• Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1180614677000

    Ja was denn nun ?

    A. schreibt :

    Titel: Suche Klagen und Urteile gegen das Aparthotel Calla Guya Mar Verfasst am: 29.05.07, 16:13

    Erstens Liebe Jutta die Reise ist storniert, weil ich meine Kinder das nicht antun will,

    Außerdem bin ich auf dem Aktuellen und neusten Stand und außerdem habe ich in den letzten Tagen nichts anderes getan wie rum zu Googel.

    Also mach mal hier nicht ein auf Klugscheißer.

    ...und jetzt hast du, nach dem stornieren, kostenlos umgebucht ?

    Nun ja...trotzdem schöne Ferien.

    Viele Grüße
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7568
    geschrieben 1180627950000

    @'schatzerle' sagte:

    ...selbst wenn ein hotel nur einen stern hat, dürfen zb keine toten mäuse rumrennen

    Sogar im 5-Sterne-Hotel laufen manchmal lebende Mäuse rum. :laughing:

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • gisi2507
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1180647997000

    Gut das Du umgebucht hast!

    Waren auch schon in diesem Hotel.Leider konnte ich nicht mehr umbuchen der RV hatte keine Alternativen.

    Es war ganz schlimm dort.

    Schönen Urlaub!!!

    LG Gisi

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1180884124000

    Hallo,

    auch ich finde das Vorgehen insgesamt recht komisch.

    Daß Bewertungen nicht alles sind habe ich vor kurzem selbst erfahren. Ich habe einem Kunden ein Hotel verkauft, das nur eine Empfehlungsrate von 29% hatte. Auch wegen des äußerst günstigen Preises war er sehr zufrieden. Kleinere Mängel waren zwar vorhanden, aber ich bin sicher, daß er in vielen wesentlich "besseren" Hotels unglücklich geworden wäre. Entscheidend sind doch die Erwartungen und Ansprüche.

    Somit ist das Guya Mar doch gar nicht so schlecht weggekommen. (37%)

    Außerdem kann ich zum Thema schlechtes Gewissen bei Veranstaltern nur folgendes erzählen. Ich hatte eine Schulung bei einem der "fünf Großen" in Deutschland. Es kamen dabei die Fragen auf, warum der Veranstalter manche "schlechte" Hotels nicht aus dem Programm nehmen würde.

    Die Antwort war im Wortlaut in etwa wie folgt:

    Verkaufen Sie diese Hotels einfch nicht. Die dürfen aber davon ausgehen, daß für diese Hotels eine so hohe Stammgästeanzahl besteht (zufiedene wohlgemerkt), daß wir keine Veranlassung haben das Hotel aus dem Programm zu nehmen.

    Klare Ansage - und vor allem keine Aufforderung "schlechte" Hotels unbedingt zu buchen. So macht einiges Sinn! Auch bei den Bewertungen.

    Gruß

    Berthold

  • mitzi1
    Dabei seit: 1137024000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1180949160000

    @Andruschka

    @'Andruschka' sagte:

    Noch mal an alle Klugscheisser und die es werden wollen!

    Das ist mein letzter Kommentar...

    Versprochen???

    @'Andruschka' sagte:

    Erstens ich habe nicht Storniert, sondern umgebucht und das sogar ohne Umbuchungsgebühr,

    mfg A & A

    Wenn Du umgebucht hast und das ohne Gebühren verstehe ich nicht was Du dann noch von dem RV willst. Möchtest Du den RV auf entgangene "Urlaubsvorfreude" verklagen? :D

    Wenn man Hilfe in einem Forum erwartet sollte man sich aber auch besserer Umgangsformen bedienen. Denn wie schon ein altes Sprichwort sagt

    " Beisse nie die Hand die Dich füttert ". ;)

    Grüße aus MD von mitzi1

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!