, dass Paula hier geschrieben hat, um sich mehrere Meinungen und evtl. Erfahrungen einzuholen und nicht weil das Büro keine Auskunft geben kann.

    Also bitte verwechselt nicht Den Veranstalter (welcher verantwortlich für die Durchführung ist) mit dem Reisebüro ( ausschließlich Vermittler, hat mit der Druchführ der Reise überhaupt nichts zutun)

    Gruß

    exodos

    hallo, ich bedanke mich für so viel Interesse!!

    Ich wollte noch mal einiges deutlich machen:

    Wir sind natürlich darauf hingewiesen worden,das wir vom Vertrag

    "Kostenfrei!!" zurück treten können!![[b]b]Aber das wollen Wir doch garnicht!! Wir wollen in den Urlaub!!

    1 Woche soll der so langersehnte Urlaub dauern.

    Was auch noch wichtig ist, wir wollen in der Nähe von unserem alten Hotel bleiben, damit wir abends auch alleine nach Hause (Hotel) können,ohne Angst. Letztes Jahr waren zwei Übergriffe auf Frauen und das wollen wir uns nach Möglichkeit auch ersparen!

    Wie gesagt alle 3 Sternehotels sind zu (1 Woche vorher auch normal),die Frage ist wer hat es versäumt das Reisebüro zu Informieren,denn die haben es wohl am Freitag erfahren, so sagen sie. Hätten sie uns sagen wir mal im März in Kenntnis gesetzt,wäre vielleicht noch eine Alternative frei gewesen.

    Wir sitzten schon auf heißen Kohlen,weil jetzt alles so ungewiss ist.

    Mo.Nachmittag ist die Dame vom Reisebüro erst wieder da, die alles vorher mit uns abgeschlossen hat Und die wohl auch weiter die Verhandlungen mit alltours führen wird.

    Ich werde auf jedenfall berichten.....Danke nochmal

    Lieben Gruß

    Paula

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1156681177000

    Hallo Paula,

    der kostenlose Rücktritt ist die eine Seite der Medaille. Darüberhinaus

    kann es auch noch weitere Ansprüche von Euch an den Veranstalter

    wegen Vertragsbruchs geben. Aber das hilft Euch im Moment zunächst

    nicht weiter.

    Falsch ist die Aussage, dass alle 3-Sterne-Hotels in Cala Ratjada

    belegt sind. Mag sein bei Alltours. Welches Hotel hattet Ihr denn

    gebucht? Jedenfalls sind momentan ohne Probleme noch 3 DZ

    über Hotelportal buchbar. Im Hotel Cala Lliteras als auch im Regana.

    Und da die Hoteliers diese Zimmer momentan online gemeldet haben,

    müßte mit etwas Interesse an Eurem Fall Alltours diese Zimmer

    auch einbuchen können. Das würde dann praktisch dazu führen,

    dass das Hotel diese 3 Zimmer online aus dem Hotelportal

    herausnimmt.

    Wenn sie das nicht können oder wollen, dann habt ihr noch die

    Möglichkeit, diese Buchungen selbst dort vorzunehmen. Falls

    Interesse, Email angeben, Infos kommen.

    Flugplätze sind momentan ebenso noch für 6 Personen erhältlich.

    Also entweder der Veranstalter bewegt sich oder ihr nehmt das

    jetzt selbst in die Hand. Bangemachen gilt nicht.

  • Paula32
    Dabei seit: 1156550400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1156682006000

    @'emdebo' sagte:

    Hallo Paula,

    der kostenlose Rücktritt ist die eine Seite der Medaille. Darüberhinaus

    kann es auch noch weitere Ansprüche von Euch an den Veranstalter

    wegen Vertragsbruchs geben. Aber das hilft Euch im Moment zunächst

    nicht weiter.

    Falsch ist die Aussage, dass alle 3-Sterne-Hotels in Cala Ratjada

    belegt sind. Mag sein bei Alltours. Welches Hotel hattet Ihr denn

    gebucht? Jedenfalls sind momentan ohne Probleme noch 3 DZ

    über Hotelportal buchbar. Im Hotel Cala Lliteras als auch im Regana.

    Und da die Hoteliers diese Zimmer momentan online gemeldet haben,

    müßte mit etwas Interesse an Eurem Fall Alltours diese Zimmer

    auch einbuchen können. Das würde dann praktisch dazu führen,

    dass das Hotel diese 3 Zimmer online aus dem Hotelportal

    herausnimmt.

    Wenn sie das nicht können oder wollen, dann habt ihr noch die

    Möglichkeit, diese Buchungen selbst dort vorzunehmen. Falls

    Interesse, Email angeben, Infos kommen.

    Flugplätze sind momentan ebenso noch für 6 Personen erhältlich.

    Also entweder der Veranstalter bewegt sich oder ihr nehmt das

    jetzt selbst in die Hand. Bangemachen gilt nicht.

    Hi,

    bin im Moment ein wenig überfordert.

    Hotelportal und sowas alles kenne ich garnicht.Werde es jetzt wohl kennen lernen.

    Wir hatten das Hotel Baviera gebucht. Es liegt im Centrum optimal für uns,trotzdem war es ruhig, sauber und es hat große Zimmer.

    Das Essen war nicht so toll.Letztes Jahr waren wir schon dort.

    Der Hotelier ist nicht so fitt,spricht kein Englisch und ist ein Bübchen von ca. 22 o.24 Jahren.

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1156682940000

    Hallo Paula,

    wenn Ihr weitere Infos braucht, einfach Email hier im Forum angeben.

    Kann aus Gründen der Werbung natürlich hier nicht näher auf die

    Hotelportale eingehen.

    Aber schon die Tatsache, daß Ihr andere Möglichkeiten habt, wird

    das Reisebüro munter machen. Und der damit verbundene

    Wegfall der Provision für 6 Personen ( dieses Jahr und

    auch später, wenn Ihr unzufrieden wart ) ist ja auch

    ein wichtiger Aspekt.

    Bleibt am Ball ...

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1156683158000

    klasse emdebo, wie Du Dich hier selbstlos einsetzt.

    auch wenn jetzt das Schmalz in den Eimer tropft, das mußte gesagt werden.

    Verona würde sagen:

    Hier werden Sie geholfen!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • exodos
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 451
    geschrieben 1156683693000

    Naja wenn die Ratschläge mal nicht in die Hose gehen :)

  • Paula32
    Dabei seit: 1156550400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1156683733000

    Werde mich später nochmal Melden.

    Muß erst hungriege Mäuler stopfen.

    Paula

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!