• gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1706
    gesperrt
    geschrieben 1255715608000

    Das sehe ich aber eher umgekehrt. Regresspflicht des RB gegenüber dem RV ? Das RB wollte als Vermittler eine Reise im Wert von € 2.500.-- verkaufen. Das Geschäft kam -jedenfalls aus meiner Sicht- nicht zustande, aber auf keinen Fall durch Schuld des Vermittlers. Also sehe ich- wenn überhaupt Regresse bestehen würden- diese eher auf Seiten des Veranstalters. Wenn der Kunde aus Verärgerung dann eben im RB kein ( alternative ) Reise mehr bucht.

    Gruss Gabriela

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1256208819000

    @doublermg sagte:

    Hallo Leute, mir ist folgendes passiert. Ich war gestern abend in einem Reisebüro, um eine Reise so schnell wie möglich zu buchen. Da haben wir bald passendes Hotel gefunden und auch der Preiß 2500EUR für 7 Tage für 2 Erw. und 1 Kind hat gepasst. Dann hat die nette Frau gefragt, ob ich es nehmen würde und ich hab "JA" gesagt. Dann ging es los!!! Nachdem sie in dem Rechner buchen durchgeführt hat, hat sich der Preiß geändert auf 6500EUR! Gleich danach hat Sie probiert bei dem Reiseveranstallter Tjaereborg anzurufen und in der Warteschlange 30Minuten gewartet. Danach hat Sie es geklärt und storniert. Wir haben keine passende Reise mehr gefunden und ich habe diese Reisebüro verlasen. Heute (nach 20Stunden) habe ich 2 Emails bekommen. 1. Mail - Reisebestätigung, 2. Mail 1 Minute später Stornorechnung auf 4500EUR!!!!

    Hat jemand was ähnliches erlebt? Was soll ich da jetzt tun? Ich habe nichts unterschrieben und auch nichts bekommen, außer diesen 2 Emails.

    Danke, doubler

     

    Ich denke, in dieser Schilderung fehlt irgendein "Baustein". Ich denke, so genau kann es sich nicht zugetragen haben. Aber wie so oft: wir waren nicht dabei, alle Mitteilungen können subjektiv gefärbt sein, wer soll da die Wahrheit aus der Ferne sehen können...

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1256910162000

    Ich mal das Ganze in den Reiseangeboten nachvollzogen. Der irrsinnige Preis von 6500€ kam zustande, indem hier eine Kombination von Linienflügen durch Tjaereborg Indi angeboten worden ist. So weit zum Thema Dynamic Packaging.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!